Apple holt sich neuen HomePod-Software-Chef

Wie Bloomberg berichtet, konnte Apple mit Afrooz Family einen ehemaligen HomePod-Ingenieur zurückgewinnen. Family verliess den Mac-Hersteller 2016, wo er damals «Senior Audio Engineer» war, um mit dem ebenfalls von Apple abgegangenen Designer Christoph Stringer das Audio-Unternehmen «Syng» zu gründen. Das Startup veröffentlichte Anfang dieses Jahres einen hochpreisigen High-End-Lautsprecher. Family verliess Syng dieses Jahr aber wieder. Nun ist er zurück bei Apple und soll dort neu die Rolle des HomePod-Software-Chefs bekleiden.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am