Apple Music TV neu auch in Kanada und im Vereinigten Königreich

Im vergangenen Oktober hat Apple mit «Apple Music TV» einen neuen «24/7»-Livestream lanciert, auf welchem ununterbrochen eine «kuratierte Auswahl an populären Musik-Videos» gezeigt wird. War der Sender seit dem Start nur in den USA verfügbar, kann er nun auch in Kanada und im Vereinigten Königreich genutzt werden.

Wie Apple im Oktober verlauten liess, umfasst der Sender «exklusive neue Musik-Videos und Premieren, spezielle Themen-Blöcke und Live-Shows und Events, sowie Hitparaden und Gast-Auftritte». Aufgerufen werden kann der neue Dienst über den «Entdecken»-Reiter von Apples «Musik»- und «TV»-Apps.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am