Apple TV+: Neues zu «Ted Lasso», «Schmigadoon!», «Spirited», «WeCrashed» und mehr

12 weitere Nachrichten und 14 neue Videos zu einer Vielzahl an Apple-TV-Plus-Projekten.

Stefan Rechsteiner

Inhaltsverzeichnis

  1. «Defending Jacob» auf Blu-ray und DVD

  2. Dreharbeiten zu «Spirited» begonnen

  3. Hollywood Critics Association TV Awards: 15 Nominationen für Apple TV+

  4. Football auf Apple TV+?

  5. Mehrjähriger Overall-Deal mit Misha Green

  6. Gratis-Zuschauerbillette für Aufzeichnung von «The Problem with Jon Stewart»

  7. Video: «The Lasso Way»

  8. Peanuts: Snoopy und Co. selbst zeichnen

  9. Zweite «Ted Lasso»-Staffel: «100% Certified Fresh» bei Rotten Tomatoes

  10. Bald erste russische Serien auf Apple TV+? First-Look-Deal mit «AR Content»

  11. Video: First Look zu «Schmigadoon!»

  12. Vorstellung des Casts von «Schmigadoon!»

  13. Anne Hathaway und America Ferrera am Set von Apples «WeCrashed»

  14. Weitere Übernahmegerüchte: Apple interessant an «A24»?

  15. Rekord: Frischling «Ted Lasso» angelt sich 20 Emmy-Nominationen

  16. «Lisey’s Story»: Fragerunde mit Stephen King und Pablo Larraín

«Defending Jacob» auf Blu-ray und DVD

Als die Thriller-Serie «Defending Jacob» im Frühling letzten Jahres auf Apple TV+ anlief, war es Berichten zufolge zuschauermässig der erste richtig grosse Erfolg von Apples Video-Streamingdienst. Neu gibt es die Apple-Originals-Serie auch auf Blu-ray und DVD – zumindest vorerst in den USA, wie 9to5Mac berichtet. Es ist dies das erste Mal, dass es ein Apple-Originals-Inhalt auf physischen Medien zu erwerben gibt. Gemäss der Box umfassen die Blu-rays und DVDs auch «bisher ungesehene Bonus-Inhalte und Special Features». In der Schweiz wird die Serie bisher nicht auf physischen Medien angeboten. Das Buch zur Serie gibt es aber auch hierzulande zu kaufen.

Dreharbeiten zu «Spirited» begonnen

Die Dreharbeiten zu Apples Musical-Verfilmung des Romanklassikers «Eine Weihnachtsgeschichte» («A Christmas Carol») von Charles Dickens sind letzte Woche gestartet. Schauspieler Ryan Reynolds hat ein entsprechendes Foto von sich und Schauspielkollege Will Ferrell auf Twitter veröffentlicht. Gedreht wird aktuell in «Worcester» im US-Bundesstaat Massachusetts.

Hollywood Critics Association TV Awards: 15 Nominationen für Apple TV+

Inhalte von Apples Video-Streamingdienst «Apple TV+» haben zusammen gleich fünfzehn Nominationen erhalten bei den heuer zum ersten Mal durchgeführten «Hollywood Critics Association TV Awards».

In acht Kategorien nominiert wurde «Ted Lasso». «Mythic Quest» wurde in drei (gleiche wie «Ted Lasso»), «Servant» in zwei und «Dickinson» sowie «1971:// The Year Music Changed Everything» in je einer Kategorie für HCA-Awards nominiert.

Die Hollywood Critics Association wurde 2016 mit dem Ziel gegründet, «die Bedeutung von Online-Kritikern anzuerkennen und unterrepräsentierte Stimmen innerhalb der Branche zu ermutigen, zu unterstützen und zu fördern». Verliehen werden die ersten HCA-Awards am 22. August.

Football auf Apple TV+?

Schon öfter gab es Gerüchte, Apple interessiere sich bei seinem TV-Angebot nicht nur für Serien und Filme, sondern auch für Live-Sport. Nun gibt es abermals Berichte dazu, Apple sei in Verhandlungen um Vertriebs-Rechte von Sport-Übertragungen. Konkret interessiere sich Apple für die Streaming-Rechte der «Sunday Tickets» der US-amerikanischen «National Football League». Gemäss einem Bericht des «The Information» hatte Apple bereits Gespräche mit NFL-Exekutiven. Die NFL aber verhandle auch mit TV-Netzwerken und anderen Tech-Firmen, so der Bericht weiter. Aktuell werden die «Sunday Ticket»-Spiele von «DirecTV» übertragen. Das Unternehmen bezahlt der Liga 1.5 Milliarden US-Dollar für die Übertragungsrechte. Der Vertrag mit DirectTV läuft nun 2022 aus.

Mehrjähriger Overall-Deal mit Misha Green

Wie das Branchen-Magazin Variety berichtet, konnte Apple die Drehbuchautorin und Fernsehproduzentin Misha Green für einen mehrjährigen Gesamtvertrag gewinnen. Green hatte zuletzt für HBO «Lovecraft Country» erschaffen, davor machte sie sich auch einen Namen durch ihre Arbeit an «Underground» (WGN America), «Sons of Anarchy» und «Heroes». Weiter wird Greed demnächst erstmals bei einem grossen Spielfilm Regie führen. Sie ist Regisseurin des kommenden «Tomb Raider 2».

Gratis-Zuschauerbillette für Aufzeichnung von «The Problem with Jon Stewart»

Die Aufnahmen zu Apples neuer Current-Affairs-Serie «The Problem with Jon Stewart» mit dem titelgebenden Late-Night-Star beginnen demnächst. Interessierte (vollständig Geimpfte über 18-Jährige) können Teil des Publikums werden – das Unternehmen verteilt kostenlose Billette für die Aufnahmetermine im Juli. Aufgezeichnet wird am 14. und 16. Juli in New York. Auf Apple TV+ anlaufen soll die Serie im September. Von der Serie soll es mehrere Staffeln geben und jede Staffel wird mit einem Podcast begleitet.

Video: «The Lasso Way»

In knapp zwei Wochen startet die zweite Staffel von Apples Hit-Serie «Ted Lasso». Mit einem neuen Video stimmt Apple auf die kommenden neuen Folgen der Comedy-Serie ein.

«The Lasso Way» (Apple)

Peanuts: Snoopy und Co. selbst zeichnen

In einem «Today at Apple»-Kreativworkshop auf YouTube wird aufgezeigt, wie man die Peanuts-Figuren um Charlie Brown, Snoopy und Freunde selbst zeichnen kann. Dafür benötigt man einzig ein iPhone oder iPad und die von Apple kostenlos angebotene «Pages»-App – optional, aber von Vorteil, ist ein Apple Pencil. Zum 10-minütigen Workshop gibt es auch ein PDF mit Vorlagen.

«Draw Yourself as a Peanuts Character in Pages with a Snoopy Artist» (Apple)

Zweite «Ted Lasso»-Staffel: «100% Certified Fresh» bei Rotten Tomatoes

Eigentlich ist die Bewertung «100% Certified Fresh» beim Rezensions-Sammel-Portal Rotten Tomatoes etwas Seltenes. Apple schafft es nun aber bereits zum fünften Mal in nur einem halben Jahr, diese Auszeichnung zu erhalten. Auch die nächste Woche auf Apple TV+ startende zweite Staffel von «Ted Lasso» kann nun diese makellose Bewertung auf Rotten Tomatoes vorweisen.

Ebensogut angekommen sind heuer bereits Apples zweite Staffel der romantischen britischen Comedy-Serie «Trying», die zweite Staffel von «Mythic Quest», die zweite Staffel von «Dickinson», die zweite Staffel von «For All Mankind» und die Musik-Doku-Serie «1971 – The Year That Music Changed Everything».

Bald erste russische Serien auf Apple TV+? First-Look-Deal mit «AR Content»

Wie Variety berichtet, konnte Apple einen «First Look»-Vertrag mit «AR Content» eingehen. Dabei handelt es sich um die Produktionsfirma des Oscar-nominierten Produzenten und Regisseurs Alexander Rodnyansky («Beanpole», «Leviathan», «Loveless»). Im Bericht heisst es, der Vertrag umfasse «sowohl Serien in russischer Sprache, wie auch mehrsprachige Projekte, die in Russland oder ausserhalb spielen und von russischen und internationalen Autoren und Regisseuren geführt werden». Obwohl «AR Content» in Los Angeles beheimatet sei, interessiere sich Apple vor allem für Rodnyanskys «Produktionskompetenz und Erfahrung in Russland».

Video: First Look zu «Schmigadoon!»

In einer «First Look»-Featurette informiert Apple über die am 16. Juli auf Apple TV+ anlaufende Musical-Comedy-Serie «Schmigadoon!».

«First Look» zu «Schmigadoon!» (Apple)

Vorstellung des Casts von «Schmigadoon!»

Auf Twitter stellt das Unternehmen ausserdem den Cast der neuen Serie vor – zu jedem der tragenden Charakteren gibt es ein Kurzvideo:

Anne Hathaway und America Ferrera am Set von Apples «WeCrashed»

Aktuell wird in New York Apples kommende Serie «WeCrashed» gedreht. In der Serie geht es um den steilen Aufstieg und den tiefen Fall des Unternehmens «WeWork». Mail Online hat nun erste Bilder vom Set veröffentlicht. Zu sehen sind Actrice Anne Hathaway und America Ferrera. Bei der Serie unter anderem auch in einer Hauptrolle mit dabei ist Jared Leto, dieser war aber nicht am Set zugegen.

Weitere Übernahmegerüchte: Apple interessant an «A24»?

Erst kürzlich gab es Spekulationen, Apple sei am Kauf von Reese Witherspoons Produktionsfirma «Hello Sunshine» interessiert. Nun berichtet Variety, dass der Mac-Hersteller auch das Oscar-prämierte Indie-Studio «A24» übernehmen könnte. Das Studio suche anscheinend schon seit längerem nach einem Käufer. Die Sprache ist von 2.5 bis 3 Milliarden US-Dollar für das Unternehmen, welches weltweit gefeierte Filme wie «Moonlight», «Lady Bird» oder «Midsommar» hervorbrachte.

Apple verbindet seit drei Jahren eine enge Partnerschaft mit A24. Vom Studio sind bereits die Filme «On the Rocks» und «Boys State» auf Apple TV+ erschienen. Eine Handvoll weitere Projekte werden überdies demnächst auf Apples Video-Streamingdienst erscheinen oder sind noch in Produktion – darunter die Serie «Mr. Corman» oder die Filme «Sharper», «Bride», «The Sky is Everywhere» und «The Tragedy of Macbeth».

Variety beschwichtigt indes, dass aktuell nicht klar sei, ob es nach wie vor Gespräche zwischen Apple und dem Studio bezüglich der Übernahme gibt. Eine «dem Unternehmen nahe Quelle» sagte gegenüber dem Branchenmagazin, A24 fokussiere sich aktuell auf eine Expansion.

Rekord: Frischling «Ted Lasso» angelt sich 20 Emmy-Nominationen

Ganze 35 Nominationen für die «Primetime Emmy Awards» konnte sich Apple heuer angeln. 20 davon gehen an die Comedy-Serie «Ted Lasso» – damit überholt Apples Hit-Serie den Emmy-Freshmen-Rekord der Musical-Serie «Glee», welche in seinem ersten Jahr 2009 deren 19 Emmy-Nominationen erhielt.

Ebenfalls Nominationen erhielten Apples «Mythic Quest», «Central Park», «Servant», «Billie Eilish: The World’s A Little Blurry», «Boys State», «Mariah Carey’s Magical Christmas Special», «Bruce Springsteen’s Letter To You», «The Year Earth Changed» und «Carpool Karaoke: The Series» (wenn auch letztere Apple-Serie nicht direkt unter dem Banner von Apple TV+ läuft). Eine Auflistung aller Emmy-Nominationen gibts in Apples Newsroom.

Verliehen werden die diesjährigen Emmys anlässlich einer Zeremonie am 19. September.

«Lisey’s Story»: Fragerunde mit Stephen King und Pablo Larraín

Bei Reddit wird am 19. Juli ein «Ask Me Anything» mit Horror-Meister Stephen King und Regisseur Pablo Larraín veranstaltet. Die beiden stehen Red und Antwort über ihre Apple-Serie «Lisey’s Story».

Zugehörige Themen

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.