Apple verteilt vierte Beta von OS X Mavericks

Apple hat in der Nacht auf heute eine vierte Vorabversion vom kommenden OS X 10.9 Mavericks an registrierte Entwickler verteilt (Build: 13A524d). Mit der heutigen Veröffentlichung der vierten Vorabversion hält Apple den Zweiwochen-Rhythmus bei der Veröffentlichung neuer Beta-Versionen ein.

Aufgrund eines Angriffs auf das Developer-Center können erst Nutzer vorhergehender Vorabversionen das Update über den Mac App Store installieren. Apple hat aufgrund des Angriffes am letzten Donnerstag das Developer-Center vom Netz genommen und einem Komplett-Umbau unterzogen. Wann Entwickler wieder auf das Dev-Center zugreifen können, ist noch nicht bekannt.

Ein Überblick über die weiteren Neuerungen in der neuen Beta-Version werden wir wie gewohnt zu einem späteren Zeitpunkt in der Sammelnews zusammenstellen.

Von Patrick Bieri
Veröffentlicht am