Apple verteilt weiteren OS X 10.7.3 Build an Entwickler

Der neue Build mit der Nummer 11D42 bringt unter anderem Sprachunterstützung für Catalan, Kroatisch, Griechisch, Hebräisch, Rumänisch, Slowakisch, Thai und Ukrainisch. Ausserdem werden Fehler behoben mit Smart-Cards beim Einloggen in OS X sowie bei Authentifizierungen mit Directory Services. Desweiteren adressiert das Update Kompatibilitäts-Probleme bei Datenaustausch mit Windows-Systemen. Entwickler sollen beim testen der neuen Version den Fokus vor allem auf die Gebiete Adressbuch, iCal, Mail, Spotlight und Safari legen.
OS X 10.7.3 sorgte über die letzten Wochen hinweg bereits für Aufsehen in der Apple-Community weil die neue OS-X-Version einige Hinweise auf künftige Grafikkarten und Unterstützung für HiDPI-Displays mit sich bringt. Das Update ist knapp 1 GB gross, soll die Golden-Master-Version sein und deshalb in Kürze veröffentlicht werden.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am