Baldiges Interview: Tim Cook, Jony Ive und Laurene Powell Jobs sprechen über Steve Jobs

Apple-CEO Tim Cook, Apples ehemaliger Design-Chef Jony Ive und Jobs-Wittwe Laurene Powell Jobs werden in einem Interview anlässlich der diesjährigen «Code»-Konferenz über den 2011 verstorbenen Apple-Mitbegründer und -Visionär Steve Jobs sprechen.

Geführt wird das hochkarätige Interview von der bekannten Tech-Journalistin Kara Swisher. Nach zwanzig Jahren wird sie das letzte Mal bei Code eine Session führen – ihr erstes Interview war mit Jobs, ihr letztes soll sich nun ebenfalls um ebendiesen wichtigen Mann drehen, wie sie in einem Tweet mitteilt.

Durchgeführt wird die dreitätige Konferenz vom 6. bis 8. September im «Beverly Hilton» in Beverly Hills, Kalifornien. Für den 7. September hat Apple gestern einen Special Event angekündigt – zumindest Tim Cook dürfte dann also eine strenge Woche haben.

Ebenfalls bei der diesjährigen Code-Konferenz auftreten werden unter anderem Googles und Alphabets CEO Sundar Pichai, Amazons President und CEO Andy Jassy und der Kalifornische Govenor Gavin Newsom.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.