Drei «bahnbrechende» neue Doku-Serien ab Herbst auf Apple TV+

Verteilt auf Oktober, November und Dezember werden auf Apple TV+ ein Trio an Dokumentar-Serien veröffentlicht, die Apple zufolge «die Menschlichkeit und das Wunder der Natur feiern». Die neuen Apple Originals präsentieren sich mit noch nie zuvor gesehenem Filmmaterial, «bahnbrechendeer Technologie» und «dynamischem Storytelling», so Apple weiter.

Stefan Rechsteiner

Tiny World

In «Tiny World» werde die Natur mit einer «einzigartigen Perspektive» gezeigt – erforscht werde der «Einfallsreichtum und die Widerstandsfähigkeit der kleinsten Tiere auf dem Planeten». Neueste Kamera-Technologie ermögliche es zum ersten Mal, die Welt «mit den Augen der kleinsten Kreaturen zu sehen» und «Zeuge der aussergewöhnliche Dinge zu werden, die sie tun, um zu überleben». Als Erzähler für «Tiny World» konnte Apple den Golden-Globe-nominierten Paul Rudd gewinnen. Der «Ant Man»-Darsteller ist auch in Apples kommendem Projekt «The Shrink Next Door» mit von der Partie.

Produziert wurde «Tiny World» von Pilmosoll Productions. Drehbuch-Autor und ausführender Produzent ist Tom Hugh Jones. Ebenfalls ausführende Produzenten sind Dr. Martha Holmes und Grant Mansfield (beide Plimsoll Productions).

«First Look» zu Apples kommender Doku-Serie «Tiny World»

Becoming You

Die Oscar- und Golden-Globe-Gewinnerin Olivia Colman (Oscar für «Beste Darstellerin» in «The Favourite»; Golden Globes für ihre Rollen in «The Night Manager», «The Favourite» und «The Crown») ist Erzählerin bei der Dokumentarserie «Becoming You». Apple umschreibt diese Serie als eine «globale Serie über die Entwicklung von Kindern». Gezeigt wird darin, wie die «ersten 2000 Tage auf der Erde den Rest unseres Lebens prägen». Erzählt werde dies durch die Augen von über 100 Kindern aus der ganzen Welt – «von Nepal bis Japan und Borneo». Jede Episode soll einen zum Nachdenken anregenden Blick darauf bieten, wie Kinder von der Geburt bis zum Alter von 5 Jahren denken, sprechen und sich bewegen lernen. Die Serie unterstreiche, wie unterschiedlich diese Erfahrungen sein können, erzähle «letztendlich aber die Geschichte unseres gemeinsamens Menschentums und der Gemeinschaft, wenn es um die Erziehung von Kindern gehe», so Apple.

«Becoming You» wurde von Wall to Wall Media produziert und von Leanne Klein und Hamo Forsyth ausführend Produziert.

«First Look» zu Apples kommender Doku-Serie « Becoming You»

Earth At Night In Color

Apple nennt «Earth At Night In Color» nicht weniger als eine «bahnbrechende Serie zur Naturgeschichte». Die Doku-Serie nutze Kameras der nächsten Generation, um das Nachtleben von Tieren erstmals überhaupt in Farbe zeigen zu können. Gefilmt wurde auf sechs Kontinenten – «vom Polarkreis bis zu den afrikanischen Grasländern». Die «bahnbrechend Serie» folge dabei den «nächtlichen Mondschein-Dramen der Tiere» und enthülle neue Einsichten und nie zuvor gesehene Verhaltensweisen. Erzähler der Serie ist Golden-Globe-Gewinner Tom Hiddleston («The Night Manager», «Thor», «The Avengers»).

Produziert wurde «Earth At Night In Color» von Offspring Films. Als ausführende Produzenten werden Alex Williamson und Isla Robertson, als Produzent Sam Hodgson gelistet.

«First Look» zu Apples kommender Doku-Serie « Earth At Night In Color»

Die ersten sechs Episoden von «Tiny World» werden am Freitag, 2. Oktober, die ersten sechs Episoden von «Becoming You» am Freitag, 13. November, und sechs Episoden von «Earth At Night In Color» am Freitag, 4. Dezember auf Apple TV+ veröffentlicht.

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.