«First Look» zu Apples britischer Comedy-Serie «Trying»

Seit Freitag ist Apples erste britische Produktion «Trying» auf Apple TV+ verfügbar. Zur achtteiligen «herzhaft-komischen» Komödien-Serie hat der Mac-Hersteller am Wochenende eine «First Look»-Featurette veröffentlicht.

«First Look» zu Apples «Trying»

Die Serie zeigt ein Paar – Jason und Nikki – das sich sehnlichst Nachwuchs wünscht, aber eben genau das nicht haben kann. Gespielt wird das Paar von Rafe Spall und Esther Smith. Auch die BAFTA-Gewinnerin Imelda Staunton («Harry Potter» 5 und 6, «Vera Drake») gehört zur Belegschaft der Serie. Verfasst wurde das Drehbuch vom früheren Stand-Up-Komödianten Andy Wolton. Als Regisseur fungiert Jim O Hanlon («Catastrophe», «The Punisher», «A Touch of Cloth»). Produziert wurde die Serie für Apple von den BBC Studios.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am