Meryl Streep, Kit Harington und David Schwimmer im Cast von Apples kommender Klimawandel-Serie «Extrapolations»

Wie es in einem neuen Bericht des Hollywood Reporters heisst, konnte Apple für Scott Burns neue Klimawandel-Anthologie-Dramaserie «Extrapolations» eine hochkarätige Besetzung zusammenstellen.

Demnach werden in der Apple-Originals-Serie Stars wie Meryl Streep, Sienna Miller («American Woman», «Brunt», «Foxcatcher»), Kit Harington («Jon Snow» in «Game of Thrones») und David Schwimmer («Friends», «Band of Brothers») zu sehen sein.

Ausserdem zum Cast gehören sollen Tahar Rahim («The Mauritanian»), Matthew Rhys («A Beautiful Day in the Neighborhood»), Daveed Diggs («Hamilton», Apples «Central Park»), Gemma Chan («Eternals», «Humans») und Adarsh Gourav (The White Tiger», «My Name is Khan»).

Burns war Produzent beim 2006 mit dem Dokumentarfilm-Oscar ausgezeichneten «An Inconvenient Truth» und dessen 2017er-Nachfolger «An Inconvenient Sequel: Truth to Power». Er arbeitete unter anderem auch bei «The Report» mit.

Die Serie soll «intime Geschichten erzählen, wie die bevorstehenden Veränderungen auf unserem Planeten die Liebe, den Glauben, die Arbeit und das Familienleben auf persönlicher und menschlicher Ebene beeinflussen werden». Die unterschiedlichen Geschichten sollen Episoden-übergreifend miteinander verflochten sein.

Gemäss dem Bericht ist die Serie nun in Produktion. Erstmals über das Projekt berichtet wurde im Januar 2020, in Auftrag gegeben haben soll der Mac-Hersteller das Projekt im Dezember 2020. Seitens Apple gab es bisher keine offizielle Bestätigung dieser Berichte.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Im Artikel erwähnte Apple-TV-Plus-Inhalte

Zugehörige Themen

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.