«Mythic Quest» erhält zwei neue Staffeln

Als Anfang Sommer die zweite Staffel der Comedy-Serie «Mythic Quest» (Review) auf Apple TV+ veröffentlicht wurde, war noch unklar, ob die Serie noch weitergeführt wird. Die in der zweiten Staffel der preisgekrönten und von den Kritikern sehr gut aufgenommenen Serie über ein «verrücktes Videogame-Entwicklerstudio und die chaotischen Menschen dahinter» erzählte Geschichte fand – Spoiler-Alert! – zum Staffel-Ende auch einen Punkt, an dem durchaus ein Schlussstrich unter die ganze Serie gezogen hätte werden können. Entsprechend gab es Spekulationen, Apple könnte die erfolgreiche Serie mit der zweiten Staffel auslaufen lassen.

Kürzlich wurde nun aber bekannt, dass Apple die Serie gleich um zwei neue Staffeln erneuert hat. «Mythic Quest»-Hauptdarsteller und -Macher Rob McElhenney («Ian») hat diese Neuigkeit in einem Video auf Twitter bekannt gegeben – mit Hilfe von «Das Schweigen Der Lämmer»-Star Anthony Hopkins (der in der zweiten Staffel «Mythic Quest» eine Erzähl-Rolle hatte, und damit für einen Emmy nominiert wurde) und «Ted Lasso»-Star Jason Sudeikis.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Im Artikel erwähnte Apple-TV-Plus-Inhalte

Zugehörige Themen

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.