Neue Technologie-Vorschau zu Safari mit Neuerungen aus Safari 15

Viele der vor zwei Wochen anlässlich der WWDC gezeigten neuen Funktionen von Safari 15 sind jetzt in der neuen «Safari Technology Preview» Nummer 126 verfügbar gemacht worden.

STP 126 steht für macOS Big Sur und die Betas von macOS Monterey zum Download zur Verfügung. Wer bereits eine Technologie-Vorschau zu Safari installiert hat, kann über die Software-Aktualisierung in den Systemeinstellungen von macOS auf die neue Version aktualisieren.

Zu den Neuerungen aus Safari 15 gehören die optimierte Tab- und Symbolleiste, die Tab-Gruppen und das neue Safari-Design mit theme-color. Weiter auch die Text-Erkennung in Bildern – «Live Text» genannt – und verbesserte Safari Web Extensions, WebGL 2 und andere neue Web-Technologien, sowie Unterstützung für «Quick Notes». Letzteres und Live Text gibt es indes nur unter macOS Monterey. Die Text-Erkennung aus Bildern nur bei M1-basierten Macs.

Ebenfalls neu ist eine aktualisierte Version des Benchmarks «MotionMark». Die neue Version 1.2 ziele darauf ab, «die Zuverlässigkeit und Reproduzierbarkeit der Tests zu erhöhen», heisst es im WebKit-Blog.

Für alle Interessierten an Web-Technologien und den kommenden Neuerungen für Safari und WebKit mit Safari 15 und den neuen Betriebssystem-Generationen macOS Monterey, iPadOS 15 und iOS 15 etc., gibt es ebenfalls im WebKit-Blog eine Auflistung von WWDC21-Sessions rund um WebKit und Safari. Dazu gehören unter anderem «Design for Safari 15» «Discover Web Inspector Improvements», «Meet Safari Web Extensions on iOS» und «Move beyond passwords».

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Zugehörige Themen

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.