Neues Reparatur-Programm für gesprungene Apple-Watch-Displays

Für die Apple Watch wurde ein neues Reparatur-Programm gestartet. Besitzer einer Apple Watch Series 2 oder Series 3 mit Aluminium-Gehäuse haben Anspruch auf einen kostenlosen Austausch des Display-Glases, falls dieses auch ausserhalb der Garantie springt. Anscheinend kommt es unter «sehr seltenen Umständen» dazu, dass sich am Rand des Displays ein Riss im Glas bildet, der sich dann rund um dieses ausbreiten kann. Welche Modelle genau betroffen sind und wie das Reparatur-Programm in Anspruch genommen werden kann, beschreibt Apple auf einer Webseite.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am