Neue Technologie-Vorschau zu Safari

Das WebKit-Team von Apple hat diese Woche eine neue Technologie-Vorschau zu Safari veröffentlicht. Die neue Version 146 umfasst die WebKit-Revisionen 293023-293745. Die neue Preview beinhaltet Verbesserungen und Neuerungen namentlich in den folgenden Bereichen:

  • Web Inspector
  • CSS
  • JavaScript
  • Forms
  • Media
  • Rendering
  • Scrolling
  • HTML
  • Shared Worker
  • Service Worker
  • Web API
  • Accessibility
  • Security

Die kompletten Release-Notes können auf der WebKit-Webseite nachgelesen werden. Apple weisst darin erneut darauf hin, dass auch bei diesem Release die mit Safari 15 eingeführten «Tab-Gruppen» nicht synchronisiert werden.

Die neueste Version 146 der Safari Technology Preview kann auf der Webseite des WebKit-Projektes geladen und installiert werden. Falls auf dem persönlichen Mac bereits eine frühere Version der Preview installiert wurde, kann über die Software-Aktualisierung in den System-Einstellungen von macOS 11 Big Sur und dem neuen macOS 12 Monterey auf die neue Version aktualisiert werden.

«Customizing Color Fonts on the Web»

In einem Blog-Artikel auf WebKit.org stellen die beiden Apple-Ingenieure Myles C. Maxfield und David Jonathan Ross das neue CSS-At-Rule @font-palette-values vor. In Safari wird diese neue CSS-Fähigkeit seit Version 15.4 (März 2022) unterstützt. Bisher hat ansonsten einzig Chrome ebenfalls Support für diese CSS-Neuheit (seit Version 101; April 2022).

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Zugehörige Themen

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.