Neue Technologie-Vorschau zu Safari

Das WebKit-Team von Apple hat diese Woche eine neue Technologie-Vorschau zu Safari veröffentlicht. Die neue Version 146 umfasst die WebKit-Revisionen 293023-293745. Die neue Preview beinhaltet Verbesserungen und Neuerungen namentlich in den folgenden Bereichen:

  • Web Inspector
  • CSS
  • JavaScript
  • Forms
  • Media
  • Rendering
  • Scrolling
  • HTML
  • Shared Worker
  • Service Worker
  • Web API
  • Accessibility
  • Security

Die kompletten Release-Notes können auf der WebKit-Webseite nachgelesen werden. Apple weisst darin erneut darauf hin, dass auch bei diesem Release die mit Safari 15 eingeführten «Tab-Gruppen» nicht synchronisiert werden.

Die neueste Version 146 der Safari Technology Preview kann auf der Webseite des WebKit-Projektes geladen und installiert werden. Falls auf dem persönlichen Mac bereits eine frühere Version der Preview installiert wurde, kann über die Software-Aktualisierung in den System-Einstellungen von macOS 11 Big Sur und dem neuen macOS 12 Monterey auf die neue Version aktualisiert werden.

«Customizing Color Fonts on the Web»

In einem Blog-Artikel auf WebKit.org stellen die beiden Apple-Ingenieure Myles C. Maxfield und David Jonathan Ross das neue CSS-At-Rule @font-palette-values vor. In Safari wird diese neue CSS-Fähigkeit seit Version 15.4 (März 2022) unterstützt. Bisher hat ansonsten einzig Chrome ebenfalls Support für diese CSS-Neuheit (seit Version 101; April 2022).

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Zugehörige Themen