«Still Up»: Weitere britische Comedy-Serie von Apple

Deadline weiss exklusiv zu berichten, dass Apple an einer mit «Still Up» eine neue britische Serie über «über Schlaflose» arbeitet. In der Comedy-Serie zu sehen werden unter anderem Antonia Thomas («The Good Doctor») und Craig Roberts («Red Oaks»). Produziert wird die Serie durch «Various Artists Limited» («I May Destroy You») in London, wo die Dreharbeiten bereits begonnen haben.

«Still Up» erzählt von «Lisa» (gespielt von Thomas), einer «impulsiven und freigeistigen aufstrebenden Illustratorin, deren Fragen über die Zukunft ihrer Tochter sie nachts wach halten» und dem «sozial ängstlichen, aber begabten Journalisten ‹Danny›», gespielt von Roberts. «Die beiden haben keine Geheimnisse, ausser ihren Gefühlen füreinander, und während die Welt schläft, verbringen sie ihre langen Nächte mit Gesprächen, obwohl sie sich nie getroffen haben», heisst es im Bericht.

Neben Thomas und Roberts werden auch Blake Harrison («The Inbetweeners»), Lois Chimimba («The One»), Luke Fetherston («Flowers in the Attic»), Rich Fulcher («The Mighty Boosh») und Sam Spiro («Sex Education») in der Komödie zu sehen sein.

Phil Clarke von «Various Artists» ist zusammen mit BAFTA-Gewinner Paul Schlesinger ausführender Produzent. Erschaffen haben die Serie Steve Burge and Natalie Walter (beide «Seekers»). Als Regisseur wird John Addis gelistet, als Autor Bryce Hart.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Im Artikel erwähnte Apple-TV-Plus-Inhalte

Zugehörige Themen

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.