Apple Watch: Benachrichtigung erhalten bei erhöhter Herzfrequenz

Mittels der «Herzfrequenz-Mitteilungen» kann man mit der Apple Watch die Gesundheit des Herzens noch etwas genauer überwachen. Ist die Funktion aktiviert, wird der Nutzer benachrichtigt, sobald die Herzfrequenz höher ist als sie sein sollte. Aktiviert werden können diese Mitteilungen in der Apple-Watch-App auf dem persönlichen iPhone unter dem Punkt «Herzfrequenz».

Um die Funktion zu aktivieren, muss aus einer Frequenz von 100 bis 150 Schlägen pro Minute ausgewählt werden. Die Apple Watch wird den Nutzer dann künftig alarmieren, wenn die mit der Uhr stetig aufgezeichnete Herzfrequenz die festgelegte Anzahl BPM («Beats Per Minute») übersteigt, obwohl der Nutzer in den letzten 10 Minuten inaktiv gewesen war.

Zusätzlich wird sich die Apple Watch diese Vorkommnisse merken, um so langfristig potentielle Herzprobleme ausfindig oder einfache kurzzeitige Veränderungen durch einen Schreck erkennen und diese voneinander unterscheiden zu können.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.