Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

WWDC-Keynote am 3. Juni

Veröffentlicht am Donnerstag, 23. Mai 2019, um 06:48 Uhr von Stefan Rechsteiner

Gestern Abend und in der Nacht auf heute hat Apple mittels einer Einladung an ausgewählte Medien bestätigt, dass auch die diesjährige WWDC mit einer Keynote eröffnet wird.

Angekündigt wurde die Entwicklerkonferenz bereits vor zwei Monaten für Montag, 3. bis Freitag, 7. Juni. Der Event wird wie bereits in den beiden Vorjahren im McEnery Convention Center in San José stattfinden.

Erwartet wird, dass Apple an der Keynote und an den während der Woche folgenden Workshops und Sessions detaillierte Informationen über die nächsten Generationen der vier hauseigenen Betriebssysteme nennen und zeigen wird. Erwartet werden konkret erste Vorschauen zu iOS 13 für das iPhone, iPad und iPod touch, macOS 10.15 für den Mac, tvOS 13 für Apple TV und watchOS 6 für die Apple Watch.

In der Gerüchteküche sehr hoch im Kurs ist ausserdem die Vorstellung des schon länger erwarteten, komplett neuen modularen Mac Pro. Auch möglich wäre die Wiedereinführung von Apple-eigenen Bildschirmen.

Ebenfalls nicht ausgeschlossen ist, dass es in diesem Jahr noch zu einem weiteren «Highlight» kommen könnte. Spekuliert wird nämlich, dass Apple demnächst einen weiteren Prozessor-Architekturwechsel anstrebt. Schon länger gibt es Gerüchte, wonach Apple seine höchst-erfolgreichen Prozessoren-Ambitionen vom iPhone, iPad und Co. auf die Mac-Plattform ausweiten möchte. Die Ankündigung eines künftigen Switches weg von Intel-Chips hin zu Apple-Prozessoren wäre nirgends besser platziert als an der hauseigenen Entwickler-Konferenz. Vielleicht wird es also das Jahr 2019 sein, in dem Apple diesen Schritt ankündigt. Erste Macintosh-Computer mit Apple-Chips könnten in der Folge vielleicht schon im nächsten Jahr Realität werden.

Wie aus einer neuen Unterseite der Events-Rubik auf Apple.com hervorgeht, wird Apple die WWDC-Keynote auch in diesem Jahr live im Internet übertragen.

Die WWDC-Eröffnungskeynote startet am 3. Juni um 10 Uhr Ortszeit (19 Uhr MESZ). macprime wird am Abend und im Verlaufe der WWDC-Woche wie gewohnt ausführlich über neuesten Entwicklungen aus dem Hause Apple berichten.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Gerüchte, Keynote, WWDC, WWDC 2019

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.