Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Beginnt Produktion der iWatch-Komponenten in diesem Monat?

1 Kommentar — Veröffentlicht am Freitag, 06. Juni 2014, um 13:22 Uhr von Patrick Bieri

Mehrere Industrie-Vertreter sollen an der Computer-Fachmesse Computex bestätigt haben, dass die Produktion der iWatch-Komponenten noch in diesem Monat gestartet wird. Damit könnten genügend Bestandteile gefertigt werden, dass zum spekulierten Lancierungs-Termin im September genügend Geräte verfügbar sind.

Einem Bericht des Analysten Brian White zufolge werden Apples Zulieferer noch in diesem Monat mit der Produktion der iWatch-Komponenten beginnen. Bei seiner Vorhersage stützt sich der Analyst auf Gespräche mit Industrie-Vertreter, die sich anlässlich der Computer-Fachmesse Computex getroffen haben. Mit einem Produktionsbeginn in diesem Monat könnten Apples Zulieferer sicherstellen, dass die spekulierte intelligente Uhr von Apple im September vorgestellt werden kann.

Industrie-Vertreter sollen gegenüber White einen starken Produktionsanstieg der Komponenten im Herbst bestätigt haben. Damit könnte Apple nach einer möglichen Lancierung im Herbst für genügend Nachschub sorgen.

iWatch als iPhone-Anhängsel?

Brian White ist der Ansicht, dass Apple die intelligente Uhr zeitgleich mit der nächsten iPhone-Generation vorstellen wird. Die iWatch wird seiner Meinung nach nicht eine eigene Produkte-Kategorie schaffen, sondern als iPhone-Zubehör angeboten. Aufgrund der Verbindung zwischen den beiden Geräten macht es Sinn, die Neuerungen zeitgleich vorzustellen.

Wie teuer wird die intelligente Uhr?

Der Analyst rechnet in seiner Analyse mit einem Preis von mindestens 199 US-Dollar pro iWatch. Möglicherweise wird Apple verschiedene Modelle anbieten, die sich auch im Preis unterscheiden. Ein Preis von 199 US-Dollar pro iWatch dürfte allerdings die untere Grenze bilden.

Gerüchte um Herbst-Lancierung verdichten sich

Brian White ist nicht der einzige Analyst, welcher die Lancierung einer intelligenten Uhr von Apple im Herbst erwartet. Der Analyst Ming-Chi Kuo rechnet ebenfalls mit einer Lancierung im dritten Quartal 2014. Ungenannte Industrie-Vertreter aus dem asiatischen Raum haben in zahlreichen Berichten ebenfalls einen Veröffentlichungstermin im Herbst bestätigt.

iWatch mit Gesundheits-Funktionen?

Bereits seit Jahren spekulieren Beobachter über die Lancierung einer intelligenten Uhr von Apple. Bislang hat das Unternehmen noch keine Hinweise veröffentlicht, die auf eine intelligente Uhr hindeuten.

In den letzten Monaten gab es immer wieder Hinweise auf medizinische Sensoren in der spekulierten intelligenten Uhr von Apple. Das Unternehmen hat in den letzten Monaten zahlreiche Gesundheits-Experten eingestellt. Die mit der Uhr gewonnen medizinischen Informationen könnten in Zukunft in der App «Health» angezeigt werden. Diese App wird unter iOS 8 standardmässig auf allen iOS-Geräten installiert sein.

Unklar ist, welche Gesundheits-Funktionen mit der iWatch aufgezeichnet werden könnten. Während einige Beobachter mit technisch komplexen Messungen rechnen, gehen andere von einer einfacher aufgebauten intelligenten Uhr aus.

Kategorie: Gerüchte
Tags: Apple, China, Gerüchte, Intelligente Uhr, iPhone, iWatch, Smartwatch, Taiwan, Technologie, Zulieferer

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

1 Kommentar

Kommentar von dkaiser (#28030)

Solange eine solche Uhr immer noch ein Telefon braucht um alle Funktionen zu bieten was sie verspricht, ist das Produkt unbrauchbar.

Man überlege was das Telefon kann:
- Uhr anzeigen - check
- eingehende Nachrichten anzeigen - check
- Puls messen - check
- und vieles mehr…

Was also soll ich mit einem solchen Ding? Garantiert keine Fotos schiessen oder gewillt sein die Uhr jeden Abend an der Steckdose zu laden. ...aber psssst… “K.I.T.T, sags ja keinem” ;D

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.