Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Bericht: Neue Verträge mit Musik-Labels für Apple Music – aber ohne Passage über Bundle-Abo

Veröffentlicht am Montag, 16. März 2020, um 10:02 Uhr von Stefan Rechsteiner

Einem Bericht der Financial Times zufolge konnte Apple mit mehreren grossen Labels neue Verträge für Apple Music abschliessen. Zu den im Bericht erwähnten Labels gehören Universal Music, Sony Music und Warner Music.

Wie es in der Zeitung weiter heisst, sei in den neuen Verträgen keine Rede von einem möglichen Bundle-Angebot, bei welchem Apple seinen Musik-Streamingdienst mit anderen hauseigenen Diensten bündelt. In der Gerüchteküche wird seit Monaten spekuliert, Apple könnte demnächst ein Apple-Super-Abo anbieten, bei welchem alle oder zumindest mehrere Dienste des Unternehmens in einem Preis zusammengefasst werden.

Kategorie: Apple
Tags: Abonnement, Apple, Apple Music, Apple TV Plus, iCloud, Sony Music, Streamingdienst, Universal Music, Warner Music

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.