Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Gerücht: Apple Watch 2 soll im Sommer 2016 kommen

Veröffentlicht am Montag, 16. November 2015, um 07:34 Uhr von Stefan Rechsteiner

Berichten aus Fernost zufolge bereitet sich Apple-Zulieferer Quanta derzeit für die nächste Apple-Watch-Generation vor. Diese soll im zweiten Quartal 2016 vorgestellt werden.

Geht es nach der chinesischen «United Daily News», dann soll Barry Lam, der Vorstandsvorsitzende des Apple-Zulieferers Quanta, einen möglichen Vorstellungstermin für die zweite Apple Watch Generation ausgeplaudert haben. Demnach soll der Quanta-Manager «erheblich» grössere Watch-Lieferungen für nächstes Jahr in Aussicht gestellt haben — die Begründung: aktualisierte Hardware und Software per Juni 2016.

Diese Aussage soll Lam während der Quartalszahlenkonferenz Quantas gemacht haben. Das Unternehmen wolle diese Aussage derzeit aber nicht mehr Kommentieren, berichtet DigiTimes. Vize-Vorstandschef CC Leung hingegen erwartet für 2016 ebenfalls eine Verdoppelung des «Wearable»-Geschäftes.

Analysten zufolge wird Quanta künftig insbesondere vom Wearable-Markt profitieren — allem voran durch die Apple Watch. Dafür will das Unternehmen auch kräftig in eben deren Produktionsanlagen investieren.

Die Apple Watch wurde vergangenen Herbst vorgestellt und kam im April dieses Jahres in vorerst noch kleinen Stückzahlen auf den Markt. Die Verfügbarkeit verbesserte sich rasch und so lancierte der iPhone-Hersteller die Uhr rasch auch in anderen Ländern. Seit September ist die Sport-Ausgabe der Uhr zudem in zwei neuen Farb-Varianten erhältlich und auch neue Bänder stellte Apple vor.

Quo vadis, Apple Watch?

Gerüchte rund um eine «Apple Watch 2» gibt es bereits seit längerem. Zuerst wurde gar vermutet, Apple könnte bereits in diesem Herbst eine zweite Generation vorstellen. Die neuen Berichte aus Fernost nun deuten darauf hin, dass Apple eine Vorstellung der zweiten Generation zur Entwicklerkonferenz «WWDC» plant, welche traditionsgemäss jeweils im Juni stattfindet.

Bisherigen Gerüchten zufolge könnte die zweite Apple-Watch-Generation gleich aussehen wie die aktuelle erste Generation. Die Uhr könnte aber über einen stärkeren Akku und womöglich über ein weiter verbessertes Display verfügen. Ansonsten sind die Spekulationen rund um eine mögliche zweite Apple Watch 2 bisher sehr dünn gesät — gleiches gilt für das Betriebssystem «watchOS 3».

Andere spekulieren über sogenannte «intelligente Bänder», bzw. «Smart Bands», welche die Funktionalität der Apple Watch erweitern könnte ohne dass die Uhr selbst ausgetauscht werden müsste. Mit ein Grund für diese Vermutungen ist der versteckte «Diagnostic»-Anschluss, über welchen jede Apple Watch verfügt. In der Halterung des unteren Bandes versteckt sich hinter einer Abdeckung ein Anschluss mit sechs Pins. Es wird spekuliert, dass dieser Anschluss künftig auch von Zubehör genutzt werden kann — beispielsweise von eben solchen «Smart Bands», die die bestehende Uhr mit weiteren Sensoren, Batterien oder ähnlichem erweitern kann.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Apple Watch, Apple Watch 2, Apple Watch Edition, Apple Watch Sport, Gerücht, Quanta, watchOS, watchOS 2, watchOS 3

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.