Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Gerüchte: iPhone 6 und iPad Air 2 ab September und iWatch-Details

Veröffentlicht am Freitag, 05. September 2014, um 13:06 Uhr von Patrick Bieri

Der Analyst Ming-Chi Kuo hat seine Vorhersagen bezüglich der kommenden Apple-Geräte überarbeitet. Bereits im September sollen beide iPhone-6-Modelle in den Handel kommen. Eine neue iPad-Air-Generation könnte bereits am 9. September vorgestellt werden. Die iWatch zudem soll mit 8 GB Speicherplatz in zwei Grössen erhältlich sein: 1.3 Zoll für Frauen und 1.5 Zoll für Männer.

Der oft gut unterrichtete KGIs Analyst Ming-Chi Kuo hat seine Vorhersagen zu den kommenden Produkt-Veröffentlichungen von Apple konkretisiert. Seine Vorhersagen zum Veröffentlichungs-Datum der nächsten iPhone-Generation hat der Analyst massgebend überarbeitet.

Beide iPhone 6 im September?

Ming-Chi Kuo rechnet bereits im September mit dem Verkaufsstart der nächsten iPhone-Generation. Sowohl das spekulierte 4.7 Zoll grosse, als auch das 5.5 Zoll grosse iPhone 6 sollen bereits kurz nach dem Special Event vom 9. September verfügbar sein.

Gemäss den vorhergehenden Schätzungen sollte lediglich das kleinere iPhone 6 ab September verfügbar sein. Das Modell mit dem 5.5-Zoll-Bildschirm hingegen hätte erst im Oktober oder November auf den Markt kommen sollen.

iPhone 6 ohne 32 GB Speicher?

Das iPhone 6 wird gemäss Ming-Chi Kuo mit einem internen Speicher von maximal 128 GB ausgerüstet. Bislang ist es möglich, das iPhone mit maximal 64 GB Speicher zu kaufen.

Unklar ist, ob das iPhone 6 in drei oder vier Speicher-Varianten verfügbar sein wird. Aktuell wird das iPhone 5s mit 16, 32 oder 64 GB Speicher verkauft.
Falls Apple lediglich drei Speicher-Varianten anbieten würde, müsste eine bisherige Speicher-Variante verschwinden. Möglicherweise wird Apple die 32-GB-Version vom Markt nehmen: Als Einstiegsmodell eignet sich nach wie vor das Modell mit 16-GB-Speicher. Andererseits wäre der Unterschied zwischen dem 16GB- und dem 64-GB-Modell sehr gross.

Kommt am 9. September auch das iPad Air 2?

Ming-Chi Kuo rechnet bereits am 9. September mit der Veröffentlichung des iPad Air 2. Zuvor ging der Analyst noch von einer Präsentation im Oktober aus.

Eine Veröffentlichung am 9. September deutet auf ein kleines Update des iPad Air 2 hin: Möglicherweise würde Apple lediglich die Touch ID nachrüsten und mehr Arbeitsspeicher verbauen. Der zusätzliche Arbeitsspeicher könnte notwendig werden, damit das iPad Air in Zukunft zwei Apps parallel darstellen kann.

iWatch: 8 GB Speicher, 1.3- und 1.5-Zoll, goldig

Gemäss der Analyse von Ming-Chi Kuo wird die spekulierte erste intelligente Uhr von Apple in zwei Grössen verfügbar sein: mit einem 1.3-Zoll- und einem 1.5-Zoll-Bildschirm. Mit diesen beiden Grössen soll Apple auf die unterschiedlichen Bedürfnisse von Männern und Frauen Rücksicht nehmen.

Die iWatch soll mit 8 GB Speicher und 512 MB Arbeitsspeicher ausgerüstet werden. Für welche Funktionen diese Komponenten benötigt werden, ist im Moment noch unklar.

Aluminium kommt gemäss Ming-Chi Kuo für die Hülle der iWatch zum Einsatz. Wie das iPhone 5s soll auch die iWatch in der Farbe Gold erhältlich sein.

Kategorie: Gerüchte
Tags: Apple, Arbeitsspeicher, Gold, iPad, iPad Air 2, iPhone, iPhone 5s, iPhone 6, iWatch, Speicherplatz, Technologie, Touch ID, Update

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.