Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

NFC-Chip im iPhone: Weitere Öffnung mit kommendem iOS 12?

Veröffentlicht am Montag, 28. Mai 2018, um 06:16 Uhr von Stefan Rechsteiner

Der NFC-Chip im iPhone und in der Apple Watch kann aus Sicherheitsgründen nur streng limitiert genutzt werden – lange Zeit war er sogar einzig Apples eigenem Bezahldienst «Apple Pay» vorbehalten. Erst vergangenes Jahr öffnete der Mac-Hersteller den Funk-Chip für weitere Anwendungen – NFC-Tags werden mittels «CoreNFC» seit iOS 11 unterstützt und mit der Plattform-Initiative «GymKit» kann eine Apple Watch an ein NFC-(und «GymKit»-)kompatibles Fitnessgerät gehalten werden, sodass die Fitness-Daten des Gerätes automatisch auch auf die Uhr synchronisiert werden. Angeblich war dies erst der Anfang, denn einem neuen Gerücht zufolge plant Apple eine weitere Öffnung der Schnittstelle. Demzufolge könnte Apple mit einer erweiterten Version von CoreNFC Drittherstellern mit dem für den Herbst erwarteten iOS 12 vollen Zugriff auf den NFC-Chip gewähren. Eine erste Vorschau auf das neue iPhone-Betriebssystem wird für die nächste Woche startende WWDC erwartet. Unklar ist dem Bericht zufolge jedoch, ob Apple das spekulierte neue CoreNFC für alle Entwickler, oder nur für ausgewählte Partner zur Verfügung stellen wird.

Kategorie: Gerüchte
Tags: Apple, Apple Pay, CoreNFC, GymKit, iOS, iOS 11, iOS 12, NFC

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.