Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Wochenrückblick Retrospectiva 2011-26

1 Kommentar — Veröffentlicht am Samstag, 02. Juli 2011, um 12:34 Uhr von Stefan Rechsteiner

In der «Retrospectiva» werden wir ab sofort jedes Wochenende einen Blick zurück auf die vergangene Woche werfen. Wir fassen News zusammen, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben und zeigen, was sich auf macprime.ch so getan hat.

Apple baut Standort Irland aus

Bereits seit 1981 ist Apple in der Stadt «Cork» im Süden Irlands vertreten. Von Cork aus leitet Apple den europäischen Markt. Nun soll dort Apple laut einem irischen Zeitungsbericht bis zu 350 neue Stellen schaffen.

10.6.8 bringt TRIM-Support für alle (Apple-)SSDs

Apple-SSDs kommen seit Mac OS X 10.6.8 endlich in den Genuss von Unterstützung der TRIM-Funktion. Bisher war diese Funktion nur den SSDs in den Macs mit Thunderbolt-Schnittstelle vorbehalten, die seit 10.6.6 einen speziellen Built mit der entsprechenden Unterstützung erhielten.

Neue Mobiltelefon-Angebote von Sunrise

Mit «Sunflat 5» bringt Sunrise eine 125 Franken (pro Monat) teure Flatrate für Mobiltelefonie. Das Abo enthält: «unlimitierte Anrufe in Fest- und Mobilnetz von 14 europäischen Ländern sowie in die USA und nach Kanada beinhaltet. Ebenfalls inbegriffen sind das mobile Internet innerhalb der Schweiz – ohne Limite – sowie Anrufe zu Sunrise Mobile, in das Schweizer Festnetz und zu allen Schweizer Mobilanbietern. Ein SMS kostet innerhalb der Schweiz 15 Rappen, ein MMS 50 Rappen.» Ausserdem gibt’s zwei neue Ausland-Optionen.

Apple Stores: Grosse Umbauten in New York

Nachdem bereits der berühmte Glass-Kubus an der Fifth Avenue diesen Sommer über komplett ausgewechselt wird und deshalb bis im Herbst im Umbau ist, folgt nun auch der legendäre Store im SoHo-Quartier von Manhattan. Dieser, bereits 2002 eröffnete Store, wird ebenfalls bis im Herbst renoviert — und wird extra dafür für die Zeit des Umbaus in einem anderen Gebäude in der Nähe des jetzigen SoHo-Stores untergebracht.

Apple und andere erhalten Nortel-Patente

Ein Konsortium aus Apple, EMC, Ericsson, Microsoft, RIM und Sony hat das Wettrennen um die Begehrten Mobiltelefonie-Patente von Nortel für sich entscheiden können. Die über 6000 in der Industrie hochbegehrten Patente gehen für 4.5 Milliarden US-Dollar an das Konsortium. Leer ausgegangen ist dabei Google — auch in Mountain View interessierte man sich natürlich brennend für die Patente.

UBS mit iApp

Im Zuge der Lancierung von «UBS Mobile Services» hat die Schweizer Grossbank diese Woche eine eigene iApp «UBS Mobile Banking» in den App Store gestellt. «Kunden können ab sofort von unterwegs auf Informationen über ihre Konti und Depots zugreifen, Marktinformationen abfragen und eine iPhone App nutzen, die unter anderem das Einscannen von Einzahlungsscheinen ermöglicht.»

Apple 21. grösster Retailer der USA

In den USA ist Apple mit dem Apple Store, den Apple Retail Stores und den iTunes Stores und einem Umsatz von gesamthaft 18 Milliarden US-Dollar über diese Kanäle mittlerweile der 21. grösste Retailer des Landes (liegt damit 1 Platz vor «J.C. Penny», jener Firma zu welcher Apples Retail Chef Ron Johnson wechselt).

10. Todestag des «Apple Cube»

Der Apple Cube, der kultige Mac-Kubus, ist diese Woche vor 10 Jahren von Apple eingestellt worden. The Register hat dazu ein paar Anekdoten.

Ein Stück Apple-Geschichte in Googles Facebook-Ersatz «Google+»

Andy Hertzfeld, Mitglied des ursprünglichen Apple- und Macintosh-Entwicklerteams, arbeitet seit ein paar Jahren bei Google. Diese Woche hat Google nicht nur «Google+», ein Konkurrent zu Facebook, lanciert, sondern auch das Design und die Benutzerführung zahlreicher Google-Dienste aktualisiert. Federführend dabei soll Hertzfeld gewesen sein.

Updates für ShakeHands

ShakeHands schreibt: «ShakeHands Kontor, Conto, Faktura und Budget sind ab sofort im neuen Release 8.3.0 erhältlich. ShakeHands Conto Saldo Express 2011 ist die neue Einsteiger-Fibu für Private und den Haushalt auf MacOS. Dem Wunsch von unseren Kundenanfragen entsprechend, haben wir eine doppelte Buchhaltung mit Grundlagenkurs und der Möglichkeit zum Bilanzieren und Einlesen von Bankumsatzdateien als XML-Files von der Postfinance und CSV-Dateien von fast allen anderen schweizerischen Banken programmiert.»

Inserate dieser Woche

Diese Woche im macprime.ch Forum

macprime.ch Umfrage

Datenschutz und Privatsphäre im Internet

… und zuletzt noch dies:

… derzeit läuft unser macprime.ch Sommer Gewinnspiel! — es gibt iPods zu gewinnen!
… diese Woche haben wir etwas an der Performance von macprime.ch geschraubt — macprime.ch sollte ab sofort in eurem Browser noch schneller laden.

macprime.ch Links

Kategorie: Specials
Tags: 1981, 2001, ADSL, Akku, App Store, Apple, Apple Retail Store, Apple Store 5th Avenue, Ausland, Batterie, Bluetooth, Cork, CSV, Cube, Datenschutz, EMC, Ericsson, Europa, Facebook, Filmtipp, Gewinnspiel, Google, Google+, Intern, iPad, iPhone, iPhone 4, iPod, Irland, iSlave, iTunes Store, J.C. Penney, Kanada, Karteikarte, Mac, Mac OS X 10.6.6 Snow Leopard, Mac OS X 10.6.8 Snow Leopard, MacBook, Microsoft, MMS, Mobiltelefonie, Mountain View, New York, Nortel, Orange, Patent, Performance, Privatsphäre Internet, Retrospectiva, RIM, Ron Johnson, Schweiz, ShakeHands, SMS, Snow Leopard, SoHo, Sommer, Sony, SSD, Store, Sunflat, Sunrise, Tastatur, Thunderbolt, TRIM, USA, XML

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

1 Kommentar

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.