Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Wochenrückblick Retrospectiva 2016-17

Veröffentlicht am Sonntag, 01. Mai 2016, um 08:06 Uhr von Stefan Rechsteiner

Im macprime.ch Wochenrückblick «Retrospectiva» werfen wir jedes Wochenende einen Blick zurück auf die vergangene Woche.



Wir listen nochmals alle unsere News dieser Woche auf und fassen alle Stories zusammen, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben.

News-Artikel dieser Woche

Review: iPhone SE

Wir haben dem neuen 4-Zoll iPhone über die vergangenen drei Wochen ausführlich auf den Zahn gefühlt. Unser Testbericht.

Schweizer App macht Billetkauf obsolet

«Die Rhätische Bahn hat eine App lanciert, die das Ticketing-System auf eine neue Stufe hieven kann. Benutzer müssen keine Billets mehr kaufen und Transportunternehmen sollen Millionen sparen.»

Logitech schreibt wieder schwarze Zahlen

«Logitech hat im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2015/16 (per Ende März) etwas weniger Umsatz erzielt, unter dem Strich jedoch wieder schwarze Zahlen geschrieben.»

2015: Apple für 40% des Silicon-Valley-Gewinns verantwortlich

Mit einem Jahresgewinn von 53.7 Milliarden US-Dollar erwirtschaftete Apple im vergangenen Jahr 40 Prozent des im ganzen Silicon Valley erzielten Gewinns. Auch beim Umsatz (234 Milliarden US-Dollar) lag Apple mit Abstand auf dem ersten Platz. Auf Platz zwei folgte Googles Mutterkonzern mit 74 Milliarden USD.

LeEco nennt Apples Produkt-Design «veraltet»

Jia Yueting, CEO und Vorstandsvorsitzender des chinesischen Konglomerates «LeEco» hat in einem international ausgestrahlten TV-Interview Apples Produkt-Design «veraltetet» und «überholt» genannt. Die Aussage machte der 43-jährige Yueting nachdem er das erste Auto von LeEco der Öffentlichkeit vorgestellt hatte.

Bash-Integration: Windows wird keinen Linux-Kernel enthalten

«Microsoft hat in einem Blogbeitrag und einem Channel-9-Video zusätzliche Informationen geliefert, wie es unter Windows 10 eine Linux-Bash-Shell bereitstellen wird – und damit alle Spekulationen beendet. Basis ist nicht etwa ein integrierter Linux-Kernel, sondern ein im Haus entwickeltes Windows Subsystem for Linux (WSL) – eine Art Emulator.»

Erster Blick in die iPhone-Fabrik von Pegatron

Bloomberg durfte als erstes Medienunternehmen in die geheimen iPhone-Fabrikanlagen von Pegatron. Die Zeitung hat zum Besuch einen lesenswerten Beitrag mit Fotos aus der Fabrik veröffentlicht. Auftragsfertiger Pegatron wird vorgeworfen, die Überzeit-Regeln nicht einzuhalten. Vor wenigen Jahren geriet Pegatron-Konkurrent und ebenfalls Apple-Auftragsfertiger Foxconn aus ähnlichen Gründen in den Fokus der Öffentlichkeit.

Morgenapell bei Pegatron

Digital Camera RAW Compatibility Update 6.19

Apple hat diese Woche ein weiteres RAW-Kompatibilitäts-Update für OS X El Capitan veröffentlicht. Mit dem Update beherrscht das Mac-Betriebssystem auch die Formate der Kameras Fujifilm X-E2S, Fujifilm X70, Leica S (Typ 007), Leica X-U (Typ 113), Nikon D5, Nikon D500, Panasonic LUMIX DMC-ZS60 / DMC-TZ80, Sony Alpha ILCE-6300 und Sony Alpha SLT-A68.

Apple ID und iCloud: Gezieltes Phishing mit Textnachricht

«Betrüger versuchen derzeit per SMS, Nutzer auf eine gefälschte Apple-ID-Anmeldeseite zu locken, um persönliche Daten in Erfahrung zu bringen. Die Mitteilung ist persönlich adressiert.»

Apple Music sponsert Drakes nächste Tour

Apple Music und Drake verbindet etwas. Zuerst finanzierte Apple das Musik-Video «Hotline Bling» des Künstlers, das neue Album ist derzeit exklusiv über Apple Music und iTunes verfügbar und Drakes «OVO»-Label hat auf Apples Radio-Sender «Beats 1» seine eigene Sendung. Nun kommt noch etwas oben drauf: Apple Music wird die kommende «Summer Sixteen»-Tour mit Future präsentieren (sprich: sponsern).

Manipulierte PNG-Datei schiesst iOS- und Mac-Apps ab

«Das Öffnen einer präparierten Bilddatei bringt Apps in iOS wie OS X zum Absturz, darunter den iOS-Homescreen. Die iMessage-App öffnet sich dadurch unter Umständen nicht mehr.»

Erneut Mittagessen mit Tim Cook zu ersteigern

Bereits das vierte Jahr in Folge bietet Tim Cook sich für eine CharityBuzz-Auktion an. Wer das nötige Kleingeld hat, kann sich ein ausgedehntes Mittagessen mit dem Apple-CEO und noch dazu zwei VIP-Pässe für die nächste Apple-Keynote ersteigern. Die Sache ist für einen guten Zweck. Letztes Jahr kamen dank dem Cook-Zmittag 200’000 US-Dollar zusammen, davor sogar 330’000 und 610’000 US-Dollar. Die diesjährige Auktion läuft noch bis am 5. Mai. Aktuell liegt das Gebot bereits bei über 220’000 US-Dollar.

Microsoft stellt Preview von Skype for Business für OS X vor

«Sie ist anfänglich nur auf Einladung erhältlich. Microsoft plant insgesamt drei Vorabversionen. Die Final soll dann im dritten Quartal zur Verfügung stehen und Lync for Mac 2011 ablösen»

Frauen in Indien: Notruftaste auf Handys soll Pflicht werden

«Mobiltelefone müssen in Indien ab 2017 mit einem Panikknopf ausgerüstet sein. Die neue Vorschrift soll helfen, Frauen vor Übergriffen zu schützen.»

Nokia übernimmt Withings

Der finnische Mobiltelefon-Pionier Nokia hat den französischen Smart-Device-Hersteller Withings übernommen — für 170 Millionen Euro.

Apple Pay in Australien nun auch mit ANZ

Apples mobiler Bezahldienst «Apple Pay» ist in Australien neu nicht nur mehr mit American Express, sondern neu auch mit ANZ-Karten verfügbar.

Apple veröffentlicht CareKit

Apple hat das vergangenen Monat angekündigte «Carekit» diese Woche veröffentlicht. Das Open-Source-Projekt soll es Entwicklern vereinfachen, Fitness- und Gesundheits-Apps für iOS-Geräte zu schreiben. Zum Start hat Apple gleich vier CareKit-Apps vorgelegt.

Leiche in Apple-Hauptquartier gefunden

Am Mittwoch wurde im Apple HQ in Cupertino in einem Konferenzraum eine männliche Person leblos vorgefunden. Details sind nur spärlich bekannt. Neben der Person soll eine Waffe gelegen haben. Angeblich soll es sich um einen Selbstmord gehandelt haben. Beim Verstorbenen soll es sich nach neuesten Meldungen um einen 25-jährigen Software-Entwickler gehandelt haben.

API für Apple Music veröffentlicht

Apple hat diese Woche eine offizielle Schnittstelle für Apple Music veröffentlicht. Damit können Entwickler den Musik-Streamingdienst zum Beispiel in die eigenen Apps miteinbauen.

Apple Store Marseille eröffnet am 14. Mai

Der Apple Retail Store in Marseille wird am 14. Mai eröffnen — dies hat Apple auf der eigenen Retail-Webseite bekannt gegeben.

Apple-Patentantrag: Kennzeichnung für Autokorrektur-Fehler

«Um Missverständnisse und Peinlichkeiten durch automatisch von iOS veränderte Wörter zu vermeiden, soll das System die Korrekturen jeweils kennzeichnen, schlägt der iPhone-Hersteller in einem Patentantrag vor.»

Windows 95 auf der Apple Watch

Weil «warum nicht?»

«I installed Windows 95 on my Apple Watch»

… und zum Schluss noch dies:

Aus Alt mach Neu: «Apple IIc»

macprime.ch Links

Kategorie:
Tags: Apple, Apple Retail Store, Apple Watch, Apps, Beta, CEO, Cupertino, Entwickler, Facebook, Film, Gerüchte, Google, iCloud, Intel, iOS, iPhone, iPhone 6, iTunes, Karten, Keynote, Mac, Microsoft, Musik, OS X, Patent, Retail, Retrospectiva, Schweiz, Siri, Software, Tim Cook, Update, USA, Video, Vorabversion, Windows

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.