Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Wochenrückblick Retrospectiva 2016-18

Veröffentlicht am Sonntag, 08. Mai 2016, um 08:34 Uhr von Stefan Rechsteiner

Im macprime.ch Wochenrückblick «Retrospectiva» werfen wir jedes Wochenende einen Blick zurück auf die vergangene Woche.



Wir listen nochmals alle unsere News dieser Woche auf und fassen alle Stories zusammen, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben.

News-Artikel dieser Woche

Studie belegt Selbstzensur von Internetnutzern nach Snowden-Enthüllungen

«Die als ‹Chilling-Effekt› bekannte Abschreckungswirkung der Massenüberwachungen durch Geheimdienste wurde nun anhand konkreter Zahlen nachgewiesen.»

Neue Luftaufnahme von Apples «Campus 2»

«APPLE CAMPUS 2: May 2016 Construction Update 4K»

Rio bekommt ÖVNP-Infos in Apple Maps

Im August finden in der brasilianischen Metropole Rio De Janeiro die 31. olympischen Sommerspiele statt. Womöglich deshalb gibt es seit dieser Woche nun auch in Rio ÖVNP-Infos in der Karten-App von Apple.

Apples A-Prozessoren zu gut: Intel stellt Atom-CPUs ein

«Von jahrelangen Problemen und mangelnden Interesse gebeutelt, wird Intel seine Intel Atom Mikroprozessoren einstellen und legt damit die Prozessoren für Mobilgeräte zu den Akten. Diesen Entschluss hat das Unternehmen nun gezogen, nachdem viele der Smartphone- und Tablethersteller entweder auf eigene Lösungen oder Chips anderer Unternehmen setzten. Vor allem Apple könnte mit seinen Ax-Prozessoren einen großen Anteil daran haben.»

Patent: Apple Pencil mit Touch ID und «Radiergummi»?

Ein bereits jahrealtes Patent könnte darauf hinweisen, dass Apples «Pencil» bald auch über einen «Radiergummi» und über eine Authentifizierung via Touch ID verfügen könnte. Das Patent wurde Apple diese Woche gutgesprochen — eingereicht wurde es bereits 2011.

Apple analysiert iPhone von auf dem Meer verschwundenen Kindern

«Ein schwer wassergeschädigtes iPhone zweier vermisster 14jähriger wird in Cupertino untersucht. Ob die enthaltenen Daten verschlüsselt sind, ist unklar.»

Aus Dell und EMC wird Dell Technologies

«Die diesjährige EMC-World war die letzte für den langjährigen EMC-Chef Joe Tucci. Das Unternehmen wird, wie Michael Dell an dem Anlass verkündet hat, zusammen mit Dell in der neuen Firma Dell Technologies aufgehen.»

Bericht: Apple bestellt mehr iPhone-SE-Bauteile

Die Nachfrage nach dem neuen iPhone SE (macprime.ch Review) scheint grösser zu sein als Apple es sich erhofft hatte. Zumindest war das Gerät in den Wochen seit der Markteinführung nur schlecht zu haben und nun gibt es Berichte aus Fernost, wonach Apple die Bauteil-Bestellungen erhöht haben soll.

iOS-Entwickler: Apple bucht App-Grosseinkauf nach 19 Monaten zurück

«Ohne den Entwickler zu kontaktieren oder Details zu verraten, hat Apple einen App-Grosseinkauf im Wert von mehreren Tausend Dollar plötzlich zurückerstattet – über anderthalb Jahre nach dem Verkauf der Software.»

Apple blitzt in Indien ab — kein Verkauf gebrauchter iPhone

Die indische Regierung soll Apples Antrag nach dem Verkauf gebrauchter aber aufbereiteter iPhone auf dem Subkontinent abgelehnt haben. Angeblich hatte sich Apple damit auf dem Wachstumsmarkt durch günstige Geräte mehr Marktanteile erhofft.

China: «iPhone» gehört nicht nur Apple

Der Taschen-Hersteller Xintong Tiandi darf weiterhin Produkte mit dem Namen «iPhone» herstellen. Apple ist mit seiner Klage in China gescheitert, zieht sie nun aber weiter. Xintong Tiandi beantragte die Marke «IPHONE» für Leder-Produkte im 2007, in jenem Jahr, als das iPhone in den USA auf den Markt kam — aber fünf Jahre nachdem Apple die gleiche Marke in China für Computer Software und Hardware registrieren liess. Apple kämpft seit 2012 in China gegen die «IPHONE»-Marke von Xintong Tiandi.

Apple-Chefdesigner Jonny Ive eröffnet Met Gala «Manus x Machina» in New York

Vergangenen Herbst wurde bekannt, dass Apple die diesjährige «Met Gala» sponsern wird. Die Gala im Metropolitan Museum of Art in New York fand in der Nacht von Sonntag auf Montag statt. Unter der Schirmherrschaft von Apple fokussierte die Expo auf die immer grössere Verflechtung von Fashion und Technologie — ein Gebiet, welches Apple nicht zuletzt nun mit der Apple Watch selbst mitbestimmt. Der Event wurde nicht nur von Apple gesponsert, der Chef-Designer des Mac-Herstellers eröffnete die Gala auch mit einer Rede. In den sozialen Medien sind Mitschnitte dieser zu finden. Ive hat sich nach der Gala mit dem «Business of Fashion» unterhalten und seine Sicht zur Met Gala, der Apple Watch, Wearables allgemein und Fashion+Technologie kund getan. An der Met Gala war übrigens auch Apple-CEO Tim Cookbegleitet von Jobs-Wittwe Laurene Powell Jobs.

Thomas Campbell, Andrew Bolton, Anna Wintour und Sir Jonathan Ive

Google und Fiat bauen zusammen Autos

«Fiat Chrysler wird speziell für den Google-Mutterkonzern Alphabet 100 Fahrzeuge produzieren. In diese soll dann die Technologie für selbstfahrende Autos installiert werden.»

Tool bringt iMessage auf Android-Geräte

«Mit dem Open-Source-Werkzeug PieMessage lässt sich Apples Kurznachrichtendienst auch auf Hardware mit Google-Betriebssystem nutzen. Ein Apple-Gerät braucht es allerdings dann doch noch.»

Apple + Beats = Kulturschock

Angeblich soll es bei Apple mit der Übernahme von Beats zu einem Kulturschock gekommen sein. Dieser soll laut einem Bericht aber beabsichtigt gewesen sein, wie es in einem neuen Bericht heisst. Apples Musik-Geschäft habe damit aufgerüttelt werden sollen.

IPv6-Zwang für iOS-Apps

Ab 1. Juni 2016 dürfen iOS Apps nur noch mit IPv6-Netzwerken kommunizieren. Angekündigt wurde der Switch mit iOS 9 an der WWDC vergangenes Jahr.

Charitybuzz-Auktion um Mittagessen mit Tim Cook schliesst mit einer halben Million USD

Die diesjährige Mittagessen-Auktion von Tim Cook (macprime.ch berichtete) für die Stiftung «Robert F. Kennedy Center for Justice & Human Rights» ging mit einem Gewinner-Gebot von 515’000 US-Dollar zu Ende. Das ist das zweithöchste Gebot seit Cook an der Aktion teilnimmt. 2013 erzielte ein 30-minütiges Café-Trinken mit Cook 610’000 US-Dollar, 2014 ein Mittagessen 330’000 USD und vergangenes Jahr ebenfalls ein Mittagessen für 200’000 USD.

«VP of Online Retail» Bob Kupbens verlässt Apple

Apples Online-Retail-Chef Bob Kupbens hat das Unternehmen laut einem Bericht vergangene Woche verlassen. Kupbens stiess 2014 zu Apple als Apple seine Verkaufstätigkeiten Retail und Online zusammenlegte.

Swisscom muss Mobilfunknetz am Euroairport in Basel abschalten

«Weil keine Einigung mit den französischen Behörden und Mobilfunkanbietern gefunden werden konnte, muss Swisscom sein Mobilfunknetz am Euroairport in Basel-Mulhouse, der sich komplett auf französischem Territorium befindet, per 24. Mair 2016 abschalten.»

Windows 10 kostet ab August 120 Dollar

«In knapp drei Monaten läuft die Frist für ein kostenloses Upgrade auf Windows 10 ab. Ab August gibt es das aktuelle Betriebssystem aus dem Hause Microsoft dann nur noch zum Kauf; mit einem neuen Gerät oder als Lizenz.»

Tim Cook spricht an Startup-Event in Amsterdam

Apple-CEO Tim Cook wird am «Startup Fest Europe» sprechen. Das Festival findet am 24. Mai in Amsterdam statt. Auch Uber-Chef Travis Kalanick, Alphabet-Vorstandschef Eric Schmidt und andere werden in Amsterdam auftreten.

Bürgermeister von Cupertino: Apple soll Verantwortung übernehmen

«Barry Chang fordert den iPhone-Hersteller auf, sich an den Kosten für die Erneuerung der städtischen Verkehrsinfrastruktur zu beteiligen. Die Mitglieder im Stadtradt wollen sein Vorhaben nicht unterstützen.»

macprime.ch Links

Kategorie: Specials
Tags: Android, Apple, Apple Watch, Apps, Beta, CEO, China, Cupertino, Entwickler, Facebook, Google, Hardware, Intel, Internet, iOS, iPhone, Karten, Kostenlos, Mac, Microsoft, Musik, Netzwerk, OS X, Patent, Retail, Retrospectiva, Schweiz, Software, Spiele, Swisscom, Tablet, Technologie, Tim Cook, Update, USA, Windows, WWDC

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.