Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Wochenrückblick Retrospectiva 2016-26

Veröffentlicht am Sonntag, 03. Juli 2016, um 10:20 Uhr von Stefan Rechsteiner

Im macprime.ch Wochenrückblick «Retrospectiva» werfen wir jedes Wochenende einen Blick zurück auf die vergangene Woche.



Wir listen nochmals alle unsere News dieser Woche auf und fassen alle Stories zusammen, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben.

News-Artikel dieser Woche

Infografik: «Apple vs. Samsung – Die Preisentwicklung der Smartphone-Giganten»

Gemeinsam mit idealo.de hat die smava GmbH die Preisentwicklung von 15 Top-Geräten von Apple und Samsung in einer interaktiven Infografik gegenübergestellt. In der Grafik kann der Preisverfall der Geräte interaktiv erforscht werden.

«Apple vs. Samsung – Die Preisentwicklung der Smartphone-Giganten»

Petition gegen Apple: 300’000 wehren sich gegen Ende der iPhone-Kopfhörerbuchse

«Apple wird Medienberichten zufolge beim kommenden iPhone 7 die 3.5-mm-Klinkenbuchse weglassen. Hunderttausende Apple-Fans wehren sich mit einer Petition gegen die Pläne.»

#ApplePride

Wie in den vergangenen Jahren war Apple auch in diesem Jahr an der Pride 2016 in San Francisco mit einem grossen Aufgebot zugegen. Die Apple-Angestellten die an der LGBT-Feier teilnahmen, erhielten vom Arbeitgeber regenbogenfarbene Apple-Watch-Armbänder.

Tim Cook twittert zur Pride

Weitere Bilder für «Aufgenommen mit iPhone 6s»-Kampagne

Apple hat seine preisgekrönte Werbekampagne «Aufgenommen mit dem iPhone» dieser Tage mit zusätzlichen Bildern erweitert.

Die neuen Bilder sind sehr farbig.

Das erste selbstfahrende Postauto ist unterwegs

«PostAuto Schweiz startet den ersten Life-Test mit selbstfahrenden Bussen. Einwohner und Besucher von Sitten können die beiden Fahrzeuge ausprobieren.»

«Die Shuttles fahren mit maximal 45 km/h; während der Testphase jedoch nur mit 20 km/h»

WhatsApp meldet 100 Millionen Sprachanrufe täglich

«WhatsApp meldet in einem Blogbeitrag, dass über seine App mehr als 100 Millionen Sprachanrufe pro Tag geführt werden: ‹Das sind über 1100 Anrufe pro Sekunde›, schreibt es, und dass es sich ‹geehrt› fühle.»

Pixel-Smartphone: Google soll an komplett eigenem Smartphone arbeiten

«Möglicherweise erscheint noch in diesem Jahr ein erstes Pixel-Smartphone von Google. Das Unternehmen hinter Android arbeite an einem selbst entwickelten Smartphone, heisst es. Es könnte das Ende der Nexus-Modellreihe einläuten.»

Differential Privacy in iOS 10: Apple nennt Details zur geplanten Datensammlung

«Der iPhone-Hersteller will künftig weitere Nutzungsdaten von iPhone und iPad erfassen, um Funktionen in iOS 10 zu verbessern. Eine explizite Einwilligung ist die Voraussetzung.»

Sicherheitslücke: Lenovo warnt schon wieder vor vorinstallierter Software

«Schon wieder fällt eine vorinstallierte Software von Lenovo durch Sicherheitslücken auf. Das Solution Center soll eigentlich eine komfortable Verwaltung des PCs ermöglichen, kann aber zur Ausführung fremden Codes missbraucht werden»

iPhone 7 in dunklem Space Gray und Dunkelblau?

Anfang Woche sorgte ein Bericht aus Japan für Aufsehen, wonach das für den Herbst erwartete «iPhone 7» mit einer viel dunkleren Variante der «Space Gray»-Farbe daherkommen soll. Weiter soll das «iPhone 7» auch in einem neuen dunkelblauen Farbton angeboten werden. Neue Renderings von 3D-Künstler Martin Hajek visualisieren diese Gerüchte:

Dunklere iPhone-7-Farben?

Stromausfall im Fernsehstudio: Weiterfilmen mit iPhones

Während der Aufzeichnung der populären Talkshow «On n’est pas couché» auf France 2 viel der Strom im Studio aus. Nach einer Weile entschied sich das Studio-Team, mit verschiedenen iPhone-Plus-Modellen weiter zu filmen.

«Final de l’émission du 25 juin 2016 tourné avec des smartphones (incident électrique) #ONPC»

Web-DRM: Chrome-Bug ermöglicht Download von Netflix- und Amazon-Filmen

«Durch einen Bug im DRM-System Widevine ist es offenbar möglich, verschlüsselte Videostreams im Chrome-Browser herunterzuladen. Das betrifft auch die Inhalte von Netflix und anderen Streaming-Diensten.»

«A Vulnerability in Google Chrome DRM Lets Attackers Steal Protected Content Easily»

Wie es ZFS fast in Apples OS X schaffte

ArsTechnica erzählt die Geschichte, wie das Dateisystem «ZFS» es fast in Apples Mac-Betriebssystem geschafft hätte.

Apples Q3 2016 am 26. Juli

Wie erwartet wird Apple die Quartalszahlen des diese Woche ausgelaufenen dritten Fiskalquartals 2016 am 26. Juli nach Börsenschluss bekanntgeben.

Swisscom baut und betreibt neue Spendenplattform

«Mit der digitalen Spendenplattform letshelp.ch wollen Zewo, Swissfundraising und Swisscom das Spenden in der Schweiz sowohl für Hilfsorganisationen als auch für Spenderinnen und Spender vereinfachen.»

Homeland Security: Frage nach Facebook-Konto bei Einreise in die USA geplant

«Urlauber und andere Reisende in die USA sollen künftig nach ihren Social-Media-Konten gefragt werden, so das Department of Homeland Security. Die Angabe soll zwar freiwillig erfolgen, aber trotzdem dürfte sich ein Grossteil der Betroffenen zur Auskunft gedrängt fühlen.»

Erste Apple-Watch-Armbänder ausverkauft

«Apple nimmt offenbar bestimmte Ausführungen der Uhrenarmbänder aus dem Programm, darunter auch neue. Die Bänder sind ‹ausverkauft›.»

Korea prüft Apples Verträge mit Mobilfunkanbietern

«Apple soll sie zur Übernahme bestimmter Marketingkosten zwingen. Die Handelsbehörde des Landes bestätigt lediglich Ermittlungen gegen Apple. Auch die Kosten für die Reparatur defekter iPhones soll Apple auf die Mobilfunkprovider abwälzen.»

Twint will mehr sein als mobile Payment

Twint-Chef Thierry Kneissler und SIX-CEO Urs Rüegsegger erklären im Interview mit Inside-IT, wie es mit Twint weiter gehen soll und was sie von der internationalen Konkurrenz durch Apple Pay halten.

EURO216-Easteregg auf Apple-Webseite

Auf einigen virtuellen Apple-Niederlassungen ist die Länderauswahl pünktlich zur EURO 2016 mit einem Easteregg versehen worden — die an der europäischen Fussball-Endrude teilnehmenden Länder wurden in die einzelnen EURO-Gruppen unterteilt dargestellt.

Auswahl der Länderwebseites auf Apples Webseite

Apple Music: MTV als Vorbild

«Exklusiv-Deals und Partnerschaften mit Künstlern sollen den Streaming-Dienst des iPhone-Herstellers so relevant machen wie ‹MTV in den 80er- und 90er-Jahren›.»

Datenschutz: 65 Prozent der Schweizer misstrauen US-Unternehmen

«Laut einer repräsentativen Studie haben 65 Prozent der Schweizer Bedenken, bei US-Unternehmen persönliche Daten wie etwas E-Mails zu speichern.»

Apple-Zulieferer veröffentlicht Kit für Lightning-Kopfhörer

Seit Monaten wird darüber spekuliert dass das nächste iPhone keine Kopfhörer-Buchse mehr haben wird. Nun hat der Apple-Zulieferer «Cirrus Logic» ein «Headset Development Kit» veröffentlicht, welches Herstellern leichter machen soll, Kopfhörern mit Lightning-Anschluss auf den Markt zu bringen.

Cirrus Logics Headset Development Kit

Sieht so Apples Lightning-Kopfhörer aus?

… und dann sind diese Woche auch Fotos des angeblichen künftigen Lightning-Kopfhörers von Apple im Internet aufgetaucht …

Zeigen die Fotos die künftigen Apple-Kopfhörer?

Wie lange Apple welche Anschlüsse verbaut

… passend zu diesem heissen Thema hat The Verge eine Grafik hergestellt, die aufzeigt wie lange Apple welche Standard-Anschlüsse in seinen Geräten verbaut hat. Im Durchschnitt wurden Anschlüsse während 15 Jahren verbaut. Der Kopfhörer-Anschluss (an sich bereits über 150 Jahre alt) ist seit 32 Jahren — seit dem ersten Mac — mit Abstand am längsten in Apples Produkten zu finden.

«Apple I/O Death Chart» von The Verge

US-Politikerin rügt Apple/Amazon/Google-Dominanz

Die Massachusetts-Senatorin Elizabeth Warren hat an einer Rede Apple, Amazon und Google kritisiert. Die US-Politikerin rügt die ICT-Unternehmen, dass diese mit ihrer Dominanz kleinere Plattformen aus dem Wettbewerb verdrängen.

Neue Luftaufnahmen vom Campus 2

«APPLE CAMPUS 2: July 2016 Construction Update 4K»

… und noch mehr aktuelle Drohnen-Aufnahmen von Apples «grösstem neuen Produkt».

Apple Campus 2: July 2016 Construction Update

Apple CEO Tim Cook ist neu «Lead Independent Director» von Nike

Am Donnerstag wurde Apple-Chef Tim Cook von Nike zum «Lead Independent Director» berufen. Cook ist schon seit mehreren Jahren Vorstands-Mitglied des Sportartikel-Herstellers.

Dell stellt Android-Tablets ein

6 Monate nach HP stellt nun auch Dell die Produktion von Tablets mit Android als Betriebssystem ein. Der Computerhersteller will sich auf Hybrid-Geräte mit Windows konzentrieren.

Spotify im Clinsch mit Apple — oder umgekehrt

Spotify zufolge hat Apple eine neue Version der App des Musikstreamingdienstes nicht im App Store zugelassen, weil der iPhone-Hersteller weniger Konkurrenz für sein «Apple Music» haben wolle. Es gibt aber verschiede Interpretationen dieser Auseinandersetzung. Apples Antwort kommt postwendend — der iPhone-Hersteller geht mit Spotify hart ins Gericht.

Mehr als 1000 Musiker beschweren sich bei EU-Kommission über YouTube

«Der Konflikt zwischen der Musikindustrie und Googles Videoplattform YouTube wird schärfer. Über 1000 Musiker – darunter Stars wie Coldplay, Lady Gaga oder Ed Sheeran, aber auch Künstler wie Conchita, Die Seer oder Julian Le Play – haben sich in einem offenen Brief bei der EU-Kommission beschwert, dass Dienste wie YouTube mit ihren Gratis-Angeboten auf unfaire Weise Musik entwerteten.»

Doodle übernimmt Chatbot-Terminfinder

«Doodle übernimmt das israelische Start-up Meekan. Ihr Produkt ist ein Chat, der als virtueller Assistent bei der Terminfindung fungiert.»

Gerücht: Apple soll an Tidal interessiert sein

Das Wall Street Journal will erfahren haben, dass Apple an einer Übernahme von Jay Zs Musikstreamingdienst «Tidal» interessiert ist.

macprime.ch Links

Kategorie: Specials
Tags: Android, App Store, Apple, Beta, CEO, China, Entwicklung, Facebook, Film, Gerüchte, Google, Internet, iOS, iPad, iPhone, iPhone 6, iTunes, Mac, Musik, OS X, Patent, Retrospectiva, Samsung, Schweiz, Sicherheit, Software, Swisscom, Tablet, Tim Cook, Update, USA, Video, Windows

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.