Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Wochenrückblick Retrospectiva 2017-18

Veröffentlicht am Sonntag, 07. Mai 2017, um 10:20 Uhr von Stefan Rechsteiner

Im macprime.ch Wochenrückblick «Retrospectiva» werfen wir jedes Wochenende einen Blick zurück auf die vergangene Woche.

Wir listen nochmals alle unsere News dieser Woche auf und fassen alle Stories zusammen, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben.



Mit dem neuen macprime v9 und damit einhergehend mit der Einführung der «Kurznachrichten», wird sich die Retrospectiva über die nächsten Wochen inhaltlich etwas verändern. Details dazu zu einem späteren Zeitpunkt.

News-Artikel dieser Woche

Trump will sich mit Tech-CEOs treffen und Behörden-IT modernisieren

US-Präsident Donald Trump hat Anfang Woche eine neue Verfügung unterzeichnet, wonach ein Konzil gegründet wird, welches die IT-Systeme der US-Behörden «transformieren und modernisieren» soll. Gleichzeitig kündete das Weisse Haus eine Serie an Treffen für den Juni an, an welchen Trump über ein Dutzend Tech-CEOs treffen möchte. Mit diesen will er dieses Vorhaben besprechen.

www.recode.net/2017/5/1/15499586/american-technology-council-trump-tech

Schweiz sammelte 2016 rund 138’000 Tonnen Elektroschrott

«Die Schweizer Bevölkerung hat 2016 rund 138’000 Tonnen Elektro- und Elektronik-Altgeräte entsorgt – 4000 Tonnen mehr als im Vorjahr.»

www.itmagazine.ch/Artikel/64580/Schweiz_sammelte_2016_rund_138000_Tonnen_Elektroschrott.html

Weisses MacBook nun für Apple obsolet

«Apple hat den Support für die letzte Generation der Plastik-MacBooks mit 13-Zoll-Display eingestellt: Die Reparatur beim Hersteller ist damit nicht länger möglich, zudem werden keine Originalersatzteile mehr angeboten.»

www.heise.de/mac-and-i/meldung/Weisses-MacBook-nun-fuer-Apple-obsolet-3701259.html

Schweizer Forscher entwickeln Akkus ohne Explosionsgefahr

«Schweizer Forschern ist gelungen, Feststoffbatterien auf Basis von Magnesium beziehungsweise Natrium zu entwickeln, von denen kaum Explosionsgefahr ausgeht.»

www.itmagazine.ch/Artikel/64581/Schweizer_Forscher_entwickeln_Akkus_ohne_Explosionsgefahr.html

Neue App-Preise im EURO-Gebiet: Statt 99 Cent jetzt 1.09 Euro

In dieser Woche hat Apple die angekündigte Erhöhung der Preisstufen im App Store umgesetzt. Apps sind im Durchschnitt etwa 10 bis 20 Prozent teurer geworden. Grund für die Preiserhöhung sind laut Apple die Währungsschwankungen.

www.ifun.de/neue-app-preise-statt-99-cent-jetzt-109-euro-106932/

Neue EURO-Preise in Apples App Stores

Microsoft Surface Laptop mit Windows 10s vorgestellt

«Während [des dieswöchigen] Education-Events hat Microsoft zwei wichtige Neuheiten präsentiert. Einerseits das neue Windows 10 S. Dieses richtet sich explizit an Lehrer und Studenten […]. Nebst dem Betriebssystem gibt es auch neue Hardware, das Microsoft Surface Laptop. Das Prinzip ähnelt jenem eines Chromebook: ‹Sämtliche Anwendungen, die Lehrer und Studenten mittels Windows 10 S herunterladen, stammen vom Windows Store und werden auf dem Surface Laptop lokal in einer sicheren Umgebung ausgeführt›.»

technikblog.ch/2017/05/microsoft-surface-laptop-mit-windows-10s-vorgestellt/

«Introducing Microsoft Surface Laptop»

Ärzte warnen: Kurzsichtigkeit durch Smartphones

«Für viele Menschen, junge und alte, ist das Smartphone der ständige Begleiter. So wichtig deren Nutzung auch immer ist, die Folgen können gravierend sein. Nicht nur das Sozialverhalten kann sich ändern, es gibt auch medizinische Probleme.»

www.heise.de/newsticker/meldung/Aerzte-warnen-Kurzsichtigkeit-durch-Smartphones-3701699.html

Apple CEO tweetet Smiley

Tim Cook tweetete am Mittwoch ein lachendes Emoji. Nur ein lachendes Emoji. Was genau Cook damit aussagen wollte ist nicht ganz klar — leider wurde der Tweet kurz nach seiner Veröffentlichung wieder gelöscht.

gizmodo.com/apple-ceo-to-world-1794889756

Cooks Smiley

Patentstreit mit Apple: Qualcomm will iPhone-Import in die USA verbieten lassen

«Der Funkchiphersteller versucht über die International Trade Commission, Druck auf den iPhone-Hersteller auszuüben. Es geht um Milliardenbeträge.»

www.heise.de/mac-and-i/meldung/Patentstreit-mit-Apple-Qualcomm-will-iPhone-Import-in-die-USA-verbieten-lassen-3702842.html

Entwickler können nun erfahren worüber man ihre Apps entdeckt

Die «App Analytics» in Apples App-Verwaltungssystem für Entwickler — iTunes Connect — informiert die App-Hersteller neu darüber, woher die Nutzer kommen, wenn sie ihre App herunterladen. Das umfasst das Browsen im App Store, die dortige Suche sowie ob über eine andere App oder von welcher Webseite.

developer.apple.com/news/

Geplante Apple-GPU: Keine Einigung zwischen Imagination und Apple

«Der Grafikchip-Designer will eine neue Lizenzvereinbarung mit Apple nun durch einen ‹strukturierten Prozess› erzielen. Nach Imaginations Ansicht kann der iPhone-Konzern keine eigene GPU entwerfen, ohne damit geistiges Eigentum zu verletzen.»

www.heise.de/mac-and-i/meldung/Geplante-Apple-GPU-Keine-Einigung-zwischen-Imagination-und-Apple-3703420.html

iCloud Drive: Apple erhöht erlaubte Dateigrösse erheblich

«Bislang durften einzelne Dateien die Grösse von 15 GByte nicht überschreiten. Apple hat das Limit nun deutlich erhöht – eine Grössenbeschränkung für in iCloud Drive gespeicherte Dateien bleibt aber bestehen.»

www.heise.de/mac-and-i/meldung/iCloud-Drive-Apple-erhoeht-erlaubte-Dateigroesse-erheblich-3703236.html

Tablet-Markt: iPad bleibt Marktführer, schrumpft aber schneller als Gesamtmarkt

Mit einem geschätzten Marktanteil von 27.9 Prozent bleibt Apple laut den Zahlen von IDC der weltweit grösste Tablet-Hersteller. Samsung folgt mit 19.1 Prozent auf dem zweiten. Huawei, Lenovo und Amazon komplettieren mit 6.6, 6.4 und 6.3 Prozent die Top 5. Apple bleibt Marktleader obschon das Unternehmen nun bereits zum 13. Mal hintereinander weniger iPads als noch im jeweiligen Vorjahresquartal verkaufte. Zwischen Januar und März schwächelte das iPad nun aber stärker als der Durchschnitt — die Konkurrenz behauptete sich entsprechend etwas besser.

www.macrumors.com/2017/05/04/idc-tablet-shipments-2q17/

Apple verkauft 80% aller $600+ Smartphones in China

Neue Schätzungen von Counterpoint besagen, dass der Smartphone-Markt in China im letzten Quartal nur um 4 Prozent gewachsen ist. Den grössten Anteil des Wachstums machen Geräte der Segmente 100-199 und 300-399 US-Dollar aus. Apples iPhone SE zum Vergleich kostet in China etwas über 500 US-Dollar, die meisten iPhone-Modelle aber über 600 US-Dollar. In diesem Preissegment hält Apple in China laut den Schätzungen einen Marktanteil von 80 Prozent.

New data from Counterpoint shows that the overall Chinese smartphone market only grew by just 4 percent in Q1

appleinsider.com/articles/17/05/04/apple-sells-80-of-iphone-class-600-smartphones-in-china

Apple weltweiter Marktführer für Wearables

Schätzungen von Strategy Analytics zufolge hat Apple im vergangneen Quartal Fitbit als den weltweit grössten Hersteller von Wearables überholt. Die Analysten schätzen, dass Apple in den ersten drei Monaten des Jahres etwa 3.5 Millionen Apple Watch verkauft hat — angeblich etwa 60 Prozent mehr als im Vorjahresquartal. Fitbit soll 2.9 Millionen Geräte verkauft haben, und ist auf den dritten Platz gerutscht weil Xiaomi mit 3.4 Millionen Billig-Trackern auf den zweiten Platz vorgestossen ist. Die Zahlen von Apple ist eine Schätzung — der iPhone-Hersteller gibt bisher keine konkreten Verkaufszahlen zu den Smartwatches heraus wie er es für Mac, iPhone und iPad macht.

www.macrumors.com/2017/05/04/apple-worlds-largest-wearables-vendor/

Bericht: Bosch-Bewegungssensor bald im iPhone

«Winzige Barometer liefern die Reutlinger an Apple bereits, nun sollen Gyroskope und Accelerometer hinzukommen. Verlierer wäre der US-Hersteller IvenSense.»

www.heise.de/mac-and-i/meldung/Bericht-Bosch-Bewegungssensor-bald-im-iPhone-3704042.html

Tracking: Forscher finden Ultraschall-Spyware in 243 Android-Apps

«Sicherheitsexperten der TU Braunschweig haben in über 200 Apps für Android Lauschsoftware von Silverpush entdeckt, mit der sich Nutzer über verschiedene Geräte hinweg verfolgen und recht einfach deanonymisieren lassen.»

www.heise.de/newsticker/meldung/Tracking-Forscher-finden-Ultraschall-Spyware-in-243-Android-Apps-3704642.html

Phil Schiller: Sprachassistenten ohne Bildschirm sind nicht immer nützlich

«Phil Schiller lässt kein gutes Haar an den Sprachassistenten Google Home und Amazon Echo. Seine Hauptkritik: Ohne Bildschirm sind die Systeme nicht immer nützlich. Auch zu anderen Themen äußerte sich Apples Marketing-Chef in einem neuen Interview.»

www.giga.de/apps/siri/news/phil-schiller-sprachassistenten-ohne-bildschirm-sind-nicht-immer-nuetzlich/

Autonomes Fahren: Apple schickt Testfahrzeuge auf die Strasse

«Der iPhone-Hersteller hat offenbar mit Testläufen eines Betriebssystems für selbstfahrende Autos begonnen: Ein erstes mit auffälligen Sensoren ausgerüstetes Fahrzeug wurde in Kalifornien gesichtet.»

www.heise.de/mac-and-i/meldung/Autonomes-Fahren-Apple-schickt-Testfahrzeuge-auf-die-Strasse-3699573.html

macprime.ch Links

Kategorie: Specials
Tags: Retrospectiva

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.