Apple-Aktie: Positiver Trend hält an

Seit Ende September ist Apples Aktienkurs stets im Steigen begriffen – wenn auch auf kleinem Niveau. Seit dem «Dämpfer» rund um die Lancierung des iPhone 8 und der Apple Watch Series 3 Mitte September hat das Papier wieder über 5.10 US-Dollar bzw. 3.36 Prozent zulegen können und notiert aktuell bei knapp 157 US-Dollar.

In die vergangene Handelswoche startete AAPL am letzten Montag mit 155.3 US-Dollar. Den Wochenhöchstwert mit 157.28 erreichte das Papier am Donnerstag kurz nach Handelsbeginn. Am Freitag kratzte der Kurs mehrmals an dieser Marke, notierte dann aber zum Handelsschluss mit 156.99 wieder etwas tiefer. Auf die ganze Woche resultierte damit ein leichtes Plus von 1.69 US-Dollar bzw. 1.09 Prozent. Mit diesem Wert beträgt Apples aktuelle Marktkapitalisierung 810.89 Milliarden US-Dollar.

Vergangene Woche sorgte ein Fehler bei der Nachrichtenagentur von Dow Jones für kurze Aufregung. Der Dienst berichtete in einer offensichtlichen Falschmeldung, dass Google Apple gekauft habe. Auch wenn die Nachricht nur kurz über den Ticker lief, haben dennoch ein paar Algorithmen darauf reagiert und die Apple-Aktie zuerst leicht auf Berg- und dann auf Talfahrt geschickt. Die Sache pendelte sich aber sehr schnell wieder ein.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am