Apple ergattert sich mit «Greyhound» und «Wolfwalkers» erste BAFTA-Nominierungen

Der viel beachtete Apple-TV-Plus-Film «Wolfwalkers» des irischen Animations-Studios «Cartoon Saloon» wurde für die diesjährigen «EE British Academy Film Awards» als bester Animations-Film nominiert. Ebenfalls in dieser Kategorie nominiert wurden die beiden Pixar-Filme «Soul» und «Onward».

Weiter konnte das Zweit-Weltkrieg-Epos «Greyhound» von und mit Tom Hanks für Apples Video-Streamingdienst zwei weitere BAFTA-Award-Nominierungen sichern. Der Film über die Atlantikschlacht ist in den Kategorien «Beste visuelle Effekte» und «Bester Ton» nominiert. Die Mitbewerber in der Visuelle-Effekte-Kategorie für Greyhound sind «The Midnight Sky», «Mulan», «The One And Only Ivan» und «Tenet». In der Kategorie «Sound» ist neben Greyhound auch «News of the World» (ebenfalls mit Tom Hanks in der Hauptrolle), «Nomadland», «Sound of Metal» und Pixars «Soul» nominiert.

Die prestigeträchtigen BAFTA-Awards werden in diesem Jahr am 11. April verliehen.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Im Artikel erwähnte Apple-TV-Plus-Inhalte

Zugehörige Themen

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.