Apple plant Comedy-Serie mit Kristen Wiig

Derzeit vergeht keine Woche, ohne dass es neue Berichte über Apples ambitionierte TV-Pläne gibt. Nachdem gestern bekannt wurde, dass Apple gegen HBO um eine neue Sci-Fi-Drama-Serie von Kult-Regisseur J.J. Abrams bietet, heisst es nun in einem neuen Bericht, dass sich Apple ein Produktion mit Saturday-Night-Live-Star Kristen Wiig («Bridesmaids», «Ghostbusters») in Auftrag gegeben haben soll. Dabei soll es sich um eine Scripted-Comedy-Serie mit 10 halbstündigen Episoden handeln, die auf den Kurzgeschichten «You Think It, I’ll Say It» von Curtis Sittenfeld basiert. Die Serie erschaffen hat «30 Rock»- und «About a Boy»-Autor und -Produzent Colleen McGuinness. Verantwortlich für die Serie zeigt sich Reese Witherspoons Produktionsfirma «Hello Sunshine». Witherspoon ist bereits bei zwei anderen Serien-Produktionen von Apple mit an Bord.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Im Artikel erwähnte Apple-TV-Plus-Inhalte

Zugehörige Themen