Apple TV+: 16 Kurznews und 22 Videos der letzten drei Wochen

«A Toast to 2023» (Apple)

Keine Serie wurde 2023 (in den USA) mehr gestreamt als Apples «Ted Lasso» – dies obschon Apple TV+ von den grossen Video-Streamingdiensten der mit Abstand kleinste Player ist. Wie Deadline berichtet, weist «Nielsen» für Ted Lasso für das ganze Jahr 2023 ganze 16.9 Milliarden Streaming-Minuten aus. Allein im April letzten Jahres wurden in nur einer Woche 795 Millionen Minuten «Ted Lasso» gestreamt – und beim Serien-Finale Ende Mai wurde sogar über 1 Milliarde Minuten übertragen. Auf dem zweiten Platz in der 2023-Rangliste von Nielsen befindet sich Netflixs «The Night Agent» mit 2.5 Milliarden Minuten weniger als «Ted Lasso».

Apple hat die Action-Serie «Hijack» von und mit Idris Elba um eine zweite Staffel verlängert. Wie der Mac-Hersteller schreibt, sei die erste Staffel der Serie «eines der Top-Dramen auf Apple TV+» geworden. Wann die neue Staffel der Hit-Serie in Produktion gehen soll respektive auf Apple TV+ erscheinen wird, ist bisher nicht bekannt.

Die Comedy-/Abenteuer-Serie «The Completely Made-Up Adventures of Dick Turpin» mit Noel Fielding als den legendären britischen Strassenräuber und Viehdieb «Dick Turpin» wird am 1. März auf Apple TV+ anlaufen, dies hat Apple kürzlich bekannt gegeben. Die Serie besteht aus sechs Episoden.

Apples Musical-Comedy-Serie «Schmigadoon!» wird nicht mit einer dritten Staffel auf Apple TV+ zurückkehren – Apple hat die Serie eingestellt. Wie Macher Cinco Paul in einer Mitteilung auf X (ehemals Twitter) schreibt, sei das Drehbuch zur dritten Staffel bereits geschrieben und auch 25 neue Songs komponiert worden. Aber: «Such is life».

Kommenden Mittwoch, 14. Februar, läuft auf Apple TV+ die starbesetzte Thriller-Serie «The New Look» über Dior, Chanel und Co. aus dem von den Deutschen besetzten Paris des 2. Weltkriegs an. Apple hat dazu kürzlich einen offiziellen Trailer veröffentlicht:

Offizieller Trailer zu «The New Look» (Apple)

Und auch zur zweiten grossen Doku-Serie von Apple über Lionel Messi gibt es einen ersten Trailer. Die für den 21. Februar angekündigte Serie begleitet den Weltfussballer durch seine fünf WM-Teilnahmen und seinen 2022er-Titel mit Argentinien:

Offizieller Trailer zu «Messi’s World Cup: The Rise of a Legend» (Apple)

Der dritte Trailer im Bunde: Ebenfalls kürzlich hat Apple einen ersten Trailer zur ab dem 21. Februar auf Apple TV+ laufenden Psychothriller-Serie «Constellation» veröffentlicht:

Offizieller Trailer zu «Constellation» (Apple)

Und dann gab es auch zum Mitte Februar auf Apple TV+ erscheinenden neuen Peanuts-Special «Welcome Home, Franklin» vom Mac-Hersteller dieser Tage einen neuen Trailer:

Offizieller Trailer zu «Welcome Home, Franklin» (Apple)

Apple ergatterte sich für die diesjährigen BAFTA-Film-Awards 14 Nominierungen: «Killers of the Flower Moon» wurde neun Mal nominiert, «Napoleon» deren vier Mal und «STILL:// A Michael J. Fox Movie» ist einmal nominiert. Eine Übersicht gibts bei Apple. Verliehen werden die BAFTA-Film-Awards am Sonntag, 18. Februar.

Für die diesjährigen «NAACP Image Awards» wurde Apple derweil sechs Mal nominiert – für «Hijack», «Truth Be Told» (S3), «The Morning Show» (S3), «Lessons in Chemistry» und «STILL:// A Michael J. Fox Movie». Die Preisverleihung findet in der Nacht vom 16. auf den 17. März statt.

Anlässlich der 33. «Environmental Media Association»-Awards, konnte Apple zwei Auszeichnungen für «Jane» und «Extrapolations» entgegennehmen.

Am 5. April wird auf Apple TV+ «Girls State», ein Sequel zum preisgekrönten Apple-TV-Plus-Dokumentarfilm «Boys State», veröffentlicht. Anlässlich des diesjährigen «Sundance Film Festival» feierte die neue Apple-Doku Premiere.

 ()
Faith Glasgow, Brooke Taylor, Anna Chellis, Cecilia Bartin, Jesse Moss, Amanda McBaine, Emily Worthmore, Maddie Rowan und Tochi Ihekona an der Weltpremiere des Apple Original Film «Girls State» im «Eccles Center» am «2024 Sundance Film Festival» (Apple)

A propoz Premiere: Der letzte Woche weltweit in den Kinos angelaufene Apple-Film «Argylle» feierte Ende Januar in London Premiere.

 ()
Henry Cavill, Ariana DeBose, Dua Lipa, Bryce Dallas Howard, John Cena, Bryan Cranston, Sam Rockwell und Samuel L. Jackson an der Weltpremiere des Apple Original Film «Argylle» am «Odeon Luxe Leicester Square» in London (Apple)

A propoz Argylle: Filmemacher Matthew Vaughn hat in einem Deadline-Interview gesagt, er plane Sequels zum Action-Film und würde gerne auch eine Serie über einen der Protagonisten des Filmes machen.

Apple hat vor Kurzem «Zuschüsse für das ‹Sundance Institute Indigenous Program› und das ‹Smithsonian’s National Museum of the American Indian› bekannt gegeben, um indigenes Geschichtenerzählen und die Bewahrung der Geschichte der amerikanischen Ureinwohner zu unterstützen. Die Zuwendungen sind Teil des Apple Programms ‹Empowering Creatives›, das Organisationen unterstützt, die Menschen in unterprivilegierten Gemeinschaften helfen, ihr kreatives Potenzial zu entfalten.» Mehr Details im Newsroom von Apple.

Wie Deadline berichtet, soll es im Januar im Bereich der Kinder-Programme von Apple TV+ einige Entlassungen gegeben haben. Konkret sollen acht Personen aus den Bereichen «Musik», «Produktion» und «Entwicklung» getroffen haben. Diese acht Stellen machen indes nur einen «kleinen Teil der gesamten Belegschaft aus, die mit Kinderinhalten zu tun hat», so der Bericht.

Seit Ende Januar können sich Fans für den «MLS Season Pass» auf Apple TV registrieren, um die Major League Soccer in dieser Saison zu geniessen. «Die 29. Saison der MLS wird am 21. Februar im ‹MLS Season Pass› angepfiffen», so Apple

Domhnall Gleeson und Eiza González stossen zum Cast von Apples «Fountain of Youth» (via Deadline 1 und 2)

Jacobi Jupe, Maria Dizzia, Ava Lalezarzadeh und Hope Davis werden in Apples «Before» zu sehen sein (via Deadline)

Nnamdi Asomugha stösst zum Cast von Apples «The Savant» (via Deadline)

Weitere Videos

«Peek Into the Emmys Night Afterparty with Apple TV+» (Apple)
«An Inside Look» zu «Masters of the Air» (Apple)
«Episode 1 Official Sneak Peek» zu «Masters of the Air» (Apple)
«Front Lines: The Production» zu «Masters of the Air» (Apple)
«Electric Energy» Official Music Video zu «Argylle» (Apple)
«Hi, Bob» zu «For All Mankind» (Apple)
«Opening Title Sequence» zu «Black Bird» (Apple)
«Opening Title Sequence» zu «Bad Sisters» (Apple)
«Extending Worlds: Axis Mundi from Monarch: Legacy of Monsters» (Apple)
«In the Shadows of Monsters» zu «Monarch – Legacy of Monsters» (Apple)
«Every Moment Before The Monster» zu «Monarch – Legacy of Monsters» (Apple)
«The Frost Vark Scene | Side by Side» zu «Monarch – Legacy of Monsters» (Apple)
«The Score» zu «Killers of the Flower Moon» (Apple)
«The Song “Wahzhazhe (A Song For My People)”» zu «Killers of the Flower Moon» (Apple)
«Mark Ulano» zu «Killers of the Flower Moon» (Apple)
«Another Take: Lily Gladstone and Leonardo DiCaprio» zu «Killers of the Flower Moon» (Apple)
«Leonardo DiCaprio & Jesse Plemons: Interrogation Scene» aus «Killers of the Flower Moon» (Apple)

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Gönner-Abo

Ab CHF 5.– im Monat

👉🏼 Wir benötigen deine Unterstützung! Unterstütze macprime mit einem freiwilligen Gönner-Abo und mache die Zukunft unseres unabhängigen Apple-Mediums aus der Schweiz mit möglich.

macprime unterstützen

Zugehörige Themen

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.