Apple TV+: Godzilla-Serie im November + erster Teaser; «For All Mankind» S4 und «Slow Horses» S3 noch im Herbst; Trailer zu «The Pigeon Tunnel» und «The Super Models»; Enfield-Poltergeist-Doku; mehr

Inhaltsverzeichnis

  1. «Monarch: Legacy of Monsters» ab 17. November; Teaser veröffentlicht

  2. Trailer zu «The Pigeon Tunnel»

  3. Trailer zu «The Super Models»

  4. «Severance»: Achtstündiger «Innie»-Mix des Theme-Songs

  5. «Inside Look» zu «The Changeling»

  6. 4.5-stündiger Director’s Cut zu Apples «Napoleon»

  7. EW: «For All Manking» S4 und «Slow Horses» S3 kommen noch diesen Herbst

  8. Doku-Serie «The Enfield Poltergeist»

  9. 10 Minuten VFX aus «Foundation»

«Monarch: Legacy of Monsters» ab 17. November; Teaser veröffentlicht

Apple hat dieser Tage bekannt gegeben, dass die Godzilla-/Monsterverse-Serie «Monarch: Legacy of Monsters» am 17. November auf Apple TV+ anlaufen wird. Zusammen mit dem Startdatum hat Apple auch erste Bewegtbilder der Serie veröffentlicht:

Offizieller Teaser zu «Monarch: Legacy of Monsters» (Apple)

«Monarch: Legacy of Monsters» startet am 17. November mit den ersten beiden Episoden auf Apple TV+. Danach wird bis Mitte Januar 2024 wöchentlich jeweils freitags eine neue Sendung auf dem Video-Streamingdienst veröffentlicht.

Trailer zu «The Pigeon Tunnel»

Der Dokumentarfilm «The Pigeon Tunnel (Der Taubentunnel)» über das Leben und die Karriere des ehemaligen britischen Spions «David Cornwell», besser bekannt als Bestsellerautor John le Carré, wird am 20. Oktober auf Apple TV+ anlaufen. Apple hat nun einen ersten Trailer zur Doku veröffentlicht.

Offizieller Trailer zu «The Pigeon Tunnel» (Apple)

Trailer zu «The Super Models»

Auch zum «Documentary Event» «The Super Models» hat Apple dieser Tage einen Trailer veröffentlicht:

Offizieller Trailer zu «The Super Models» (Apple)

Die vierteilige Dokumentar-Serie zeigt den Werdegang der Supermodels Naomi Campbell, Cindy Crawford, Linda Evangelista und Christy Turlington auf.

«Severance»: Achtstündiger «Innie»-Mix des Theme-Songs

«Just eight hours of the Severance theme song to last your entire day, Innie.»

«Theme Song: 8 Hour Work Day Innie Mix» zu «Severance» (Apple)

Quasi ein «Muss» für alle Fans der Apple-Hit-Serie «Severance».

«Inside Look» zu «The Changeling»

«An Inside Look» zu «The Changeling» (Apple)

4.5-stündiger Director’s Cut zu Apples «Napoleon»

Kult-Regisseur Ridley Scott sagte gegenüber dem «Empire Magazine», er habe einen «fantastischen» vier-einhalb-stündigen Director’s Cut seines epischen Apple Original Films «Napoleon», den er gerne veröffentlicht sehen würde.

Offizieller Trailer zu Apples «Napoleon» (Apple)

Der Film wird im November weltweit im Kino anlaufen – mit einer Laufzeit von 157 Minuten. Irgendwann nach dem Kinostart wird «Napoleon» dann auf Apple TV+ veröffentlicht.

EW: «For All Manking» S4 und «Slow Horses» S3 kommen noch diesen Herbst

Im diesjährigen «Fall TV Preview» des Branchenmagazins «Entertainment Weekly» werden zwei Serien-Staffeln von Apple gelistet, die der Mac-Hersteller so bislang nicht kommuniziert hat.

Die fiktionale Drama-Serie «For All Mankind» von Sci-Fi-Legende Ronald D. Moore über einen alternativen Wettkampf um das All, soll noch in diesem Herbst mit ihrer vierten Staffel auf Apple TV+ anlaufen.

Ebenfalls mit einem Herbst-Start genannt wird die dritte Staffel der genialen britischen Thriller/Drama/Komödie «Slow Horses». Von der Serie mit Oscar-Gewinner Gary Oldman wird es nach dieser dritten Staffel noch eine vierte geben – Apple hatte die Spionageserie kurz nach deren ersten Staffel bereits um drei weitere Staffeln verlängert.

Konkrete Daten für die beiden Serien werden keine genannt – aber beim bereits gut gefüllten Programm diesen Herbst darf bei beiden neuen Staffeln von einem Start wohl Ende Oktober oder im November ausgegangen werden. Die New York Times will indes in Erfahrung gebracht haben, dass zumindest «For All Mankind» am 10. November auf Apple TV+ anlaufen wird.

Doku-Serie «The Enfield Poltergeist»

Von Apple bisher nicht offiziell angekündigt, soll im Oktober mit «The Enfield Poltergeist» eine neue Doku-Serie auf Apple TV+ erscheinen. Die Doku-Serie erzählt die «erschreckend wahre Geschichte des weltweit berühmtesten Poltergeist-Falls» anhand von Original-Tonaufnahmen, die, während sich die Ereignisse abspielten, im betroffenen Haus gemacht wurden.

Time schreibt zur Serie: «Der Enfield-Poltergeist, der in den späten 1970er-Jahren in London für übernatürliche Aktivitäten verantwortlich gemacht wurde, war Gegenstand zahlreicher Fernseh- und Filmspekulationen: Die BBC strahlte eine Dokumentation über den Fall aus, während er sich ereignete; Er war Gegenstand der britischen Drama-Horror-Serie ‹The Enfield Haunting› aus dem Jahr 2015; und der Film ‹The Conjuring 2› aus dem Jahr 2016 basiert auf einer Untersuchung des Falles. Jetzt erweckt Apple TV+ die Geschichte wieder zum Leben.»

10 Minuten VFX aus «Foundation»

«Extending Worlds: Space Scapes from Foundation’s Galactic Empire» zu Foundation (Apple)

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Gönner-Abo

Ab CHF 5.– im Monat

👉🏼 Wir benötigen deine Unterstützung! Unterstütze macprime mit einem freiwilligen Gönner-Abo und mache die Zukunft unseres unabhängigen Apple-Mediums aus der Schweiz mit möglich.

macprime unterstützen

Zugehörige Themen

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.