87 weitere News und Videos der letzten Wochen zu Apple TV+

Eine Zusammenfassung zu allen Stories zu Apples Video-Streamingdienst «Apple TV+» der vergangenen Wochen, die wir nicht bereits in eigenen Artikeln auf macprime publiziert haben.

Stefan Rechsteiner

Inhaltsverzeichnis

  1. Dino-Spuren am Strand: Apple wirbt für neue Doku-Serie

  2. Script des «Severance»-S1-Finales, des «Panchiko»-Pilots und einer «Ted Lasso»-Episode

  3. Apple zelebriert Welten aus Apple TV+ in Los Angeles

  4. Prominenter Abgang: «Head of Film Marketing Strategy for Apple TV+» geht

  5. Bericht: Apple sucht nach mehr weiblich geprägten Soaps und Dramen

  6. F. Murray Abraham nicht mehr dabei in 3. Staffel «Mythic Quest»

  7. Apple verlängert «Pachinko», «Slow Horses», «Schmigadoon!» und «Swagger» um zweite Staffel

  8. … und «Slow Horses» nochmals um zwei Staffeln

  9. Neuer Apple-Original-Podcast «Run, Bambi, Run»

  10. «Netflix-Konkurrenz holt in der Schweiz auf»

  11. Will Smiths Ohrfeigen-Skandal: Kein Interesse an Biopic mehr + «Emancipation» kommt wohl erst 2023

  12. Dritte Staffel «Ted Lasso» erst Ende Jahr?

  13. Von «Ted Lasso» gibts keine vierte Staffel

  14. Jason Bateman nicht mehr Regisseur bei «Project Artemis»

  15. Bericht: Apple und Nike spannen für Apple TV+ zusammen

  16. «The Problem with Jon Stewart» wohl ein Flop

  17. Weitere Awards für Apple TV+

  18. Premieren neuester Apple-TV-Plus-Inhalte

  19. Berichte über neue Cast-Zugänge

  20. Berichte über gestartete Produktionen

  21. 26 Videos

Dino-Spuren am Strand: Apple wirbt für neue Doku-Serie

Die fünfteilige Doku-Serie «Prehistoric Planet» wurde vom 23. bis 27. Mai auf Apple TV+ veröffentlicht. Als etwas spezielle Bewerbung der neuen eindrücklichen Dino-Serie hat Apple an einem Strand in Wales T-Rex-Fussabdrücke anfertigen lassen. So berichtet der «Plymouth Herald», dass am Strand von «Traeth Llyfn» in Pembrokeshire über eine Länge von 50 Metern nicht weniger als 64 T-Rex-Fussabdrücke gefunden worden seien. Die T-Rex-Spuren sollen die «Einheimischen in Erstaunen und Verwirrung versetzt» haben. Bilder dazu gibts beim Plymouth Herald.

Script des «Severance»-S1-Finales, des «Panchiko»-Pilots und einer «Ted Lasso»-Episode

Deadline hat kürzlich einige Leckerbissen für alle Fans von Apples Hit-Serie «Severance», «Pachinko» und «Ted Lasso» veröffentlicht:

Apple zelebriert Welten aus Apple TV+ in Los Angeles

Beim «The Grove»-Apple-Store in Los Angeles hat Apple einige Apple-TV-Plus-Originals zum Leben erweckt. Mit entsprechend gestalteten Pop-Up-Stores zelebriert Apple Serien wie «Severance», «Ted Lasso» oder «The Afterparty». Fotos gibts bei 9to5Mac.

Prominenter Abgang: «Head of Film Marketing Strategy for Apple TV+» geht

JP Richards ist von seinem Posten bei Apple zurückgetreten. Er war Leiter der Marketingstrategie für Apple TV+. Dies berichtet Variety unter Berufung auf «mit dem Tech-Giganten vertraute Quellen». JP Richards war seit Anfang 2021 bei Apple.

Bericht: Apple sucht nach mehr weiblich geprägten Soaps und Dramen

Gemäss Quellen des Business Insider, ist Apple «auf der Suche nach mehr weiblich-geprägten Soaps wie Jennifer Anistons und Reese Witherspoons ‹The Morning Show›, nach breit angelegten, aber prestigeträchtigen Dramen à la Chris Evans ‹Defending Jacob› und nach spannenderer Kost wie der WeWork-Dramatisierung ‹WeCrashed› mit Jared Leto und Anne Hathaway in den Hauptrollen.»

F. Murray Abraham nicht mehr dabei in 3. Staffel «Mythic Quest»

Kürzlich haben sowohl Apple wie auch Produktionsfirma Lionsgate bestätigt, dass der Oscar-ausgezeichnete F. Murray Abraham in der kommenden dritten Staffel der Comedy-Serie «Mythic Quest» nicht mehr mitspielen wird. Warum der 82-jährige bei der neuen Staffel nicht mehr mit an Bord sein wird, ist indes nicht bekannt. In «Mythic Quest» spielte Abraham den Autoren «C.W. Longbottom».

Apple verlängert «Pachinko», «Slow Horses», «Schmigadoon!» und «Swagger» um zweite Staffel

Dass die epische koreanische Drama-Serie «Pachinko» nicht nach einer Staffel zu Ende sein wird, war schon im Vornherein klar – offiziell bestätigt hat Apple die zweite Staffel kurz vor dem Staffelfinale von «Pachinko» Ende April.

Ebenfalls um eine zweite Staffel verlängert wird die britische Spionage-Serie «Slow Horses», von deren ersten Staffel ebenfalls Ende April das Finale auf Apple TV+ veröffentlicht wurde.

Gleiches gilt für die Musical-Comedy-Serie «Schmigadoon!»: Von der Serie hat Apple Mitte Juni eine zweite Staffel bestätigt.

Wieder zu sehen sein werden die beiden Hauptcharakteren Cecily Strong und Keegan-Michael Key, sowie Oscar-Gewinnerin Ariana DeBose, Dove Cameron, Jaime Camil, Kristin Chenoweth, Alan Cumming, Ann Harada, Jane Krakowski, Martin Short und Aaron Tveit.

Wie Apple weiter schreibt, werden «Josh» (Key) und «Melissa» (Strong) in der zweiten Staffel auf die Ortschaft «Schmicago» treffen – und dort in die Welt der 60er- und 70er-Musicals abtauchen.

Und last-but-not-least in den letzten Tagen ebenfalls um eine zweite Staffel verlängert wurde die Drama-Serie «Swagger». Die Basketball-Serie ist inspiriert von der Geschichte von NBA-Star Kevin Durant.

… und «Slow Horses» nochmals um zwei Staffeln

Anfang Juni hat Apple dann gleich noch nachgedoppelt und für «Snow Horses» auch noch eine Verlängerung um eine dritte und vierte Staffel angekündigt. Der Mac-Hersteller schreibt dazu (SPOILER-ALERT): «In der dritten Staffel arbeiten die in Ungnade gefallenen Spione von Jackson Lamb zusammen, um einen abtrünnigen Agenten zu vereiteln, als einer der ihren entführt wird. Die vierte Staffel beginnt mit einem Bombenanschlag, bei dem persönliche Geheimnisse ans Licht kommen und das ohnehin schon instabile Fundament des Slough House erschüttert wird.»

Neuer Apple-Original-Podcast «Run, Bambi, Run»

Im April hat Apple mit «Run, Bambi, Run» einen weiteren Original Podcast veröffentlicht. Der von der Journalistin und Autorin Vanessa Grigoriadis moderierte Podcast erzählt die wahre Geschichte von Laurie «Bambi» Bembenek, einer Polizeibeamtin aus Milwaukee, «die auf dubiose Weise des Mordes überführt wurde». Bembenek wagte in der Folge «als Teil ihres jahrelangen Versuchs, ihren Namen rein zu waschen eine waghalsige Flucht».

Den neuen Apple Original Podcast gibts in Apples Podcast-App und via RSS. Von der achtteiligen Show wurden bisher sechs Episoden veröffentlicht. Wöchentlich jeweils Montags erscheint eine neue Sendung.

«Netflix-Konkurrenz holt in der Schweiz auf»

C36daily berichtet mit Verweis auf einen Computerworld-Artikel: «Fast alle Video-Plattformen konnten im vergangenen Jahr die Nutzerzahlen in der Schweiz steigern. Die mit Abstand beliebteste Plattform ist YouTube. Bei den kostenpflichtigen Anbietern führt Netflix den Markt mit 58 Prozent an. Die Konkurrenz holt aber auf. Der einzige stagnierende Dienst ist: Apple TV+.»

Will Smiths Ohrfeigen-Skandal: Kein Interesse an Biopic mehr + «Emancipation» kommt wohl erst 2023

Nach dem Ohrfeigen-Skandal an der diesjährigen Oscar-Verleihung haben anscheinend sowohl Netflix wie auch Apple kein Interesse mehr an einem Biopic über das Multitalent Smith. Die britische Daily Mail jedenfalls will wissen, dass sich aufgrund des Skandals beide Streamer aus einem Bieter-Wettbewerb um den Film zurückgezogen haben.

Der Apple Original Film «Emancipation» von und mit Will Smith soll einerseits wegen dem Skandal, andererseits aber auch wegen weiteren Produktions-Verzögerungen nicht wie zuletzt geplant noch in diesem Jahr, sondern nun wohl frühestens nächstes Jahr auf Apples Video-Streamingdienst veröffentlicht werden.

Dritte Staffel «Ted Lasso» erst Ende Jahr?

In einem Interview mit «PopCulture» hat Profi-Fussballer und Schauspieler Cristo Fernández gesagt: «Wir haben in den letzten zwei Monaten gedreht. Es läuft gut, und ich bin zuversichtlich. Hoffentlich werden die Fans unsere dritte Staffel lieben, sie wird hoffentlich gegen Ende des Jahres herauskommen.»

Von «Ted Lasso» gibts keine vierte Staffel

A propoz Ted Lasso: Star, Mitproduzent und Mitautor Brett Goldstein («Roy Kent») hat in einem Interview mit der Sunday Times bekannt gegeben, dass das Team um Apples Hit-Serie von der Annahme ausgeht, dass es keine vierte Staffel geben wird. Gemäss Goldstein war schon immer geplant, dass es sich bei der Serie um eine Geschichte über 3 Staffeln handeln wird.

Jason Bateman nicht mehr Regisseur bei «Project Artemis»

«Kreative Differenzen» haben Jason Bateman dazu gebracht, sich aus dem Apple-Originals-Film «Project Artemis» zurückzuziehen. Nun braucht der Weltraum-Blockbuster einen neuen Regisseur.

Bericht: Apple und Nike spannen für Apple TV+ zusammen

Deadline will erfahren haben, dass Apple sich (mal wieder) mit dem Sportartikel-Hersteller Nike zusammengetan hat. Zusammen wollen sie Inhalte für Apple TV+ produzieren. Wie es im Bericht heisst, wollen Apple und Nike «die nächste Generation an Athleten inspirieren und die Kraft des Sports zelebrieren». Der Mac-Hersteller solle die Serien und Filme finanzieren und für die Distribution (via Apple TV+) zuständig sein, während Nike über das Hauseigene Produktionshaus «Waffle Iron Entertainment» zusammen mit «Makeready» die eigentlichen Inhalte produzieren wird.

«The Problem with Jon Stewart» wohl ein Flop

Offizielle Zahlen seitens Apple gibt es keine, aber geht es nach dem Business Insider, dann ist Apples Current-Affairs-Show «The Problem with Jon Stewart» mit dem Late-Night-Star Jon Stewart angeblich ein Flop.

Ob dem tatsächlich so ist oder nicht – Jon Stewart wurde für seine Errungenschaften mit der «The Daily Show» und seinem Aktivismus kürzlich mit dem «The Mark Twain Prize for American Humor» ausgezeichnet.

Weitere Awards für Apple TV+

A propoz Auszeichnungen:

Premieren neuester Apple-TV-Plus-Inhalte

In den letzten Wochen hat Apple zu acht neuen Apple Originals glamouröse Premieren veranstaltet. Berichte und Fotos dazu gibts im Apple TV+ Newsroom:

Überdies veranstaltete Apple zum Finale der Hit-Serie «Severance» ebenfalls einen Red-Carpet-Event – mit dabei waren fast alle Hauptdarsteller der Serie (Arquette, Lower, Cherry, Lachman, Tullock, Tillman, Chernus) und einige der Macher der Serie (wie Ben Stiller und Dan Erickson).

Berichte über neue Cast-Zugänge

Über die vergangenen Wochen sind verschiedene neue Cast-Zugänge für diverse Apple-Projekte bekannt geworden – darunter sehr prominente Namen wie Harrison Ford, John Malkovich, Ricky Martin, Nicole Kidman, Javier Bardem, Nikolaj Coster-Waldau, Brian d’Arcy James oder Jodi Balfour.

Berichte über gestartete Produktionen

Weiter wurde in den letzten Wochen über folgende Produktions-Starts berichtet:

26 Videos

«An Inside Look: Expect The Unexpected» zu «Prehistoric Planet» (Apple)
«Lincoln’s Dilemma, Swagger — Juneteenth In Conversation» (Apple)
«In Conversation with Dakota Johnson and Cooper Raiff» zu «Cha Cha Real Smooth» (Apple)
Teaser zur zweiten Staffel «Harriet the Spy» (Apple)
«A Legendary Lineup»-Trailer zu den neuen Sport-Dokus auf Apple TV+ (Apple)
Sneak Peek zu «Slow Horses» (Apple)
«Olivia Cooke & Jack Lowden Play Codebreakers» zu «Slow Horses» (Apple)
«Compilation: Top 5 Warrior Moments» zu «Pinecone & Pony» (Apple)
«First Look» zu «Roar» (Apple)
«It’s the Small Things, Charlie Brown — Ben Folds Lyric Video» (Apple)
«It’s the Small Things, Charlie Brown — Mini Music Lesson with Ben Folds» (Apple)
«How About Magic?» aus «They Call Me Magic» (Apple)
«Magic Story» zu «They Call Me Magic» (Apple)
First Look zu Staffel 2 von «Tehran» (Apple)
«Who is Your Sunja?» zu «Pachinko» (Apple)
«Inside Look» zu «Shining Girls» (Apple)
«In Conversation with Elisabeth Moss and Wagner Moura» zu «Shining Girls» (Apple)
«Inside Look» zu «The Essex Serpent» (Apple)
«Tom Hiddleston Gives A Set Tour» zu «The Essex Serpent» (Apple)
«Sketch to Screen» zu «The Essex Serpent» (Apple)
«From the Page to Screen» zu «The Essex Serpent» (Apple)
«Meet Quackety Duck Duck» zu «Lovely Little Farm» (Apple)
«Meet Tucker Pup» zu «Lovely Little Farm» (Apple)
«Meet Al Alpaca and Pickle Pony» zu «Lovely Little Farm» (Apple)
«Meet Bif and Bop» zu «Lovely Little Farm» (Apple)
«Meet Barbara the Lamb» zu «Lovely Little Farm» (Apple)
«DIY: Make Your Own Bird Feeder» zu «Hello, Jack! The Kindness Show» (Apple)

Zugehörige Themen

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.