Apple verteilt zweite Vorabversion von OS X Yosemite 10.10.1

Apple hat in der Nacht auf heute registrierten Entwicklern eine zweite Vorabversion von OS X 10.10.1 zur Verfügung gestellt.

Stefan Rechsteiner

In der Nacht auf heute hat Apple registrierten Entwicklern eine zweite Vorabversion von OS X Yosemite 10.10.1 verteilt. Die neue Beta-Version folgt genau eine Woche nach der ersten Beta-Version.

Das neue Build trägt die Kennung «14B23» und kann über das Mac Dev Center heruntergeladen werden. Die Entwickler sollen sich beim Testen erneut vor allem auf die Bereiche Wi-Fi, Exchange-Konten in Mail und das Mitteilungszentrum fokussieren.

Detailliert informiert Apple noch nicht über die Änderungen in der neuen Yosemite-Version. Da seit dem Release einige Nutzer aber über WLAN-Probleme klagen und Wi-Fi ein Fokus-Bereich der neuen Beta ist, könnte Apple mit 10.10.1 vor allem hier Verbesserungen bringen.