Mac-Trade-Ins in den USA und Kanada neu auch via Apple Retail Store

Seit vergangener Woche können in den USA und in Kanada in den Retail Stores von Apple auch gebrauchte Mac-Computer gegen eine Gutschrift auf neue Mac-Modelle zurückgebracht werden.

Trade-In-Programme bot Apple bisher für andere Produkt-Kategorien wie iPhone, iPad oder Apple Watch auch in Retail Stores an – das Trade-In-Programm für Mac-Computer gab es bisher einzig über die Webseite von Apple.

Wann das Programm auch in anderen Ländern verfügbar sein wird, ist nicht bekannt.

Die zurückgebrachten Geräte werden von Apple oder im Auftrag des Mac-Herstellers durch Dritt-Firmen entweder für den Wiederverkauf generalüberholt oder die einzelnen Materialien für die Wiederverwendung recycliert.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Zugehörige Themen