Tim Cook ist neuerdings Milliardär

Gemäss dem «Billionaires Index» des Wirtschaftsblattes Bloomberg kann sich Apple CEO Tim Cook seit neuestem «Milliardär» nennen. Trotzdem schafft es der Apple-Chef mit etwas mehr als einer Milliarde US-Dollar in der Rangliste nicht in die «Top 500» – denn die Rangliste endet unten bei 4.47 Milliarden US-Dollar.

Dass Cook neuerdings Milliardär ist, hat mit der Performance der Apple-Aktie an der Börse zu tun. Da diese zuletzt erneut massiv angestiegen ist, hat sich auch Cooks Vermögen gesteigert, denn einen Grossteil seines Reichtums hält der 59-jährige in Anteilsscheinen von Apple.

2015 teilte Cook mit, dass er sein gesamtes Vermögen spenden wolle. Einzig das Studium seines Neffen wolle er damit noch finanzieren.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am