Update für HomePod

Apple hat in der Nacht auf heute ein neues Update für den HomePod und den HomePod mini veröffentlicht. Die neue Version 14.2.1 umfasst Fehlerbehebungen und sonstige Optimierungen für das System.

Das kostenlose Update kann über die «Home»-App des persönlichen iPhone auf dem intelligenten Lautsprecher installiert werden.

Auf dem HomePod und dem HomePod mini läuft seit Version 13.4 eine angepasste Version von tvOS. Von Zeit zu Zeit aktualisiert Apple dieses System. Die Versionen tragen die gleiche Nummer wie die gleichzeitig verfügbaren iOS- und tvOS-Pendands. Durch die seltenere Veröffentlichung werden so oft Versionsnummern übersprungen. Die letzte Aktualisierung für den HomePod war Version 14.1 – diese umfasste unter anderem die im Oktober zusammen mit dem HomePod mini vorgestellte «Intercom»-Funktion und Unterstützung für «Home Theater»-Sound.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Zugehörige Themen