Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

iPhone-Event: Apple baut vor Flint Center ein eigenes Gebäude

Veröffentlicht am Freitag, 29. August 2014, um 07:54 Uhr von Patrick Bieri

Apple wird den nächsten Special Event in Cupertino, jedoch nicht auf dem eigenen Campus, abhalten. Dafür haben Arbeiter mit dem Aufbau eines temporären Gebäudes begonnen. Der genaue Verwendungszweck des Gebäudes wird bislang noch unter Verschluss gehalten.

Apple hat auf dem Gelände des «Flint Center for the Performing Arts» in Cupertino mit dem Aufbau eines temporären Gebäudes begonnen. An diesem Ort wird Apple am 9. September den nächsten Special Event abhalten.

Quelle: MacRumors
Seitenansicht auf das temporäre Gebäude vor dem «Flint Center for the Performing Arts» Quelle: MacRumors

Dreistöckiges temporäres Gebäude?

Beobachter berichten von einem grossen Gebäude, welches Apple vor der Halle aufbaut. Das Gebäude befindet sich im Moment noch unter einer weissen Plane. Möglicherweise wird das temporäre Gebäude über drei Stockwerke verfügen — oder so hoch sein wie drei Stockwerke.

Quelle: The Loop
Blick auf das temporäre Gebäude vor dem «Flint Center for the Performing Arts» Quelle: The Loop

Apple hat das gesamte Gelände abschirmen lassen. Rund um das provisorische Gebäude befindet sich ein Zaun und auf dem Areal ist ein Sicherheits-Dienst positioniert.

Welchen Zweck hat das Gebäude? — «Kein Kommentar»

Die Verantwortlichen des «Flint Center for the Performing Arts» wollten sich nicht über den Zweck des temporären Gebäudes äussern. Auf Wunsch des Kunden dürfen die Beteiligten nicht über den Verwendungszweck des Gebäudes sprechen.

Die Räumlichkeiten dienen möglicherweise dem ersten Test der vorgestellten Geräte. Auf den möglichen drei Stockwerken wäre genügend Platz vorhanden, damit alle interessierten Besucher die neuen Produkte begutachten können.

Flint Center: Historischer Ort

Die Präsentation vom 9. September wird im «Flint Center for the Performing Arts» in Cupertino stattfinden. Das «Flint Center for the Performing Arts» befindet sich rund zwei Kilometer vom Apple-Hauptsitz entfernt.

Im Jahr 1984 stellte Apples Mitbegründer Steve Jobs an diesem Ort den ersten Macintosh-Computer vor.
Die Halle gehört zum De Anza College, wo Apple-Mitbegründer Steve Wozniak zur Schule ging.

Special Event vom 9. September

Bereits seit einigen Wochen gab es Spekulationen über einen Special Event am 9. September. Die Veranstaltung steht unter dem Motto «Wish we could say more.» («Wir wünschten, wir könnten mehr erzählen»). Apple dürfte anlässlich dieses Events die nächste iPhone-Generation vorstellen.

Möglicherweise wird Apple an diesem Event auch die intelligente Uhr iWatch vorstellen. Die Veröffentlichung dieses Gerätes gilt allerdings als unsicher.

Wir werden am Dienstag-Abend wie gewohnt ausführlich mit unserem Live Ticker von den Neuigkeiten vor Ort aus Cupertino berichten.

Bildergalerie

Bild: Blick auf das temporäre Gebäude vor dem «Flint Center for the Performing Arts»Bild: Blick auf das temporäre Gebäude vor dem «Flint Center for the Performing Arts»Bild: Blick auf das temporäre Gebäude vor dem «Flint Center for the Performing Arts»Bild: Blick auf das temporäre Gebäude vor dem «Flint Center for the Performing Arts»Bild: Seitenansicht auf das temporäre Gebäude vor dem «Flint Center for the Performing Arts»

Kategorie: Events
Tags: Apple, Cupertino, Event, Flint Center, Hauptsitz, iPhone, iPhone 6, iWatch, Mac, Special Event, Steve Jobs

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.