Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Probleme mit der SuisseID unter OS X Yosemite — Lösung Mitte Dezember

7 Kommentare — Veröffentlicht am Montag, 08. Dezember 2014, um 13:48 Uhr von Patrick Bieri

Nachdem Apple im Oktober OS X Yosemite zum Download freigegeben hat, kam es unter dem neuen Mac OS zu Problemen mit der elektronischen Signatur SuisseID: Während ein Teil der Nutzer die SuisseID seitdem nur eingeschränkt nutzen kann, muss ein anderer Teil der Nutzer komplett auf die SuisseID verzichten.
Nun soll bald ein Software-Update Abhilfe schaffen.

SuisseID-Nutzer erlebten nach der Installation von OS X Yosemite eine böse Überraschung: Zahlreiche Funktionen stehen unter OS X Yosemite nicht mehr zur Verfügung. So scheint es bei allen Nutzern nicht mehr möglich zu sein, Dokumente mit dem Programm «SwissSigner» zu unterschreiben. Auch das Login mit dem Browser Firefox und die Funktionen des «SuisseID Assistant Tool» funktionieren nicht mehr.

Die Post empfiehlt ihren Kunden auf der Support-Seite, für das Login auf einer Webseite mit der SuisseID einen anderen Browser zu verwenden. Bei zahlreichen Nutzern scheint allerdings auch dieser Lösungsansatz nicht zu funktionieren: Im Login-Feld erscheint dauernd der Hinweis «Fehlende SuisseId!». Damit können einige Nutzer die SuisseID nicht mehr für das Login verwenden.

Lösung ab Mitte Dezember

Bei den Entwicklern der SuisseID scheint man in den vergangenen Monaten intensiv an einer Lösung gearbeitet zu haben. Ab dem 15. Dezember soll ein Update für die SuisseID-Software zur Verfügung stehen, wie die Post auf ihrer Support-Seite mitteilt. Danach sollte die elektronische Signatur auch unter OS X Yosemite reibungslos funktionieren.

Sicheres Login und digitale Unterschrift mit der SuisseID

Bei der SuisseID handelt es sich um die erste qualifizierte elektronische Signatur der Schweiz. Für Privatanwender stehen insbesondere drei Anwendungsbereiche im Fokus: Das Login mit der SuisseID, die Identifikation sowie die digitale Unterschrift.

Einige Webseiten bieten ihren Kunden an, sich anstelle mit dem Passwort mit der SuisseID anzumelden. Anstatt sich eine Vielzahl von Passwörtern zu merken, kann man sich auf diesen Webseiten mit der SuisseID anmelden. Das Angebot ist momentan allerdings noch sehr eingeschränkt: Die Händler halten sich noch zurück, weil die Verbreitung der SuisseID in Privathaushalten noch sehr beschränkt ist.

Mit der qualifizierten elektronischen Signatur können Dokumente, wie bei einer richtigen Unterschrift, digital unterschrieben werden.

Kategorie: Schweiz
Tags: Apple, OS X, OS X Yosemite, Schweiz, Signatur, Software, SuisseID, Update

7 Kommentare

Kommentar von Patrick Bieri (#28588)

@swissphoenix: Ich besitze die SuisseID seit einiger Zeit und kann für den privaten Gebrauch kaum einen Nutzen daraus ziehen. Die Möglichkeiten, sich auf Webseiten anzumelden, ist noch kaum verbreitet. Im privaten Gebrauch ist die Funktion, ein Dokument digital zu unterschreiben, nicht gebräuchlich.
Momentan lohnt sich die Anschaffung der SuisseID für den rein privaten Gebrauch nicht.

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.