Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Wochenrückblick Retrospectiva 2012-28

Veröffentlicht am Sonntag, 15. Juli 2012, um 14:20 Uhr von Stefan Rechsteiner

Im macprime.ch Wochenrückblick «Retrospectiva» werfen wir jedes Wochenende einen Blick zurück auf die vergangene Woche.

Wir listen nochmals alle unsere News dieser Woche auf und fassen alle Stories zusammen, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben.

News-Artikel dieser Woche

EU plant Regulierung von Clouddiensten

Gemäss EU-Kommissarin Neelie Kroes revolutioniert die Cloud die Welt ähnlich wie das Internet selbst. Dieser Wandel soll jedoch in Zukunft in geordneten Bahnen ablaufen.

Der ultimative Geek Road Trip: North Carolinas Mega Data Center Cluster

GigaOm ist auf eine Reise gegangen — um die grossen Daten Zentren in North Carolina zu erkunden. Apple, Google und Facebook haben dort über die letzen Jahre riesige Daten Zentren erbaut — GigaOm liefert ein Reisebericht inklusive einigen Fotos.

Britisches Gericht entscheidet für Samsung: Apple sei viel cooler

Im Rechtsstreit um die Galaxy Tabs in Grossbritannien hat sich das Gericht zugunsten von Samsung entschieden — Samsungs Galaxy Tab sei keine Kopie von Apples iPad. Unter anderem wurde die Entscheidung wie folgt begründet: Das Galaxy Tab ist nicht so cool wie Apples iPad, also kann es auch keine Kopie davon sein.

Eine halbe Milliarde für Windows-8-Werbung

«Microsoft soll offenbar planen, für die Vermarktung von Windows 8 eine halbe Milliarde Dollar auszugeben. Das ist deutlich mehr als noch beim Windows-7-Release.» … und: Keine Widgets für Windows 8

Apple Mitbegründer Ron Wayne eröffnet UK Apple Expo

Apples «dritter Gründer» Ronald G. Wayne wird Mitte Oktober die Ehre haben, die in London stattfindende UK Apple Expo «Appule» zu eröffnen.

Das neue iPhone ist schon jetzt ein Verkaufserfolg

Das neue iPhone ist weder angekündigt, noch auf dem Markt. Trotzdem nehmen chinesische Händler bereits Bestellungen entgegen und verlangen dafür bereits happige Vorschüsse, oder gar den gesamten mutmasslichen Verkaufspreis.

Google Maps wird Velo-freundlich - auch in der Schweiz

«Bislang konnte Google Maps Routen für Fahrradfahrer ausschliesslich in Nordamerika anzeigen. Nun wird der Dienst ausgeweitet – auch auf die Schweiz.»

Apples In-App-Käufe gehackt

Ein Russischer Hacker namens «ZonD80» soll «In-App-Käufe» in iOS-Apps gehackt haben. Mittels eines «in-app proxy» können die eigentlich kostenpflichtigen «In-App-Käufe» kostenlos heruntergeladen werden. Apple scheint bereits an einer Lösung zu arbeiten.

Apps: Wie man Apples Aufmerksamkeit auf sich ziehen kann

Mittlerweile gibt es im iOS App Store bereits über 700’000 Titel, da wird es zunehmend schwieriger Aufmerksamkeit für die eigene App zu erhalten. Sobald Apple aber die eigene App prominent platziert und für die App wirbt, hat man sozusagen ausgesorgt. Matt Drance, ein ehemaliger Apple Entwickler, hat fünf Tipps veröffentlicht, wie man mit der eigenen App Apples Aufmerksamkeit erreichen kann.

Apple könnte alleine im Weihnachtsquartal 6 Millionen iPad minis verkaufen

Konjunktiv-Alarm: Würde Apple noch vor dem diesjährigen Weihnachtsgeschäft ein kleineres iPad präsentieren, könnte Apple laut Analysten alleine im Weihnachtsquartal (Oktober-Dezember) bereits über 6 Millionen Stück davon verkaufen.

Apples Kartentechnologie bald auch auf Macs?

Techpp will im Code von iOS 6 ein Hinweis darauf gefunden haben, dass Apple die während der WWDC 2012 vorgestellte und in iOS 6 integrierte eigene Kartentechnologie auch bald den Sprung auf OS X schaffen könnte.

Windows 8 kommt im Oktober

Nun ist es offiziell: die nächste Windows-Version erscheint Ende Oktober — bereits im August erhalten es die OEM-Partner.

realMyst für iPad erschienen

Das Kultspiel «Myst» gibt es schon länger im iOS-App-Store zu kaufen, diese Woche hat «Cyan Worlds» nun auch die überarbeitete 3D-Version «realMyst» im iOS-Store veröffentlicht. Aktuell ist das iPad-Spiel noch für ein Einführungspreis von CHF 7.00 erhältlich (kompatibel mit iPad 2 und Retina-iPad).

Microsoft kauft Perceptive Pixel

Microsoft hat Perceptive Pixel, die Firma von Multi-Touch-Pionier Jefferson Han aufgekauft. Man vermutet das Microsoft mit dem Aufkauf weiter in eigene Multitouch-Hardware (zuletzt Surface-Tablet/Notebook) investieren möchte.

Apple erhält Patent auf NFC-App

Mit einem App namens «iTravel» wird ein Patent beschrieben, welches Apple diese Woche zugesprochen erhalten hat. Mit «iTravel» lassen sich mittels NFC zum Beispiel Reservationen oder Tickets automatisch einlösen.

Microsoft bläst zum Angriff gegen Apple

In einem Interview hat Microsoft CEO Steve Ballmer über die Zukunft seiner Firma gesprochen — dabei sagte Ballmer, dass man Apple in keinem einzigen Bereich Raum lassen möchte, man wird Apple überall attackieren: «We have our advantages in productivity. We have our advantages in terms of enterprise management, manageability. We have got our advantages in terms of when you plug into server infrastructure in the enterprise. But we are not going to let any piece of this [go uncontested to Apple]. Not the consumer cloud. Not hardware software innovation. We are not leaving any of that to Apple by itself. Not going to happen. Not on our watch.»

Objective-C neu die drittverbreitetste Programmiersprache

Der anhaltende Aufwärtstrend der Nutzerzahlen von OS X und natürlich vor allem der immense Erfolg von iOS hat Apples Programmiersprache Objective-C eine grosse Verbreitung beschert. Neu ist Objective-C die weltweit am dritt-meisten benutzte Programmiersprache — vor Objective-C mit 9.3% steht nur noch C mit 18.3% und Java mit 16%.

Dropbox Pro mit doppelt so grossem Speicherplatz

Die zahlenden Dropbox-Kunden bekommen ab sofort doppelt so viel Speicherplatz in der Cloud: Aus dem 50GB-Abo wurde ein 100GB-Abo und aus dem 100er ein 200er — bei gleichgebliebenem Preis.

Apples Dock Connector

Cult of Mac erklärt in einem ausführlichem Feature wie der «Dock Connector» aufgebaut ist und wie er vielleicht in Zukunft aussehen könnte.

Amazons Game Center: «GameCircle»

Amazon hat diese Woche für seine Kindle-Benutzer und Besitzer von Amazon-Accounts eine «Game Center»-Kopie namens «GameCircle» vorgestellt.

Neue «Essen und Tricken»-Kategorie im App Store

Apple im App Store eine neue Kategorie eingeführt.

LCD-Hersteller legen Rechtsstreit bei

Für 1.12 Milliarden US-Dollar hat ein Konsortium der LCD-Hersteller (darunter auch Apples Lieferanten LG und Samsung) ein Rechtsstreit beilegen können — dabei ging es um Preisabsprachen in der Branche.

… und zum Schluss noch dies

Apple hat ein Video veröffentlicht, mit welchem man neue Mitarbeiter rekrutieren möchte.

macprime.ch Links

Kategorie: Specials
Tags: Amazon, Android, App Store, Apple Maps, C, China, Cloud, Cyan Worlds, Dock Connector, Dropbox, England, EU, Facebook, Game Center, GameCircle, Google, Google Maps, Google+, Grossbritannien, Hack, Hardware, In-App-Purchases, Internet, iOS, iOS App Store, iPad, iPad 2, iPad mini, iPhone, iPhone 5, iPhone 6, iPod, iTunes, Java, Jefferson Han, Karten, Kindle, Kindle Fire, LCD, LG, Lion, London, Mac, Mac App Store, MacBook Pro, Microsoft, Myst, NFC, Objective-C, OS X, Perceptive Pixel, Programmiersprache, realMyst, Regulierung, Rekrutierung, Retrospectiva, Ron Wayne, Samsung, Schweiz, Software, Steve Ballmer, Tablet, Twitter, USA, Velo, Video, Weihnachten, Windows, Windows 8

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.