Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Wochenrückblick Retrospectiva 2013-02

Veröffentlicht am Samstag, 12. Januar 2013, um 10:34 Uhr von Stefan Rechsteiner

Im macprime.ch Wochenrückblick «Retrospectiva» werfen wir jedes Wochenende einen Blick zurück auf die vergangene Woche.

Wir listen nochmals alle unsere News dieser Woche auf und fassen alle Stories zusammen, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben.

News-Artikel dieser Woche

Adobe bietet Creative Suite 2 kostenlos zum Download an

Für ältere Macs und PCs bietet Adobe die komplette Creative Suite 2 inkl. Photoshop und allen zugehören Programmen zum kostenlosen Download an. CS2 wurde 2005 veröffentlicht und läuft nur noch auf älteren Macs. Da sie in PowerPC-Code geschrieben ist, benötigt sie auf Intel-Macs die Rosetta-Umgebung, welche mit OS X Lion entfernt wurde. Wie später bekannt wurde, war dieses Angebot eigentlich nur für Kunden gedacht, die bereits eine CS2-Lizenz besitzen.

Apples Internationale iPhone- & iPad-Marktlancierungen

MacStories hat sich die internationalen Marktlancierungen aller iPhone- und iPad-Generationen genauer angeschaut und sie statistisch festgehalten.

Firefox nun auch optimiert für Retina Displays

Was lange währt … Mozilla hat dem Firefox-Browser in Version 18 Optimierungen für das Retina Display verpasst.

«Hands on» mit Sharp 32-Zoll 4K IGZO «Retina Display»

9to5Mac hat sich an der CES das 32-Zoll grosse IGZO «Retina Display» von Sharp angeschaut. Das 5000 US-Dollar teure Display bietet eine Auflösung von 3840 mal 2160 Pixel.

15 Jahre danach: «Haiku alpha 4»-Review

Etwas für Nostaliger: Ars Technica schaut in die Vergangenheit und reviewed 15 Jahre nach dessen Release BeOSs «Haiku» Alpha 4.

Swatch – 2013 der neue Apple-Konkurrent?

«Gemäss Berichten aus China tüftelt Apple an einer intelligenten Uhr, in Anlehnung an iPhone und iPad kurz iWatch genannt. Der grösste Uhrenkonzern der Welt, die Swatch Group, nimmt es gelassen.»

… auch iTunes feierte Geburtstag.

Nicht nur Apples Browser «Safari» konnte diese Woche sein (10.) Geburtstag feiern, sondern auch iTunes: Die Medienverwaltungssoftware wurde am Mittwoch vor 12 Jahren in Version 1.0 veröffentlicht — wie auch Safari während einer Macworld Keynote. Für alle, die noch nicht so lange SoundJam- und iTunes-Benutzer sind, alle, die noch nicht wussten wie sich iTunes über die letzten 12 Jahre entwickelt hat oder einfach für alle, die in alten Erinnerungen schwelgen möchten: ArsTechnica hat eine Screenshot-Gallerie zu den letzten 12 Jahren iTunes veröffentlicht.

MacBook Air EFI Firmware Update 2.6

Apple hat diese Woche ein wichtiges Update für das MacBook Air (Modell «mid 2012») veröffentlicht.

Anobit: Ehemaliger CEO plaudert über Apple

«In einem Interview mit ZDNet hat sich der ehemalige Anobit-CEO Ariel Maislos erstmals öffentlich über die Übernahme seiner Firma durch Apple geäußert. Er plauderte dabei über die Ansprüche, die von ehemaligen Geschäftspartnern wie Intel und Apple gestellt worden, und wie Apple beispielsweise nach dem Aufkauf den Druck und die Erwartungen an das israelische Unternehmen verstärkte.»

«Office for iOS» … wirklich nötig?

John Moltz vom US-Magazin «Macworld» fragt sich, ob das wahrscheinlich kommende «Office for iOS» für Apples mobiles Betriebssystem tatsächlich so ‘wichtig’ ist, wie teils angenommen wird.

Foxconn-Manager unter Schmiergeld-Verdacht

«Mehrere Manager des Auftragsfertigers Foxconn werden verdächtigt, Schmiergeld von Zulieferern angenommen zu haben. Das taiwanische Unternehmen hat Ermittlungen chinesischer Behörden bestätigt. Demnach wurde ein Manager in Shenzhen bereits im September festgenommen, mehrere weitere seien nach Taiwan zurückgekommen. Nach Informationen der Zeitung China Times geht es um bis zu ein Dutzend Foxconn-Beschäftigte, die möglicherweise von Zulieferern für den Abschluss von Verträgen bestochen worden seien.»

Apple forscht nach standard-basierener Notfall-App

Laut einem neuen Patentantrag arbeitet Apple an einer App, die einfachen Zugang zu lokalen Notfall-Diensten bieten soll.

EMMY: Apple erhält «Technology and Engineering»-Award

Apple gewinnt dieses Jahr wieder ein Technologie- und Engineering-EMMY. Die Auszeichnung erhält der Mac-Hersteller aufgrund seines «Eco-system for Real Time Presentation of TV Content to Mobile Devices without the use of Specialized Television Hardware».

Musik-Streaming-Dienst: Beats CEO wollte Steve Jobs bereits 2003 davon überzeugen

Beats Electronics CEO Jimmy Iovine bereitet derzeit ein Musik-Streaming-Dienst vor. In einem Interview mit AllThingsD erzählt er, wie er diese Idee bereits 2003 an Steve Jobs bringen wollte.

Apple aktualisiert Drucker-Treiber für Borther und HP

Apple veröffentlichte diese Woche neue Treiber für Brother- und HP-Drucker: Brother Printer Driver Update 2.10 for OS X, HP Printer Driver Update 2.1.3 for OS X

Neue E-Klasse bindet Siri ein

«Mercedes arbeitet an einer direkten Siri-Integration für mehrere seiner Modellreihen. Auf der CES in Las Vegas präsentierte das Unternehmen eine neue E-Klasse mit eingebautem

USA: 1236 Patente für Apple im 2012

Mit 6478 hat IBM im letzten Jahr einmal mehr am am meisten Patente in den USA eingereicht. Apple hat im letzten Jahr 1236 Patente eingereicht, Google etwas weniger: 1151 Patente.

Deutschland: Apple TV erhält Streaming-Dienst Watchever

«Apple TV hat in Deutschland erstmals einen neuen Kanal eines lokalen Anbieters erhalten: Seit Freitag können Nutzer eines deutschen iTunes-Accounts auf Vivendis neugestarteten Spielfilm- und TV-Seriendienst Watchever über Apples Streaming-Box zugreifen.»

China: Microsoft vs. Apple

asymco analysiert die China-Umsätze der beiden Kontrahenden Microsoft und Apple. Während Microsoft sich bereits seit «Jahrzehnten» aktiv um den Chinesischen Markt kümmert, tut dies Apple erst seit 3 Jahren. Microsofts China-Geschäft machte 2011 erst 5% des Umsatzes aus — bei Apple soll China in Kürze der wichtigste Markt werden.

Apple blockt Java 7 in OS X

Über das Anti-Malware System blockt Apple neu das Java 7 Applet Plugin — dies aufgrund einer möglichen Zero-Day Sicherheitslücke.

Googles Eric Schmidt in Nordkorea

Diese Woche sorgte ein Nordkorea-Besuch von Googles Chairmain Eric Schmidt für Aufregung.

AP-Bericht über den Besuch von Eric Schmidt in Nordkorea

macprime.ch Links

Kategorie: Specials
Tags: Übernahme, 2003, 4K, Adobe, anobit, App Store, Apple, Apple TV, Awards, Beats, BeOS, Brother, Browser, CEO, China, Creative Suite, CS2, Deutschland, Download, Drucker, EFI, EMMY, Entwicklung, Eric Schmidt, Firefox, Firmware, Foxconn, Google, Haiku, Hardware, HP, IGZO, International, Internet, iOS, iPad, iPhone, iPhone 5, iTunes, Java, Java 7, Lion, Mac, MacBook Air, Macworld, Malware, Marktlancierung, Mercedes, Microsoft, Microsoft Office for iOS, Mobile, Musik, Nordkorea, Notfall, OS X, Patente, Real Time, Retail, Retina, Retina Display, Retrospectiva, Safari, Schweiz, Sharp, Software, Steve Jobs, Streaming, SWATCH, Tim Cook, Treiber, TV, Update, USA, Watchever, Zero-Day

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.