Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Wochenrückblick Retrospectiva 2013-30

1 Kommentar — Veröffentlicht am Sonntag, 28. Juli 2013, um 16:20 Uhr von Stefan Rechsteiner

Im macprime.ch Wochenrückblick «Retrospectiva» werfen wir jedes Wochenende einen Blick zurück auf die vergangene Woche.

Wir listen nochmals alle unsere News dieser Woche auf und fassen alle Stories zusammen, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben.

News-Artikel dieser Woche

Wieso sich das Surface-Tablet schlecht verkauft?

Aus den Microsoft-Quartalszahlen geht hervor, dass das Unternehmen eine Wertberichtigung von rund 900 Millionen US-Dollar auf die Surface-Lagerbestände getätigt hat — macprime.ch berichtete. AppleInsider geht der Frage nach, warum sich Surface-Tablets wohl nicht verkaufen.

Sunrise mit neuem mobilem Surf-Portfolio

Bild zu «Sunrise mit neuem mobilem Surf-Portfolio»«Sunrise überarbeite sein mobiles Surf-Angebot, das unter dem Namen Take Away vermarktet wird. Unter anderem ist neu ein Datenroaming-Paket inklusive.»

Samsung mit eigener Entwickler-Konferenz

Im Oktober veranstaltet Samsung in San Francisco eine eigene Entwicklerkonferenz. Dort wird man die eigenen SDKs und Werkzeuge für Android und Chrome OS vermarkten, statt jene von Google.

Nach Übernahme: HopStop zieht Windows-Phone-App zurück

Kaum wurde die Firma von Apple übernommen, zieht sie bereits die Windows-Phone-App zurück. Noch erhältlich ist jedoch die Android-Version von HopStop.

Ambitiöse Roadmap für Firefox OS

Im Haus-Blog kündigt Mozilla eine sehr ambitiöse Roadmap für das neue mobile Betriebssystem «Firefox OS» an. Es soll pro Quartal ein grosses Feature-Update geben und alle sechs wochen ein Sicherheitsupdate. Letzteres gibt es jeweils für die letzten beiden Feature-Updates.

Google kopiert Apple-Zeichung in Patent-Schrift

Schon fast etwas dreist: Google möchte sich eine Erkennungs-Technologie patentieren lassen — die dazu notwendige Patentschrift, welche nun beim Patent-Amt eingereicht wurde, hat aber grosse Ähnlichkeiten mit einem bereits an Apple zugeteilten Patent. Besonders eine Abbildung fällt auf: eine (fast) 1:1 Kopie einer Abbildung aus der Apples Patentschrift.

Google Patent mit Apple-Abbildung

Letec Data Quest startet «Trade-In»-Programm

Bei der Letec / Data Quest kann man neu seinen funktionierenden, alten Mac an Zahlung für einen neuen Mac geben.

Ashton Kutcher bald Promoter für Lenovo-PCs?

Bild zu «Ashton Kutcher bald Promoter für Lenovo-PCs?»Ashton Kutcher, welcher im bald erscheinenden Biopic «Jobs» den 2011 verstorbenen Apple-Gründer und -Visionär Steve Jobs verkörpert, soll angeblich kurz vor der Unterzeichnung eines 10-Millionen schweren Werbedeals mit dem chinesischen PC-Hersteller Lenovo stehen.

Apple: Keine LCDs mehr von AUO — zurück zu Samsung?

Bild zu «Apple: Keine LCDs mehr von AUO — zurück zu Samsung?»Laut ETNews soll Apple bei der zweiten iPad-Generation nicht mehr auf LCD-Displays von AU Optronics setzen. Für das aktuelle iPad mini werden die Displays von AUO, LG und Sharp hergestellt — neu soll statt AUO wahrscheinlich Samsung zum Zuge kommen. Der Grund: AUO scheint Probleme bei der Herstellung der Displays zu haben.

BRAVO & COSMOPOLITAN & Co.: Bauer Media startet Newsstand-Angebot

Bild zu «BRAVO & COSMOPOLITAN & Co.: Bauer Media startet Newsstand-Angebot»«Bauer Media bietet ab sofort 40 deutschsprachige Magazine via Apple App Store an: BRAVO, COSMOPOLITAN & Co. sind damit jetzt auch im Newsstand-Angebot vertreten. Die Magazine werden zeitgleich klassisch gedruckt am Kiosk und im App Store erscheinen.»

Ideologie des Datenkonsums: Der Preis der Heuchelei

Bild zu «Ideologie des Datenkonsums: Der Preis der Heuchelei»«Auch mit noch so guten Gesetzen kann man das Internet nicht ‘sicherer’ machen. Nur wenn wir den Verlockungen des Datenkonsums widerstehen, können wir die Katastrophe doch noch verhindern.»

49 neue Patent für Apple

Apple erhielt diese Woche vom US Patentamt fast 50 neue Patente zugesprochen. Zu den neuen Patentschriften gehören Beschreibungen des Lightning-Anschlusses, des Mac minis, diverser Kamera-Technologien aber auch fünf Design-Patente betreffend dem iPhone 3GS, dem iPhone 4 Dock, dem iPad Smart Case, dem iPhone UI und dem Nachrichten-Icon für iOS.

Gerücht: Budget-iPhone, iPad mini 2 im 2014 — inkl. Budget-iPad

Das nächste iPad mini soll erst 2014 kommen, gleiches gilt für ein Budget-iPhone und neuerdings auch für ein Budget-iPad (9.7-Zoll) — so zumindest neue Gerüchte.

30 x kostenlose c’t

Heise feiert 30 Jahre «c’t» — zum Jubiläum gibts fünf historische Hefte zum Download bereit. Ausserdem gibt es zur Feier ebenfalls die 25 aktuellsten c’t-Hefte kostenlos zum PDF-Download. Eine geballte Ladung ICT-Wissen.

Update für Logic Pro X

Bild zu «Update für Logic Pro X»«Dieses Update verbessert die Stabilität und Leistung und enthält unter anderem folgende Neuerungen: Korrigiert ein Problem, durch das der Download von Inhalten unterbrochen werden konnte; 24-Bit-Audiodateien werden beim Export von Projekten in das AAF-Format nicht mehr in 16-Bit konvertiert; Verbesserte Stabilität beim Wechseln zwischen Audioeditoren bei aktivierter Flex Pitch-Funktion; Track Stacks, die sowohl Software-Instrument- als auch Audiospuren enthalten, werden beim Laden eines Patches nicht mehr versehentlich reduziert; Das Stimmgerät ist jetzt bei Auswahl eines Track Stack mit Audiospuren verfügbar; Korrigiert Probleme mit dem Grafik- und Auswahlverhalten im Notationseditor; Diese Version wird allen Logic Pro X-Kunden empfohlen.»

Wie Technologie die Evolution stoppte und die Welt zerstört

Lesetipp: Doug Tompkins, der Gründer von «The North Face», über Streitgespräche mit Steve Jobs und warum der technologische Fortschritt in seinen Augen kein Fortschritt ist.

Video-Codes: h.264 vs. h.265

H.265, die nächste HEVC-Generation steht kurz bevor. ExtremeTech schaut sich die Codec-Technologie etwas genauer an.

Apple CFO verkauft 37’000 AAPL-Aktien

Bild zu «Apple CFO verkauft 37’000 AAPL-Aktien»

Apples Chef-Financier Peter Oppenheimer hat am Mittwoch 37’172 Apple-Anteile veräussert — erst am Vortag gab die Firma die Geschäftsergebnisse bekannt, in de Folge stieg der Aktien-Preis um über 20 US-Dollar an. Oppenheimers Aktien-Verkauf hat also ein Volumen von ca. 16.4 Millionen US-Dollar. Nun hält Oppenheimer noch 4834 der ihm zugeteilten Bonus-Aktien.

macprime.ch Links

Kategorie: Specials
Tags: AAPL, Android, App Store, Apple, Ashton Kutcher, AU Optronics, Bauer Media, Bravo, Budget-iPad, Budget-iPhone, c't, CFO, Chrome OS, Cosmopolitan, Data Quest, Deutschland, Evolution, Firefox OS, Gerüchte, Google, H.264, H.265, Heise, HopStop, Intel, Internet, iOS, iPad, iPad mini, iPhone, iPhone 4, iPhone 5, iTunes, LCD, Lenovo, Letec, LG, Logic Pro X, Mac, Microsoft, OS X, Patent, Peter Oppenheimer, Retrospectiva, Samsung, SDK, Sharp, Software, Steve Jobs, Sunrise, Surface, Surface RT, Swisscom, Tablet, Technologie, Technologien, Update, USA, Video, Videocodec, Windows, Windows Phone, WWDC

1 Kommentar

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.