Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Wochenrückblick Retrospectiva 2015-02

Veröffentlicht am Sonntag, 11. Januar 2015, um 09:04 Uhr von Stefan Rechsteiner

Im macprime.ch Wochenrückblick «Retrospectiva» werfen wir jedes Wochenende einen Blick zurück auf die vergangene Woche.



Wir listen nochmals alle unsere News dieser Woche auf und fassen alle Stories zusammen, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben.

News-Artikel dieser Woche

Smartes Uhren-Armband von Montblanc

«Der deutsche Traditionshersteller Montblanc will mechanische Uhren mit Hilfe seines Display-Armbands in Smart Watches verwandeln.»

NVIDIA zeigt neue mobile Tegra-GPU

NVIDIA überzeugt an der CES mit einer leistungsfähigen künftigen mobilen Grafikkarte der «Tegra»-Reihe. Frühe erste «Tegra X1»-Benchmarks zeigen signifikant bessere Leistungen als Apples A8X.

Nun auch für Audio: AirPlay-Konkurrent «Google Cast»

Apple bietet mit AirPlay bereits seit Jahren ein System an, mit welchem von iTunes und iOS-Geräten her Audio und Video auf andere Geräte gestreamt werden können — das beschränkt sich nicht nur auf Apple TV, sondern auch auf eine Vielzahl von Boxen und Lautsprecher-Systemen. Bereits vor zwölf Jahren bot das Unternehmen mit «AirPort Express» erstmals ein solches System an. Seit eineinhalb Jahren bietet Google mit dem «ChromeCast» ein ähnliches System für auf Video basierte Inhalte an — nun hat der Suchmaschinen-Gigant an der CES seine Streaming-Ambitionen auf Audio ausgeweitet. Mit «Google Cast» kann neu — fast identisch wie mit Apples AirPlay — Audio an verbundene Lautsprecher gesendet werden.

Google Cast: Now for audio

Bild aus Foxconn-Fabrik soll spekuliertes «iPad Pro» zeigen

Ein Rendering, welches angeblich aus einer Foxconn-Fertigungsfabrik in Fernost stammen soll, zeigt angeblich das für dieses Jahr erwartete «iPad Pro». Seit Monaten wird darüber spekuliert, dass Apple ein gut 12-Zoll grosses «iPad Pro» lancieren wird.

Rendering des iPad Pro?

Neue Luftaufnahme von Apples Campus-2-Baustelle

Das Video — auch in 4K!

Apple Watch wird grosse Zukunft vorausgesagt

Geht es nach Evercore, dann wird die Apple Watch einen signifikanten Anteil an Apples künftigem Wachstum ausmachen: 35 Prozent des Wachstums, den das Unternehmen für Apple im Kalenderjahr 2015 prognostiziert, soll von der Uhr aus gehen.

Apples bankrotter Saphirlieferant will Millionen-Boni zahlen

«Die im Chapter-11-Insolvenzverfahren befindliche Firma GT Advanced Technologies hat beantragt, Spitzenmitarbeiter mit einem mittleren siebenstelligen Betrag zu bedenken. Die sollen so gehalten werden.»

Apple verliert Fokus auf Software-Qualität

Geht es nach Marc Arment, dem Gründer von Instapaper und ehemaliger Chef-Entwickler bei Tumblr, dann fokussiert Apple derweil derart auf seine Marketing-Ziele, dass die Qualität bei der Software immer mehr auf der Strecke bleibt.

Steve Jobs Yacht «Venus» aus der Nähe

Weitere Bilder bei Gizmodo.

5K-Bildschirm auch von HP

«Neben Apples iMac Retina und dem Dell UP2715K soll es bald eine dritte Alternative geben, insgesamt 5120 mal 2880 Bildpunkte auf den Schreibtisch zu holen. Der HP Z27q kommt wie die Konkurrenz mit 27-Zoll-Diagonale.»

VW später im Jahr mit Apples CarPlay

Der deutsche Autohersteller VW hat angekündigt, später in diesem Jahr erste Modelle mit Apples CarPlay und Googles Android Auto zu lancieren.

Patent: Flexible iPhones

In einem Patent beschreibt Apple eine Technik, mit der biegbare, ja sogar faltbare iPhones möglich sein sollen.

SIM-Lock-freie iPhones in den USA

Seit dieser Woche können nun auch in den USA SIM-Lock-freie iPhones erworben werden.

Apple Watch Marktlancierung im März?

Gerüchten zufolge soll der Verkaufsstart der Apple Watch in den USA im März stattfinden, demnach sollen die Retail-Angestellten ab Februar über die Uhr geschult werden.

Monster bezichtigt Beats des Technologie-Diebstahls

«Monster Inc.» hat Beats eingeklagt — angeblich soll Beats Kopfhörer-Technologien von Monster gestohlen haben. Bei der Entwicklung der ersten «Beats by Dr. Dre» Kopfhörern stand Monster Pate.

Über 2300 MS-DOS Spiele online

Im «Internet Archive» können neu über 2300 MS-DOS-Spiele online kostenlos gespielt werden.

WhatsApp hat 700 Millionen monatlich aktive Nutzer

«Wieder hat es vier Monate gebraucht, bis der Messaging-Dienst weitere 100 Millionen Nutzer hinzugewinnen konnte.»

Sonys Walkman ZX2 kostet über 1100 Euro

«Anspruchsvolle Musikliebhaber sollen mit dem neuen Walkman ZX2 von Sony auf ihre Kosten kommen. Der hochwertige MP3-Player schlägt jedoch auch beim Preis hohe Töne an.»

iPhone 6 sorgt für weltweit mehr Marktanteile für Apple

Laut den Statistiken von Kantar Worldpanel kann Apple dank den grösseren und leistungsfähigen iPhone-6-Modellen weltweit Marktanteile dazu gewinnen.

OS X Server 4.0.3

Apple hat in dieser Woche ein Update für OS X Server veröffentlicht. Was genau mit Version 4.0.3 verbessert wurde, darüber schweigt sich Apple aus — in den Release Notes werden nur Punkte angegeben, die bereits in Vorversionen angegangen wurden.

Zweiter Glaszylinder-Apple-Store in China

In Shanghai hat Apple vor wenigen Jahren einen wahrlich ikonischen Retail Store eröffnet — ähnlich wie der Store an der Fifth Avenue ziert den Eingangsbereich ein gigantischer Klotz aus Glas, nur eben nicht kubisch, sondern zylindrisch. Nun scheint Apple das Gleiche Modell — einfach etwas kleiner — auch auf dem Guotai Plaza im chinesischen Chongqing zu bauen.

Glaszylinder in Chongqing, China

7 Dinge, die Steve Jobs am heutigen Apple hassen würde

Ohne die Spannung zu nehmen: Cult of Mac listet sieben Dinge, die Steve Jobs am heutigen Apple hassen würde.

iOS 8 auf 68 Prozent

Laut der Statistik, die Apple alle paar Wochen veröffentlicht, ist das im September veröffentlichte iOS 8 mittlerweile auf 68 Prozent aller iOS-Geräte installiert.

UBS prognostiziert Apple 69 Millionen verkaufte iPhone im vergangenen Quartal

Analysten der UBS haben mit ihrem «UBS Evidence Lab iPhone Monitor» errechnet, dass Apple im Oktober, November und und Dezember 2014 total 69.3 Millionen iPhones verkauft hat. Das wäre natürlich ein neuer Rekord — und die Bank wäre mit ihrer Einschätzung höher als der Durchschnitt der restlichen einschlägigsten Wallstreet-Analysten.

USB 3.1: Richtig schnelle Mangelware

«Egal ob USB 3.1 oder Anschlüsse vom USB Typ C: Der neue Standard mag zwar zwei SSDs fast ausreizen, bisher setzten ihn aber nur wenige Mainboard-Hersteller wie MSI ein. Intels kommende Skylake-Generation dürfte die Verbreitung immerhin beschleunigen.»

Intel präsentiert Wearable-SoC «Curie»

«Anlässtlich der CES-Keynote hat Intel-CEO Brian Krzanich ein System-on-Chip-Modul namens Curie vorgestellt, das für Wearables konzipiert wurde und in der zweiten Jahreshälfte auf den Markt kommen soll.»

New-Yorker-Staatsanwalt geht gegen Apples Daten-Verschlüsselung vor

Weil nicht mal die Behörden Apples mit ioS 8 eingeführte Daten-Verschlüsselung knacken können, will der New-Yorker-Staatsanwalt Cyrus Vance nun gerichtlich gegen den iPhone-Hersteller vorgehen.

So funktioniert das weltweit erste bekannte Bootkit für OS X

ArsTechnica erläutert wie genau «Thunderstrike», das weltweit erste bekannte Bootkit für OS X, funktioniert. Die Malware erlaubt das Öffnen einer Backdoor über die Thunderbolt-Schnittstelle.

Neues offizielles Luftbild der Campus-2-Baustelle

Apple und die Stadt Cupertino haben ein neues Luftbild der Campus-2-Baustelle veröffentlicht.

12 Jahre Safari

Im Januar 2003 stellte Steve Jobs anlässlich der Macworld San Francisco einen Apple-eigenen Browser namens «Safari» vor. Wer hätte damals in den darauf folgenden ersten Beta-Monaten gedacht, dass dieser Browser und Apples «WebKit»-Engine einmal derart populär würden?

Macworld San Francisco 2003-Safari Web Browser Introduction

Samsung-Gewinn bricht ein

«Die verschärfte Konkurrenz durch Apple und chinesische Rivalen zehrt an den Gewinnen des Smartphone-Branchenprimus Samsung Electronics. Der südkoreanischen Konzern musste im vergangenen Jahr den ersten Ergebnisrückgang seit 2011 hinnehmen.»

Harman/JBL und Philips mit Lightning-Kopfhörer

Sowohl Harman JBL als auch Philips haben anlässlich der CES Kopfhörer mit Lighning-Anschluss präsentiert. Nicht nur der Anschluss ist besonders, sondern auch der Funktionsumfang der Kopfhörer, handelt es sich doch um solche mit aktiver Gerüschreduzierung — der dazu benötigte Strom wird nicht über Akkus in den Kopfhörern, sondern vom Ausgabegerät selbst (auch deshalb Lightning) abgezapft.

Google forciert Android TV

«2015 sollen zahlreiche Fernseher der Marken Sony, Sharp und TP Vision (Philips) auf den Markt kommen, welche mit Android TV ausgestattet sind. Die Fernseher können unter anderem mit einer Sprachsuche aufwarten.»

Ex Libris: Jeder fünfte Einkauf ist mobile

«Das Online-Geschäft der Migros-Tochter Ex Libris hat sich positiv entwickelt. Gegenüber 2013 legte es um 7.2 Prozent zu und die mit einem mobilen Gerät getätigten Einkäufe nahmen um ganze 60 Prozent zu. Jeder fünfte Einkauf wird bei Ex Libris mit einem mobilen Gerät via App oder dem mobile-optimierten Shop abgewickelt. Die verschiedenen Ex-Libris-Apps für Smartphone, Tablet und Samsung Smart-TV verzeichnen über 700’000 Downloads.»

10 Jahre Mac mini

Eine Timeline.

Weitere Renderings des spekulierten 12-Zoll MacBook Air

Mehr Bilder bei 9to5Mac

Jeder zweite Mac hat Yosemite

Laut den Statistiken von GoSquared und Net Applications scheint das neue Mac-Betriebssystem «OS X Yosemite» knapp drei Monate nach dessen Release bereits auf jedem zweiten Mac installiert zu sein — bei macprime.ch ist Yosemite übrigens längst auf etwa 70 Prozent aller auf unser Magazin zugreifender Macs.

Apple zeigt Unterstützung für «Charlie Hebdo»

Auf der französischen Seite von Apple ist ein Banner «Je suis Charlie» zu finden — eine Sympathie-Bekundung für das in dieser Woche grausam angegriffene Pariser Satire-Magazin «Charlie Hebdo».

Je Suis Charlie auf Apple.fr

Richter lehnt Klage wegen fehlerhafte MacBook-Logic-Board ab

Nun gibt es wohl doch kein Prozess gegen Apple bezüglich der fehlerhaften Logic-Boards, die diverse MacBooks ab Mai 2010 betreffen — der zuständige Richter William Alsup hat einer Motion von Apple zugestimmt, dass die Klage abgelehnt wird.

Nordkoreas OS-X-Klon ist nun verfügbar

Nordkorea hat sein eigenes auf einem Linux-Derivat basierendes Betriebssystem kürzlich aktualisiert — während «Red Star 2.0» noch aussah wie Microsofts Windows, sieht die neueste Version nun aus wie OS X. «Red Star 3.0» ist übrigens für jedermann kostenlos verfügbar.

Nordkoreas «Red Star 3.0»

Kodak und Polaroid wollen es nochmals wissen — mit Smartphones

Kodak und Polaroid waren einst Platzhirsche in ihren Märkten — die digitale Revolution der vergangenen Jahren hat den beiden Traditionsmarken aber das Genick gebrochen. Seit geraumer Zeit versuchen die beiden Firmen wieder auf einen grünen Zweig zu kommen — ihr neuster Versuch ist mit Smartphones.

Datenschutzpanne in Mac OS X Yosemite

«Die Spotlight genannte Suchfunktion der aktuellen Mac-OS-X-Version hat erneut ein Datenschutzproblem: Stösst sie auf HTML-Mails, lädt sie ungefragt Inhalte aus externen Quellen nach – zur Freude der Spammer.»

Schweiz mit höchster durchschnittlicher Verbindungsgeschwindigkeit in Europa

«Der Akamai-Report für das dritte Quartal 2014 zeigt, dass die Schweiz in Europa die höchste durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit hat. Und auch bezüglich 4K-Readiness und High-Broadband-Verbindungen muss sich die Schweiz nicht verstecken.»

Netzbürgerrechtler wollen nicht in Apples App Store

«Die Electronic Frontier Foundation bietet eigene Anwendungen bereits für Googles Android an. iPhone- und iPad-Nutzer gucken weiter in die Röhre: Die Organisation will Apples App-Store-Vorgaben nicht hinnehmen und kritisiert diese heftig.»

iPhone und Co.: Optiker warnen vor «digitalem Sehstress»

«Smartphones verlangen dem menschlichen Auge einges ab: Auf kleinen Displays Stadtpläne ansehen, Fahrpläne studieren oder Mails lesen – und das viele Male am Tag. Auf der Optikmesse in München werben Hersteller mit neuen Hilfen für gestresste Augen.»

Schweizer Sternehotels müssen Internet anbieten

«Will ein Hotel in der Schweiz zwei Sterne oder mehr, muss es in Zukunft Internet anbieten. Das Angebot muss jedoch nicht kostenlos sein.»

Start-Erfolg für Nokias iPad-mini-Klon

Nokias iPad-mini-Klon — betrieben mit Android und «N1» genannt — verkaufte sich bei der Marktlancierung in China in dieser Woche innerhalb der ersten vier Minuten über 20’000 mal.

Apple Pay bald in Kanada?

Angeblich bereitet Apple derzeit den Start der mobilen Bezahllösung «Apple Pay» in Kanada vor. Der Dienst soll möglicherweise bereits im März im Nordamerikanischen Land starten.

Flickr 2014: iPhones regieren das Portal

Das iPhone war auch 2014 die meistbenutzte Kamera auf dem grossen Fotografie-Netzwerk «Flickr». Am meisten fotografiert wurde mit dem iPhone 5 (10.6%), gefolgt vom iPhone 4s (7%) und dem iPhone 4 (4.3 Prozent). Erst auf dem vierten Platz folgt mit der Canon 7D (2.4%) eine «normale» Kamera. Auch bei den auf der Plattform verbreitetsten Kamera-Herstellern liegt Apple (9.6%) weit oben, einzig Canon (13.4%) liegt noch vor dem iPhone-Hersteller.

Eine kurze Geschichte des UI

A Brief History of User Interface

Von Geisterhand — neues iPad-Schaufenster im Apple-Store

An der Regentstreet in London bewirbt Apple das iPad und dessen Smart Covers derzeit mit einem neuen Schaufensterdesign, bei dem das Smart Cover ohne sichtbare Interaktion geöffnet und geschlossen wird.

macprime.ch Links

Kategorie: Specials
Tags: 2003, 5K, AirPlay, AirPort Express, Android TV, App Store, Apple, Apple Pay, Apple Retail Store, Apple Watch, Beats, Betriebssystem, Bootkit, Campus 2, Canon, Canon EOS 7D, CarPlay, CES, CES 2015, Charlie Hebdo, China, Chromecast, Cupertino, Curie, Datenschutz, Datenverschlüsselung, EFF, England, EOS, Europa, Ex Libris, Flickr, Fotografie, Foxconn, Frankreich, Google, Google Cast, GPU, GT Advanced, Harman, HP, HQ, Intel, Internet, iOS 8, iOS App Store, iPad, iPad Pro, iPhone, iPhone 4, iPhone 4s, iPHone 5, iPhone 6, iPhone 6 Plus, JBL, Kanada, Kodak, Kopfhörer, Lightning, Logic Board, London, Mac mini, MacBook, MacBook Air, MacBook Pro, Monster, Montblanc, MS-DOS, New York, Nordkorea, NVIDIA, Optiker, OS, OS X, OS X 10.10 Yosemite, OS X 10.10 Yosemite Server, OS X Server, Paris, Philips, Polariod, Privatsphäre Internet, Red Star, Red Star 3.0, Regentstreet, Retail, Retail Store, Retrospectiva, Richtlinien, Safari, Samsung, Saphir-Kristall, Satire, Schaufenster, Sehbehindert, Sehen, SIM, SIM-Lock, Smart Cover, Smartphone, Smartwatch, SoC, Spiele, Spotlight, Steve Jobs, Tegra, Tegra X1, Thunderbolt, Thunderstrike, UBS, Uhr, UI, UK, USA, USB 3.1, USB Type-C, Venus, Video, VW, Wearable, WebKit, WhatsApp, Yacht

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.