Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Wochenrückblick Retrospectiva 2015-04

Veröffentlicht am Sonntag, 25. Januar 2015, um 09:04 Uhr von Stefan Rechsteiner

Im macprime.ch Wochenrückblick «Retrospectiva» werfen wir jedes Wochenende einen Blick zurück auf die vergangene Woche.



Wir listen nochmals alle unsere News dieser Woche auf und fassen alle Stories zusammen, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben.

News-Artikel dieser Woche

Apple holt sich weitere Persönlichkeiten aus Business, Medizin und Fashion

HPs langjähriger Senior Vice President John Solomon arbeitet seit neuestem für Apple — der Business-Fachmann dürfte beim Mac-Hersteller mit dem Ziel eingesetzt werden, das Unternehmen in den lukrativen Enterprise- und Behörden-Märkten besser aufzustellen. Ebenfalls in den vergangenen Wochen holte sich Apple zusätzliches hochkarätiges Personal und Berater aus den Bereichen Medizin und Fashion.

Bald Apple-Prozessoren in Macs?

«Der meist gut informierte Analyst Ming-Chi Kuo geht davon aus, dass Apple in ein bis zwei Jahren einen hauseigenen Prozessor der A-Serie in einer ersten Mac-Modellreihe einsetzt – statt eines Intel-Chips.» (Heise) — Gründe dafür und dagegen liefern beispielsweise Cult of Mac oder AppleInsider. — Intels CEO gibt sich derweil überzeugt davon, dass Apple weiterhin bei Intel bleibt.

Mehr Apps bei Google Play als in Apples App Store

«Erstmals hat im vergangenen Jahr die Zahl der bei Google Play angebotenen Apps jene von Apples App Store überstiegen. Bei der Zahl der Programmierer hat die Google-Plattform bereits seit längerem die Nase vorn.»

Wie Apple 2015 seine Kartentechnologie weiter verbessern könnte

AppleInsider nennt drei Punkte, in denen Apple in diesem Jahr mit iOS 9 und OS X 10.11 die eigene Kartentechnologie weiter verbessern könnte — es sind dies im Bereich Öffentlicher Verkehr, Indoor-Navigation und crowdsourced Verkehrs-Informationen.

iPad Pro mit Stylus?

Geht es nach KGI-Securities-Analyst Ming-Chi Kuo, dann wird Apple beim spekulierten 12.9-Zoll grossen «iPad Pro» — welches noch in diesem Jahr erscheinen soll — ein Stylus beilegen. Um Steve Jobs zu zitieren: «Hell Freezes Over»

Apple muss Sanktionen gegen die Krim durchsetzen

«Aufgrund der durch die US-Regierung verfügten Sanktionen dürfen Bewohner der Halbinsel künftig mit ihren iOS- und OS-X-Anwendungen nicht mehr in den App Store.» — Ende Woche folgte dann auch die Einstellung der Verkäufe von Apple-Produkten und -Diensten auf der Krim.

Apple gedenkt Martin Luther King

Am Montag feierte die USA den «Martin Luther King Day» — ein US-Gedenktag an das Leben und Wirken des Menschenrechtlers. Am besagten Tag erinnerte auch Apple mit einer Botschaft auf Apple.com an King Jr.

Martin Luther King Jr. auf Apple.com

Neue Luftaufnahme der Campus-2-Baustelle

Die Stadt Cupertino und Apple haben erneut eine neue Luftaufnahme der «Campus 2»-Baustelle veröffentlicht. Der Bau des neuen Apple-Hauptquartiers schreitet weiter voran. Fertiggestellt wird das riesige runde Gebäude voraussichtlich aber erst Ende 2016.

Neue Campus-2-Luftaufnahme

App Store bewirbt Apple Watch

«Apples iOS-Softwareladen verweist bei bestimmten Suchanfragen prominent auf die noch unveröffentlichte Armbanduhr – und macht damit zum ersten Mal für Hardware Werbung.»

iBooks Store in der EU: Neue Umsatzsteuerregeln verringern Auszahlungen

«Verleger und Autoren müssen sich auf niedrigere Erträge einstellen, wenn sie Bücher in EU-Ländern verkaufen – die neuen Umsatzsteuervorgaben führen in den meisten Fällen zu deutlich höheren Abgaben.»

16 Schweizer Start-ups am MWC in Barcelona

«Anfang März geht der Mobile World Congress in Barcelona über die Bühne. Dabei wird es auch einen Swiss Pavilion geben, mit 16 Schweizer Start-ups.»

Patent: Eye-Tracking für OS X und iOS?

Apple hat sich eine Technologie patentieren lassen, die eine Verfolgung der Augenbewegungen zulässt.

Eye-Tracking-Illustration aus dem Apple-Patent

Apple gibt erneut mehr für Lobby-Arbeit in Washington aus

Unter Tim Cook steigen Apples Ausgaben für Lobby-Arbeiten in Washington weiter an. Zwischen Januar und September 2014 hat Apple 2.9 Millionen US-Dollar dafür ausgegeben. Doch dieser Betrag ist «nichts» im Vergleich zu Microsoft mit 6 Millionen oder Lobbying-Spitzenreiter Google mit 13.7 Millionen US-Dollar.

Grosse iPhones sorgen für mehr Verkäufe in Asien

Laut einer Studie hat Apple im vergangenen November dank den grösseren iPhone 6 und iPhone 6 Plus in den wichtigsten asiatischen Märkten — Japan, China und Südkorea — Marktanteile gutgemacht. Angeblich sehr gut gelaufen seien die Verkäufe in Samsungs Heimatland Südkorea — dort soll sich der iPhone-Marktanteil von 15 auf 33 Prozent vergrössert haben.

Intel kauft EPFL-Spinoff

«Der weltgrösste Chiphersteller setzt auf Lausanner Datenbrillen.»

Preiserhöhung bei UPC Cablecom

«UPC Cablecom verlangt ab März wegen steigenden Betriebskosten und Investitionen ins eigene Netz mehr Geld für seine Kombiangebote und diverse TV-Abonnemente.»

Google publiziert ungepatchte Lücke in OS X 10.9.5

«Nachdem der Internetriese im Rahmen seiner Responsible-Disclosure-Politik in den vergangenen Monaten gleich drei offene Windows-Lücken öffentlich machte, ist nun erstmals auch Apple dran. Der Konzern hatte offenbar nicht in der geforderten Zeit reagiert.»

iOS-8-Adaption stagniert vor 70%

Laut Apples neuesten Statistiken auf dem Entwickler-Portal zu iOS ist die iOS-8-Adaption kurz vor 70 Prozent stagniert. Diese Woche wird iOS 8 mit 69 Prozent gelistet, bereits vor zwei Wochen waren es 68 Prozent.

Shazam ist jetzt 1 Milliarde US-Dollar wert — ohne überhaupt Gewinn zu machen

Das Unternehmen konnte eine weitere Finanzierung im Umfang von 30 Millionen US-Dollar gewinnen. Innerhalb von weniger als einem Jahr ist die Bewertung von Shazam damit auf 1 Milliarde USD verdoppelt worden.

4 TB Festplatten sind die Besten

Backblaze informiert erneut darüber, welche der bei ihnen eingesetzten Festplatten die Besten sind. Das Unternehmen nutzt jährlich zehntausende Laufwerke — und kann deshalb aussagekräftig bestimmen, welche Marke und welche Kapazität wirklich performant und ausfallsicher ist. Die Findings: 3 TB Platten sind die schlechtesten — HGST und Seagate bieten die beste Performance und Ausfallsicherheit. Bei der Kapazität setzt man am besten auf 4-TB-Platten.

WhatsApp präsentiert Web-Client für Chrome – iOS aktuell ausgeschlossen

«WhatsApp ist ab sofort auch über den Browser nutzbar, zumindest für die ohne iOS-Endgerät.»

Bericht: Edward Snowden lehnt Apples iPhone wegen angeblicher Spionagesoftware ab

«Eine vorinstallierte ‹Spezialsoftware› lässt sich seinem Anwalt zufolge aus der Ferne aktivieren. Eine Interaktion mit einem Nutzer ist nicht erforderlich. Edward Snowden nutzt deswegen angeblich nur ‹ein einfaches Telefon›.»

Schwachstellen in Mac OS X: Google gibt weitere Exploits frei

«In Googles Bugtracker sind zwei weitere OS-X-Sicherheitslücken mitsamt Exploit dokumentiert, die teils auch Version 10.10 Yosemite betreffen. Sie wurden nach Ablauf der 90-Tage-Frist automatisch veröffentlicht.»

App Store — grösser als Hollywood

Laut Analyst Horace Dediu war Apples Geschäft mit dem App Store im vergangenen Jahr grösser als das Film-Geschäft in Hollywood.

Smart Home: Apples HomeKit teilweise zu konkurrierenden Plattformen kompatibel

«Offenbar lässt Cupertino auch Heimautomatisierungsprodukte mit ZigBee und Z-Wave für seine Plattform zu. Dazu braucht es eine Bridge-Lösung.»

Jobs-Film: Dreharbeiten in Berkeley

Die Film-Crew des grossen Steve-Jobs-Films sind in Berkeley angekommen.

Hotspot-Nutzung kostet Erstgeborenes

«Schon wieder nicht die Nutzungsbedingung gelesen? F-Secure fordert für die Verwendung eines öffentlichen Hotspots ein Kind – gibt sich aber auch mit dem Lieblingshaustier zufrieden. Das Unternehmen will die Klausel aber nicht durchsetzen.»

China darf angeblich Apple-Produkte auf Netzwerksicherheit testen

«Einer chinesischen Zeitung zufolge darf das State Internet Information Office Apple-Geräte künftig nach Hintertüren durchsuchen. Das sollen der Leiter der Behörde und Apple-Chef Tim Cook Ende 2014 vereinbart haben.»

Löchrige Kindersicherung in Mac OS X Yosemite

«Die Website-Beschränkungen von OS X 10.10 funktionieren nicht richtig: Selbst wenn nur das Öffnen spezifischer Seiten erlaubt ist, lässt das Betriebssystem andere URLs ungehindert zu – darunter auch für Kinder völlig ungeeignete.»

Renderings: «iPad Pro» und 12-Zoll MacBook Air

Weitere Bilder bei Martin Hajek

10.10.2 beinhaltet Fix für «Thunderstrike»

Seit Ende November können registrierte Entwickler das nächste Minor-Update für OS X Yosemite testen. Wie nun entdeckt wurde, beinhaltet 10.10.2 auch ein Fix gegen die «Thunderstrike»-Genannte Sicherheitslücke in OS X.

Video zu Apples neuem Chinesischen Retail-Store

Mittlerweile hat der Store eröffnet — wie immer mit grossem Menschenandrang

Apple holt sich auch Burberrys VP of Digital Retail

Im Vorfeld der «Apple Watch»-Lancierung hat sich Apple nun auch Chester Chipperfield, ehemaliger «Vice President of Digital and Interactive Design» beim Luxusbrand Burberry zu sich ins Boot geholt.

… und zum Schluss noch dies:

Wie sich das iPhone verändert hat…

8 Jahre iPhone-Entwicklung

macprime.ch Links

Kategorie: Specials
Tags: A-Prozessor, App Store, Apple, Apple Maps, Apple TV, Apple Watch, Barcelona, Baustelle, Burberry, Campus 2, Chin, CPU, Cupertino, Edward Snowden, Entwicklung, EPFL, Google, Google Play, Hardware, iBookstore, Intel, Internet, iOS, iOS 8, iOS App Store, iPad, iPad Pro, iPhone, iTunes, iTunes Store, John Solomon, Karten, Kartentechnologie, Kindersicherung, Lobby, Luftaufnahme, Mac, Mac OS X, MacBook Air, Martin Luther King Jr., Microsoft, Musik, MWC, OS X, OS X 10.10 Yosemite, OS X 10.10.2 Yosemite, Patent, Patente, Prozessor, Retail, Retrospectiva, Samsung, Schweiz, Shazam, Sicherheitslücken, Software, Steve Jobs, Stylus, Thunderstrike, Tim Cook, Update, USA, Video, WhatsApp, Windows

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.