Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Wochenrückblick Retrospectiva 2017-16

Veröffentlicht am Sonntag, 23. April 2017, um 10:32 Uhr von Stefan Rechsteiner

Im macprime.ch Wochenrückblick «Retrospectiva» werfen wir jedes Wochenende einen Blick zurück auf die vergangene Woche.

Wir listen nochmals alle unsere News dieser Woche auf und fassen alle Stories zusammen, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben.



Mit dem neuen macprime v9 und damit einhergehend mit der Einführung der «Kurznachrichten», wird sich die Retrospectiva über die nächsten Wochen inhaltlich etwas verändern. Details dazu zu einem späteren Zeitpunkt.

News-Artikel dieser Woche

Steve Wozniak über Apple in 60 Jahren

Apples Mitbegründer Steve Wozniak hat sich in einem Interview des USA Today der Frage gestellt, wie Apple wohl in etwa 60 Jahren aussehen wird. Woz zufolge werde Apple — wie auch Google und Facebook — noch grösser sein als heute. Begründen tut er dies unter anderem auch wegen den riesigen Barreserven des Unternehmens. Es sei «irre» nicht zu glauben, dass es Apple und Co. in 60 Jahren nicht mehr gebe.

www.usatoday.com/story/tech/news/2017/04/16/steve-wozniak-sees-bigger-apple-google-facebook-2075/100172690/

Coachella Festival: Apples «Finde mein iPhone» überführt Dieb

Vergangenes Wochenende wurden über 100 Besucher von einem Langfinger von ihren Smartphones erleichtert. Mit Apples kostenloser iCloud-Funktion «Finde mein iPhone» konnte der Dieb aber schnell ausgemacht und festgenommen werden.

appleinsider.com/articles/17/04/17/bitten-by-apple-a-new-york-jesus-was-crucified-on-good-friday-at-coachella

Mobiliar bringt Cyber-Versicherungsschutz

«Mobiliar bietet mit seiner Hausratversicherung neu eine Cyber-Schutzversicherung für Privatpersonen an. Damit können sich Privatpersonen von Gefahren und Risiken der digitalen Welt schützen lassen.»

www.itmagazine.ch/Artikel/64504/Mobiliar_bringt_Cyber-Versicherungsschutz.html

Apple Music wird in den Facebook Messenger integriert

In dieser Woche führte Facebooks seine jährliche Entwicklerkonferenz «F8» durch. Anlässlich dieser kündigte das soziale Netzwerk an, seinen Messenger-Dienst funktional weiter kräftig aufzubohren. Unter anderem wird es künftig neue Musik-Teilen-Funktionen geben — «Apple Music» wird einer der Partner dafür sein.

9to5mac.com/2017/04/18/apple-music-facebook-messenger-integration/

Tim Cook accepts Newseum 2017 Free Expression Award, says companies should have values

Im Februar gab Newseum bekannt, dass Apple-CEO Tim Cook der diesjährige Preisträger des «Free Expression»-Awards in der Kategorie «Redefreiheit» sei. Am Dienstag wurde Cook der prestigeträchtige Preis nun in Washington verliehen.

appleinsider.com/articles/17/04/18/tim-cook-accepts-newseum-2017-free-expression-award-says-companies-should-have-values

Apple CEO Tim Cook (rechts) nimmt den «Newseum Free Expression Award» von CEO der Washington Post, Fred Ryan, entgegen. (Quelle: AppleInsider)

AirPods: Apple hat (weiterhin) erhebliche Lieferschwierigkeiten

«Auch vier Monate nach dem Verkaufsstart sind die Funkkopfhörer kaum erhältlich. Apple nennt immer noch eine Wartezeit von rund sechs Wochen, erst im Juni sollen sie wieder in den Läden zu finden sein.»

www.heise.de/mac-and-i/meldung/AirPods-Apple-hat-erhebliche-Lieferschwierigkeiten-3687878.html

2017 TIPA Awards: LGs UltraFine 5K ist «Best Photo Monitor»

Der inoffizielle Nachfolger von Apples Thunderbolt-Displays — LGs «UltraFine 5K»-Display — wurde anlässlich der 2017 TIPA Awards als der «beste Monitor für Fotografie» ausgezeichnet. Das Display, so die Vereinigung hinter dem Preis, bringe professionelle Fotos und Videos zum Leben. Speziell positiv hervorgehoben wurde die Unterstützung für den DCI-P3-Farbraum, die Konnektivität über nur ein Kabel mit Thunderbolt 3.

www.macrumors.com/2017/04/19/lg-ultrafine-5k-named-best-photo-monitor-tipa/

AR-Patent: Apple lässt in Echtzeit Objekte verschieben und verschwinden

In einem in dieser Woche vom US-Patentamt veröffentlichten Patentschutz beschreibt Apple eine Augmented-Reality-Funktion, bei dem in Echtzeit Objekte aus der «Realität» im Raum verschoben oder entfernt werden können. Das Patent wurde ursprünglich bereits 2007 in Deutschland eingereicht. Die Technologie stammt von der deutschen Firma Metaio, welche Apple 2015 übernommen hat.

appleinsider.com/articles/17/04/20/apple-investigating-ar-solution-capable-of-moving-removing-objects-from-real-world-views

Illustration aus Apples Patentschreiben (Quelle: USPTO)

USA: So viele iPhones im Umlauf wie noch nie

Apples Marktanteil in den USA ist aktuell auf einem neuen Allzeithoch. Wie die Adobes Analysefirma comScore schätzt, gibt es in den USA derzeit 85.8 Millionen iPhone-Nutzer.

www.macrumors.com/2017/04/20/iphone-ownership-all-time-high-us/

Neu bei Apple Music: «Up Next»

Jeden Monat will Apple Music künftig unter dem Label «Up Next» einen neuen Artisten promoten. Zum Anfang dieser «Musics Next Generation» wird der Sänger und Rapper 6LACK portraitiert. Dazu gibt es einen kurzen Dokumentarfilm, ein Interview und natürlich verschiedene Alben und Playlists zum Künstler.

apple.co/UpNext

Neue Apple Watch Nike+ in «neutral-toned»-Style

Der Sporthersteller hat in dieser Woche eine neue Edition der Apple Watch Nike+ angekündigt. Die in Spacegrau gehaltene Uhr wird mit einem Armband in Bone/Black (Knochen/Schwarz) angeboten. Die neue Ausgabe ist in der Stückzahl limitiert und ab dem 27. April verfügbar – jedoch nicht bei Apple selbst, sondern nur durch Nike.

news.nike.com/news/apple-watch-nikelab

Die neue Apple Watch Nike+

Neue API: Apples «Live Photos» jetzt auch für den Browser

Apple hat in dieser Woche eine JavaScript-basierte neue API veröffentlicht, mit welcher sich die mit iPhone erstellten Live Photos auch im Browser einbinden und abspielen lassen.

developer.apple.com/live-photos/

Didi Chuxing und Apple wollen Staus auflösen

«Apple-Chef Tim Cook hat einen kurzen Text zu Didi Chuxings Chefin Jean Liu für die Times geschrieben, die die Chinesin zu den 100 beeindruckendsten Menschen zählt. Apple hat eine Milliarde US-Dollar in das Autosharing-Unternehmen investiert. Ride-Sharing-Dienste sollen Autos besser auslasten, meint Cook. […] Cook glaubt, dass Apple helfen könne, mit Hilfe von Didi Chuxing in Zukunft Staus zu vermeiden und den Pendler-Alptraum zu beseitigen. Mit Didi Chuxing habe Jean Liu eine Transport-Plattform entwickelt, die es Millionen von Pendlern erlaubt, bequem und flexibel unterwegs zu sein.»

www.maclife.de/news/tim-cook-autostaus-werden-klapp-handy-aussterben-10091088.html

Cook und Liu (Quelle: Tim Cook auf Twitter)

Apple Watch: Bekannte Unternehmen ziehen Apps zurück

«Prominente App-Anbieter haben ihre watchOS-Unterstützung plötzlich beendet, darunter Amazon, Google Maps und eBay. Beim Aktualisieren der iPhone-App wird die Apple-Watch-App ohne Nachfrage entfernt.»

www.heise.de/mac-and-i/meldung/Apple-Watch-Bekannte-Unternehmen-ziehen-Apps-zurueck-3690390.html

Apple schnappt sich zwei Satelliten-Gurus von Google

Einem Bloomberg-Bericht zufolge konnte Apple die beiden Satelliten-Experten John Fenwick und Michael Trela von Google abwerben. Die beiden sollen nun bei Apple in einem neuen Hardware-Team arbeiten. Fenwick führte bisher Googles Raumschiff-Ambitionen und Trela war der Chef der Satelliten-Entwicklung beim Suchmaschinen-Gigant.

www.bloomberg.com/news/articles/2017-04-21/apple-hires-top-google-satellite-executives-for-new-hardware-team

Kopie von Apples Anfrage zum testen autonomer Autos

In dieser Woche kamen die Dokumente ans Tageslicht, die Apple im Zuge der Erlaubnis selbstfahrende Autos testen zu dürfen der kalifornischen Verkehrsbehörde zuschickte. Die Dokumente geben einen Einblick in Apples Auto-Pläne.

appleinsider.com/articles/17/04/21/full-copy-of-apples-self-driving-car-permit-revealed

Swisscom: Mehrere Geräte mit einem Abo gleichzeitig nutzen

Am Mittwoch schrieb die Swisscom: «Ab heute gibt es mit inOne das Abo für alles in einem flexiblen Paket. Neu können inOne Kunden ihren mobilen Anschluss auf mehreren Geräten mit derselben Rufnummer nutzen – und zwar gleichzeitig. Dies ist auch eine wichtige Voraussetzung für die Einführung neuer mobiler Angebote.»

www.swisscom.ch/de/privatkunden/mobile/optionen/multi-device.html

macprime.ch Links

Kategorie: Specials
Tags: Retrospectiva

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.