Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Trainings auf der Apple Watch: Anzeige der Messwerte konfigurieren

Veröffentlicht am Dienstag, 12. Juni 2018, um 14:42 Uhr von Stefan Rechsteiner

Wenn in der «Training»-App auf der Apple Watch ein Workout gestartet wird, zeigt die App auf kompakte Weise mehrere Metriken an. Welche Messwerte angezeigt werden, hängt von der gewählten Fitness-/Sportart des Trainings ab – und von der persönlichen Präferenz, denn die angezeigten Messwerte lassen sich konfigurieren.

Für jede Trainings-Art können in der Apple-Watch-App auf dem persönlichen iPhone die angezeigten Metriken ausgewählt werden. Unter «Training» und dort bei «Trainingsansicht» kann – sofern zuoberst «Mehrere Messwerte» ausgewählt ist – unten das gewünschte Training angetippt und auf der Detail-Ansicht jeweils über die «Bearbeiten»-Schaltfläche die anzuzeigenden Metriken ausgewählt werden (aus «Messwerte» und «Nicht anzeigen»).

Statt der Standard-Auswahl «Dauer», «Durchschnittliche Pace», «Herzfrequenz» und «Strecke» kann so bei der Trainingsart «Laufen outdoor» beispielsweise die durchschnittliche mit der aktuellen Pace ersetzt oder statt der Herzfrequenz die Höhenmeter auf die Anzeige geholt werden. Maximal können pro Sport-/Fitnessart fünf, mindestens aber zwei Metriken ausgewählt werden. Alternativ kann auch nur ein Messwert angezeigt werden – siehe «Trainings-Messwerte auf der Apple Watch einzeln anzeigen»

Kategorie: Apple Watch und watchOS
Tags: Fitness, Gesundheitsdaten, Messwert, Sport, Training

Weiterführende Inhalte:

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.