Apple TV+: News der letzten Tage

Das Coronavirus hat nun auch in der macprime-Redaktion gewütet – deshalb war es die letzten Tage auf macprime.ch ungewöhnlich still (à propos: macprime.ch sucht Verstärkung). Als Update im Folgenden eine Zusammenfassung der wichtigsten Nachrichten rund um Apple TV+ der letzten drei Wochen.

Stefan Rechsteiner

Inhaltsverzeichnis

  1. Viele Awards für «CODA», «Ted Lasso» und Co.

  2. Trailer zu «Roar», «Slow Horses» und «They Call Me Magic»

  3. Zweite Staffel «Tehran» ab 6. Mai – erster Teaser

  4. «The Afterparty» und «Acapulco» erhalten je eine zweite Staffel

  5. Produktion von «Ted Lasso» S3 angelaufen

  6. 3 Weltpremieren

  7. Erste Bilder und Startdatum von «The Essex Serpent»

  8. Bericht: Johnny Depp in animierter Kinderserie «Puffins Impossible»

  9. Buch und LinkedIn-Seite zu «Severance»

  10. Bericht: Gabrielle Union in dritter Staffel «Truth Be Told»

  11. «Bad Sisters»: Apple bestätigt Dark-Comedy mit Sharon Horgan

  12. Videos zu «Slow Horses», «The Last Days of Ptolemy Grey», «Pachinko», «Afterparty» und mehr

  13. Weitere Apple-TV-Plus-News aus diesen Tagen

Viele Awards für «CODA», «Ted Lasso» und Co.

Apples Oscar-ausgezeichneter Coming-of-Age-Film «CODA» wurde bereits über die letzten Wochen mit reichlich wichtigen Preisen ausgezeichnet: An der diesjährigen Verleihung der Hollywood Critics Association Film Awards mit den Preisen als «Best Picture», «Best Supporting Actor» (Troy Kotsur) und «Best Adapted Screenplay» (Siân Heder), sowie für das Ensemble Emilia Jones, Marlee Matlin, Troy Kotsur, Eugenio Derbez und Daniel Durant mit einem «HCA Spotlight Award»; Bei den NAACP Image Awards mit der Auszeichnung als «Outstanding Independent Motion Picture»; Auch bei den British Academy Film Awards, kurz «BAFTA», Siân Heder für «Adapted Screenplay» und Troy Kotsur als «Supporting Actor»; Bei den Producers Guild of Aewsica (PGA) Awards mit dem «Darryl F. Zanuck Award for Outstanding Producer of Theatrical Motion Pictures»; Bei den Writers Guild of America (WGA) Awards Siân Heder für «Adapted Screenplay»; Und bei den Spirit Awards wird Troy Kotsur ebenfalls als «Best Supporting Male» ausgezeichnet.

Bei den Critics Choice Awards wurde Troy Kotsur aus «CODA» als «Best Supporting Actor» ausgezeichnet. Die zweite Staffel von Apples Hit-Serie «Ted Lasso» wurde bei den Critics Choice Awards als «Best Comedy Series» ausgezeichnet. Jason Sudeikis als «Best Actor in a Comedy Series», Hannah Waddingham als «Best Supporting Actress in a Comedy Series» und Brett Goldstein als «Best Supporting Actor in a Comedy Series».

«Ted Lasso» erhielt auch bei den PGA-Awards einen «Danny Thomas Award for Outstanding Producer of Episodic Television, Comedy» und bei den Cinema Audio Society (CAS) Awardseine Ehrung in der Kategorie «Outstanding Achievement in Sound Mixing for Television Series» (für S02E05 «Rainbow»).

Das Special «For All Mankind: Time Capsule» zur Sci-Fi-Serie «For All Mankind» erhielt ausserdem einen «PGA Innovation Award» und die Comedy-Serie «Mythic Quest» wurde anlässlich der American Society of Cinematographers (ASC) Awards mit einem Preis geehrt («Episode of a Half-Hour Television Series»; für S02E06 «Backstory!»).

Trailer zu «Roar», «Slow Horses» und «They Call Me Magic»

Apple hat über die vergangenen Wochen auch Trailer zu drei bald erscheinenden Apple-TV-Plus-Projekten veröffentlicht:

Offizieller Trailer zu «Roar» (Apple)
Offizieller Trailer zu «Slow Horses» (Apple)
Offizieller Trailer zu «They Call Me Magic» (Apple)

Zweite Staffel «Tehran» ab 6. Mai – erster Teaser

Die zweite Staffel von Apples israelischen Thriller-Serie «Tehran» wird am 6. Mai auf Apple TV+ anlaufen, dies hat der Mac-Hersteller bereits im Februar bekannt gegeben. Nun hat der Mac-Hersteller zur Emmy-ausgezeichneten Serie einen ersten Teaser veröffentlicht.

Offizieller Teaser zu «Tehran» S2 (Apple)

«The Afterparty» und «Acapulco» erhalten je eine zweite Staffel

Sowohl die Murder-Mystery-Comedy-Serie «The Afterparty», wie auch die bilinguale Comedy-Serie «Acapulco» sind von Apple um je eine zweite Staffel erneuert worden. Ob die neuen Staffeln bereits in Produktion sind und wann die neuen Staffeln auf Apple TV+ zu sehen sein werden, hat Apple in den beiden Pressemitteilungen (Afterparty, Acapulco) nicht bekannt gegeben.

Produktion von «Ted Lasso» S3 angelaufen

À propos neue Staffel: Die Dreharbeiten zur dritten Staffel der Hit-Serie «Ted Lasso» sind am 6. März in London angelaufen.

3 Weltpremieren

Über die vergangenen zwei Wochen hat Apple in Los Angeles drei Weltpremieren veranstaltet. Einerseits zur seit dem 11. März auf Apple TV+ laufenden limitierten Serie «The Last Days of Ptolemy Grey» mit Samuel L. Jackson, dann zur seit dem 18. März laufenden «WeCrashed» mit Jared Leto und Anne Hathaway und zur seit Freitag auf Apples Video-Streamingdienst laufenden internationalen Serie «Pachinko». An allen Premieren waren Cast- und Crew-Mitglieder mit dabei.

Cast- und Crew-Mitglieder von «The Last Days of Ptolemy Grey» anlässlich der Serien-Weltpremiere (Apple )
Cast- und Crew-Mitglieder von «WeCrashed» anlässlich der Serien-Weltpremiere (Apple )
Cast- und Crew-Mitglieder von «Pachinko» anlässlich der Serien-Weltpremiere (Apple )

Erste Bilder und Startdatum von «The Essex Serpent»

Zu Apples Serien-Adaption des Romans «The Essex Serpent» von Sarah Perry hat das Unternehmen drei erste Bilder veröffentlicht. Weiter hat Apple bekannt gegeben, dass die Serie am 13. Mai auf Apple TV+ anlaufen wird.

Szene aus «The Essex Serpent» (Apple )

Bericht: Johnny Depp in animierter Kinderserie «Puffins Impossible»

Variety will erfahren haben, dass demnächst eine neue animierte Kinder-Serie mit Johnny Depp in der Hauptrolle sowohl auf Apple TV+ wie auch auf Amazon Prime zu sehen sein wird. Die heisse «Puffins Impossible» und basiere auf den animierten Kurzfilmen «Puffins» und «Artic Friends» aus dem 2019er-Film «Artic Dogs», in welchen Depp bereits die Hauptrolle des «Johnny Puff» sprach. Die 18-teilige Serie befände sich aktuell in Serbien in Produktion. Gemäss dem Bericht handle es sich bei der Serie um ein «Action-Abenteuer», in welchem Depps Johnny Puff zu einem «Ninja in der Gesellschaft von Superhelden» werde. Bestätigt sich der Bericht, dann ist dies das erste Mal, das Apple ein Projekt mit einem anderen grossen Streamer (Amazon) teilt.

Buch und LinkedIn-Seite zu «Severance»

Severance-Fans aufgepasst: Zu Ben Stillers derzeit auf Apple TV+ laufenden Thriller-Serie «Severance» hat Apple dieser Tage ein Buch veröffentlicht. Auch gibt es auf LinkedIn seine Company-Seite der fiktionalen Firma «Lumon Industries» aus der Serie.

Bericht: Gabrielle Union in dritter Staffel «Truth Be Told»

In der sich in Produktion befindenden dritten Staffel von Apples True-Crime-Serie «Truth Be Told» wird neben Octavia Spencer womöglich Gabrielle Union («Being Mary Jane», «Cheaper by the Dozen») in der zweiten Hauptrolle zu sehen sein – dies berichtet Deadline.

Spencer ist die Kernbesetzung in der Anthologie-Serie. In jeder Staffel wird einem anderen Fall nachgegangen – in der Staffel 1 waren «Breaking Bad»-Star Aaron Paul und «Master of Sex»-Aktrice Lizzy Caplan, in der zweiten Staffel «Almost Famous»-Star Kate Hudson zu sehen.

«Bad Sisters»: Apple bestätigt Dark-Comedy mit Sharon Horgan

Im September letzten Jahres wurde bekannt, dass Apple eine Dark-Comedy mit Sharon Horgan plant. Dieses Gerücht hat Apple nun bestätigt und den Namen des Projektes verraten: «Bad Sisters». Zusammen mit dem Namen und einem ersten Bild hat der Mac-Hersteller auch die Cast-Mitglieder bekannt gegeben: Neben Horgan werden in der Serie auch Anne-Marie Duff («Suffragette», «The Salisbury Poisonings»), Eva Birthistle («Brooklyn», «The Last Kingdom»), Sarah Greene («Frank of Ireland», «Dublin Murders») und Eve Hewson («Behind her Eyes», «The Luminaries») als die «Garvey-Schwestern» zu sehen sein. Ebenfalls zur Belegschaft gehören Claes Bang («Dracula», «The Northman»), Brian Gleeson («Frank of Ireland», «Peaky Blinders»), Daryl McCormack («Good Luck to you, Leo Grande», «Peaky Blinders»), Assaad Bouab («Call My Agent», «The Pursuit of Love») und Saise Quinn («Monster»).

Erstes Bild aus Apples «Bad Sisters» (Apple )

Die Serie basiert auf der flämischen Serie «Clan» von Malin-Sarah Gozin. Auch Gozin ist bei Apples Adaption mit an Bord.

Mit Horgan und derer Produktionsfirma «Merman» hat Apple seit Ende 2019/Anfang 2020 einen «First Look»-Vertrag.

Videos zu «Slow Horses», «The Last Days of Ptolemy Grey», «Pachinko», «Afterparty» und mehr

«An Inside Look» zu «Slow Horses» (Apple)
«Gary Oldman & Kristin Scott Thomas: Legendary Forces» zu «Slow Horses» (Apple)
«First Look» zu «The Last Days of Ptolemy Grey» (Apple)
«From Book to Screen» zu «The Last Days of Ptolemy Grey» (Apple)
«Inside The Unicorn Story» zu «WeCrashed» (Apple)
«Story of a Scene» zu «CODA» (Apple)
«An Inside Look» zu «Pachinko» (Apple)
Opening Title Sequence von «Pachinko» (Apple)
«Yoga Poses for Kids» aus «Stillwater» (Apple)
«Xavier — Imma Live Forever (Official Video)» aus «The Afterparty» (Apple)
«Sonic Bloom» zu «The Sky is Everywhere» (Apple)

Weitere Apple-TV-Plus-News aus diesen Tagen

Zugehörige Themen

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.