Apples nächste Quartalszahlen am 27. Oktober

Auf seiner Investoren-Webseite hat Apple bekannt gegeben, dass am Donnerstag, 27. Oktober, der Geschäftsbericht zum vierten Fiskalquartal 2022 und des ganzen Fiskaljahres 2022 veröffentlichen werden.

Stefan Rechsteiner

Apples «Q4» entspricht dem «Sommer»-Kalenderquartal mit den Geschäften der Monate Juli, August und September. Mit dem vierten Fiskalquartal endet mit dem September jeweils auch Apples Fiskaljahr.

Aufgrund der weiterhin anhaltenden Corona-Virus-Pandemie und dessen Auswirkungen auf den Alltag und die Wirtschaft weltweit hat das Unternehmen bei der letzten Bekanntgabe der Geschäftszahlen im Juli abermals keine Prognose für das nun zu Ende gegangene Fiskalquartal abgegeben. Das zweite Quartal in Folge erwartet der Mac-Hersteller indes wegen der globalen Chip-Knappheit und Lieferketten-Probleme einen möglichen Umsatzrückgang. Von langen Wartezeiten betroffen waren zuletzt erneut vorwiegend Mac- und iPad-Modelle, was sich auf den Absatz ausgewirkt hat.

Die meisten namhaften Analysten erwarten derzeit, dass Apple im Q4 2022 etwa 88.7 Milliarden US-Dollar umgesetzt haben könnte. Vor einem Jahr setzte Apple im «Q4 2021» noch 83.360 Milliarden US-Dollar um. Das entsprach damals einem massiven Wachstum von fast 29 Prozent gegenüber den 64.7 Milliarden US-Dollar aus dem Q4 2020. Die aktuellen Analysten-Schätzungen gehen von einem weiteren Wachstum von knapp 7 Prozent gegenüber dem letztjährigen Rekord aus.

Auch der Blick auf die finalen Zahlen des ganzen Fiskaljahres 2022 versprechen einen neuen Rekord. Apple dürfte den Rekord-Umsatz von 2021 mit 365.8 Milliarden US-Dollar locker übertreffen und wohl ein Jahres-Ergebnis von etwas zwischen 370 und 390 Milliarden US-Dollar erreichen.

Apples Quartalszahlen werden am 27. Oktober um 22:30 Uhr MEZ veröffentlicht. Im Anschluss folgt der traditionelle «Conference Call». macprime wird an diesem Donnerstag-Abend zeitnah über die neuen Zahlen berichten und die Ergebnisse in den darauffolgenden Tagen wie gewöhnlich ausführlich analysieren.


Ausführliche Analysen und Grafiken zu Apples Umsatz, Gewinn und Verkaufszahlen seit dem Jahr 2000 haben wir in einem Wissensartikel im Lexikon zusammengetragen.

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.