«Einige Macs erhalten weniger Updates als früher»

Bezüglich Kompatibilität mit älteren Mac-Modellen schneidet Apple beim im Herbst erscheinenden neuen macOS 13 «Ventura» verhältnismässig viele alte Zöpfe ab. Ventura benötigt einen Mac aus dem Jahre 2017 oder neuer – gegenüber dem noch aktuellen Monterey werden entsprechend Mac-Modelle aus 2016 und 2015 sowie teils sogar 2014 und 2013 nicht mehr unterstützt. In einem aufwendigen Datenjournalismus-Stück zeigt ArsTechnica auf, wie lange Mac-Modelle bisher neue OS-Versionen erhalten haben – und dass dabei nicht alle Modelle gleich lange für neue Systemgenerationen unterstützt worden sind.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Zugehörige Themen

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.