Nach fast ein-einhalb Jahren erstmals wieder alle 511 Apple Stores weltweit offen

Mit dem gestrigen 15. Juni sind erstmals nach über 17 Monaten weltweit alle Apple Retail Stores wieder gleichzeitig geöffnet. Aufgrund der Corona-Virus-Pandemie waren die Stores teils während langer Zeit geschlossen.

Durch die anhaltende Pandemie gelten fast überall nach wie vor spezielle Sicherheitsmassnahmen. In der Schweiz beispielsweise ist ein Mund-Nasen-Schutz Voraussetzung für das Betreten eines Verkaufsladens. Weiter darf nur eine begrenzte Anzahl Personen in den Store, die Abstandsregeln müssen eingehalten werden und der Store wird, wie Apple es schreibt, «kontinuierlich gründlichen Reinigungen» unterzogen.

Apple-Store-Experte Michael Steeber von 9to5Mac hat die Store-Schliessungen über die letzten ein-einhalb Jahre akribisch dokumentiert.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.