Gönner-Abo

Ab CHF 5.– im Monat

👉🏼 Wir benötigen deine Unterstützung! Unterstütze macprime mit einem freiwilligen Gönner-Abo und mache die Zukunft unseres unabhängigen Apple-Mediums aus der Schweiz mit möglich.

macprime unterstützen

Weltweite Expansionspläne: Bald Apple-Store in Dortmund?

Gemäss einem Bericht von Bloomberg, plant Apple in den kommenden vier Jahren insgesamt 24 neue Stores zu eröffnen und weitere fast 30 Standorte entweder umzubauen oder in neue Lokalitäten umzuziehen.

Den Insider-Informationen zufolge werde die Eröffnung eines Apple-Stores in Dortmund im Oktober 2025 in Betracht gezogen. Zudem soll die Filiale «Rosenstrasse» in München per 2027 in ein neues Lokal am Georg-Kronawitter-Platz (früher Sattlerplatz) umziehen – dies vermutete bereits vor zwei Jahren auch die Süddeutsche Zeitung. Ein Gebäude mit spektakulärer Glasarchitektur soll es werden, berichtete die Zeitung ein knappes Jahr später.

Zusätzliche Standorte in Europa seien gemäss Bloomberg in London, Madrid und im schwedischen Solna geplant. Umzüge gebe es zudem für sechs Stores in Grossbritannien sowie einen in Frankreich. Der Standort «Opéra» in Paris soll umfassend renoviert werden.

International gesehen stechen drei weitere angeblich geplante Neueröffnungen in Indien ins Auge. Im mittlerweile bevölkerungsreichsten Land der Welt hat Apple erst vor wenigen Wochen seine ersten beiden Standorte eröffnet. Malaysia soll ebenfalls in den Genuss seines ersten Apple-Stores kommen, natürlich in der Hauptstadt in Kuala Lumpur. Auch Shanghai, Peking, Seoul, Osaka und Perth sind auf der Liste der Ortschaften zu finden, in welchen Apple seine Retail-Standorte ausbauen wolle.

In Nordamerika, wo rund die Hälfte der mehr als 520 Apple-Stores liegen, seien achtzehn Neueröffnungen oder Umzüge geplant – darunter in Miami, Detroit und Montreal.

Die Schweiz wird im Bericht nicht genannt. Damit dürfte es hierzulande bei den vier bestehenden Läden bleiben und keine Hoffnung weder auf einen richtigen Flagship-Store noch auf einen Retail-Standort in der Bundesstadt Bern bestehen.

Von Manuel Reinhard
Veröffentlicht am

1 Kommentar

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.